Seiten: [1]   Nach unten
Drucken

Autor Thema: [Phase 1]: Warnleuchte Sicherheitsgurt/Airbag  (Gelesen 712 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hagenstrasse
Duster Neuling
*
Offline Offline

[ Themenstarter ]

Geschlecht: Männlich
Deutschland Deutschland

Duster Status: Besitzer
Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Ausstattung: Prestige
Beiträge: 3



« am: 10. August 2017, 09:07:03 »

Seit geraumer Zeit leuchtet die o.a. Warnleuchte manchmal auf.
Bei diversen Werkstadtbesuchen wurde festgestellt das es sich um die Elektronik des Beifahrer Sitzes handelt.
Alle Kabelverbindungen wurden verlötet und der Sischerheitsgurt mit Gurtstraffer wurde ausgetauscht.
Der Erfolg war nur mässig. Die Warnleuchte geht vo Zeit zu Zeit immer noch an.
Vieleicht hatte jemand schonmal dieses Problem und konnte es lösen.
 
Gespeichert
« am: 10. August 2017, 09:07:03 »

 Gespeichert
KioKai
Lexikon-Betreuer
Duster Gott
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Deutschland Deutschland

Duster Status: Besitzer
Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Baujahr: 2014 Phase 2
Ausstattung: Prestige
Farbe: Perlmutt-Schwarz
Beiträge: 7063

EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx


WWW
« Antworten #1 am: 10. August 2017, 13:24:46 »

da liegt die Vermutung nahe das der Sitzbelegungserkennungsschaltkontakt defekt ist  Zwinkernd
Gespeichert

Gruß KioKai......




Schickt mir gern eine PN, wenn ihr für wissenswerte Beiträge, zur Aufnahme in unserem Lexikon, beitragen könnt. Freue mich über jede Mithilfe....
uliw2004
Duster Neuling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Deutschland Deutschland

Duster Status: Besitzer
Motor: dCi 110 4x2 109 PS Euro6
Baujahr: 2016 Phase 2
Ausstattung: Prestige
Farbe: Perlmutt-Schwarz
Beiträge: 15



« Antworten #2 am: 11. August 2017, 09:11:08 »

Meiner Meinung nach müsste die Gurtpeitsche getauscht werden, weil dort wohl der Kontakt für Warnlampe und Piepser sitzt. Der Gurt selbst hat -soweit ich weiß- keine elektrische Verbindung zur Kontrollleuchte.
Hatte dasselbe Problem: Kontrollleuchte und Piepser gingen sporadisch an, ohne dass man ein System dahinter erkennen konnte. Nach Tausch der Gurtpeitsche war alles wieder gut.

Einen schönen Tag
Uli
Gespeichert
KioKai
Lexikon-Betreuer
Duster Gott
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Deutschland Deutschland

Duster Status: Besitzer
Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Baujahr: 2014 Phase 2
Ausstattung: Prestige
Farbe: Perlmutt-Schwarz
Beiträge: 7063

EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx


WWW
« Antworten #3 am: 11. August 2017, 09:45:40 »

In der Sitzfläche befindet sich eine Kontaktmatte, die für die Sitzbelegungserkennung sorgt.
Den erwähnten Schaltkontakt im Gurtschloss schliesse ich aus,
weil der Gurt getauscht wurde und dazu eigentlich auch die Schlosstasche gehört.
Gespeichert

Gruß KioKai......




Schickt mir gern eine PN, wenn ihr für wissenswerte Beiträge, zur Aufnahme in unserem Lexikon, beitragen könnt. Freue mich über jede Mithilfe....
minimax
Duster Neuling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Deutschland Deutschland

Duster Status: Besitzer
Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Baujahr: 2017 Phase 2
Ausstattung: Prestige
Farbe: Kometen-Grau
Beiträge: 60



« Antworten #4 am: 11. August 2017, 13:04:41 »

Das hatte ich teilweisse bei meinem Phase1 auch. Ich habe dann einfach, auch wenn der Sitz nicht belegt war, den Gurt ins Schloß gesteckt. Damit war das Problem gegessen.

Gruß,
minimax
Gespeichert
Funster
Duster Junior
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Deutschland Deutschland

Duster Status: Besitzer
Motor: dCi 110 4x4 109 PS Euro6
Baujahr: 2016 Phase 2
Ausstattung: Prestige
Farbe: Turmalin-Braun
Beiträge: 152



« Antworten #5 am: 12. August 2017, 21:45:54 »

Es gibt auch Blind-Stecker für Gurtschlösser (Gurt-Dummys).
z.B. so was hier.

Grüße,
Funster
Gespeichert

Bekennender Dusterfahri!
   

 Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: