Autor Thema: Import aus Ungarn  (Gelesen 4085 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 9257
  • Dankeschön: 3651 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Import aus Ungarn
« am: 16. Februar 2018, 00:17:23 »
Nach diversen Preisvergleichen im In.- und Ausland unter Abwägung aller Vor.- und Nachteile vom
Kauf bei hiesigen Dacia-Händlern, Parallelimporteuren, ausländischen Anbietern (Privat-Import) und
Importvermittlern habe ich mich am 06.02 zu einer Bestellung aus Ungarn entschlossen.
In der Nähe von Regensburg fand ich einen Händler der sich seit einigen Jahren auf diesem Gebiet etabliert hat.
In der DC hat er bereits einen eigenen Thread, nur im Vorfeld, bis der Wagen vor meiner Tür steht, möchte ich dazu wenig beitragen.
Klappt alles, wie es im Vertrag steht, gibt es auch eine Namensnennung mit großem Lob.....kommt es zu Problemen, werde ich versuchen
die richtigen Worte zu finden.

Zu den Fakten: Es geht um einen Duster 2 Prestige dCi 110, 4x4, mit den Extras wie Metallic Lackerung, Klimaautomatik, Keyless Entry, MultiView Cam und Totwinkelwarner, sowie das Adventure Paket......sonst keine weiteren Extras, also kein Reserverad, kein Leder, oder Sitzheizung.
Lieferzeit sind mit 6 Monaten angegeben.

Der Vertrag ist nach deutschen Recht, incl. der geltenden MWSt. und beläuft sich auf 2200€ unter dem Preis hiesiger Vertragshändler.
Als kleiner Wehrmutstropfen, der Abholort ist natürlich beim Sitz des Händlers, aber so was macht sogar Spaß und der Duster freut sich über seine erste
längere Tour zum Zweck des Einfahrens.

Alle Schriftwechsel waren bisher zeitnah und präzise.......Nun werden wir mal warten und sehen wie es weitergeht.
Entgegen der Mehrheit vieler ungeduldigen Käufer, mache ich mir null Stress, wenn es zu Verzögerungen kommt, daher lege ich auch keine
unverbindlichen Lieferfristen auf die Goldwaage und freue mich, wenn solche Angaben eingehalten werden. 
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de

Import aus Ungarn
« am: 16. Februar 2018, 00:17:23 »

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 248
  • Dankeschön: 582 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Import aus Ungarn
« Antwort #1 am: 16. Februar 2018, 00:30:20 »
Schön geschrieben. Wünsche dir, dass alles gut klappt. Bin gespannt auf den Ablauf.

Kurze Frage:

Wird bei dieser Art Kaufkostellation eine Anzahlung sofort fällig / oder zeitversetzt zu einem vereinbarten Stichtag ?
Oder gar keine Anzahlung? Zahlung bei Übernahme/Abholung ?

Gruss  Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 9257
  • Dankeschön: 3651 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Import aus Ungarn
« Antwort #2 am: 16. Februar 2018, 00:35:00 »
Wird bei dieser Art Kaufkostellation eine Anzahlung sofort fällig / oder zeitversetzt zu einem vereinbarten Stichtag ?
Oder gar keine Anzahlung? Zahlung bei Übernahme/Abholung ?


Zahlung ist fällig max. 14 Tage nach Bereitstellung. Wenn man also innerhalb der Frist vor Ort erscheint dann kann man
dies mit der Übergabe durchführen. Eine Anzahlung ist nicht fällig, das wäre für mich auch ein Ausschusskriterium
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 958
  • Dankeschön: 567 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Import aus Ungarn
« Antwort #3 am: 16. Februar 2018, 09:51:50 »
Und wieder einmal bist Du Vorreiter bei einer für die Allgemeinheit nicht unwichtigen Sache!  :daumen

Auch ich hoffe, dass alles wie vereinbart funktioniert und wir fortan über einen "eigenen DC-Re-Importeur" verfügen...  :D

Bis dahin warte ich mit lässig von mir gestreckten Beinen ab, wie es weiter geht. Denn für mich kommt ein neuer Duster - ich schwadronierte bereits öfter darüber - ja erst dann in Frage, wenn es andere Motoren gibt.

Lieber Gruß, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3195
  • Dankeschön: 1197 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Import aus Ungarn
« Antwort #4 am: 16. Februar 2018, 10:13:28 »
Wenn der aktuelle möglicherweise als Ph2 erhältlich sein wird? 2021 oder so?

Happy waiting (für Euch beide) ~ Daytona!
EU-Prestige/KFS/SSL/4x2-Kofferraum/Aerotwin 650-530/Motorraumdicht./Fiat-500-Domlagerkappen/Destination-Schmutzfänger/Fahrlichtmodul/Look-Paket, Grill geschwärzt/Schriftzüge, 4WD-Logo rot/235er-MT auf Dotz 7x16, ET 36/Kamei-MAL/LED-Blinker/Ladekantenschutz (innen+außen)/LED-Bremsleuchte/Novo-Rülis/Chr.-Bl vo./Dicht. B-Säule lang/B6+30/LED-Kennz.Leuchten/ClimAir vo-hi/Schneematten, CHLH-Modul, AWS-16-Regensensor, Pedalbox, Zusatzscheinwerfer
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 9257
  • Dankeschön: 3651 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Import aus Ungarn
« Antwort #5 am: 16. Februar 2018, 10:21:16 »
und das war/ist, für mich, ein nicht unwichtiger Grund nun zu kaufen und nicht wenn Veränderungen gemacht werden und der Verbraucher als Testpilot herhalten muss. Beim jetzigen Motor kann ich auf die Standfestigkeit vertrauen und dies hat ein neuer Dacia-Motor für mich erst, wenn er dies bewiesen hat.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline lajo

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 841
  • Dankeschön: 447 mal
  • Herkunftsland: hu
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Import aus Ungarn
« Antwort #6 am: 16. Februar 2018, 10:30:36 »
MNE 9.1.3, 2018Q3, Außentemperatur, Eco2-Anzeige, RFK, Wake, M1 Farbschema|Korrigierte Verbrauchs- und Tankanzeige, Wassertemperatur im Tacho|Ladekantenschutz LZP i. + a.|Night Breaker|Diadem Chrome|LED Seitenblinker|LED Bremslicht|2 x 3-fache Innenlampe + LED|2. Kofferraumbeleuchtung + LED|4 x SL-135c|AR606S, 2 x 55 cm Arm, 4-faches Intervall|A403H, Arm VW, Düse Xantia, Komfortwischen deakt.|Antenne B-Klasse|Bewegliche Schließzapfen|Klappgriffe Scénic|WSSDKSL|Domlagerkappen|Fächerdüsen|Permanente Tacho- und Handschuhfachbeleuchtung|Haubendichtung|Innenspiegel höher versetzt|Brillenfach Lodgy
 

DUSTERcommunity.de

Re: Import aus Ungarn
« Antwort #6 am: 16. Februar 2018, 10:30:36 »