Autor Thema: Den Neuen angemeldet und einen Blick auf ihn geworfen --> Händleraussagen  (Gelesen 3373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vortas

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 54
  • Dankeschön: 49 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
War heute beim Händler die Anmeldung machen. Mein Auto steht da. Folien sind ab. Probefahrt hat der Meister gemacht. Muss noch Reinigung gemacht werden und eine Auslieferungsinspektion ( ? ).

Frage meinerseits: Sind die Softwarestände aktuell? Kümmert Ihr euch da drum?
- Nein. Der ist nur ein paar Monate alt als Neuwagen. Wir haben Kunden die wollen keine Updates. Wir haben Kunden die kommen alle 2 Monate für Updates. Solange alles läuft fassen wir da nichts an.

Ja aber mit dem MediaNavEvo gibt es doch bekannte Probleme zwecks Reset.?
- Null Reaktion... Dann: Sie haben ja die ersten 3 Monate kostenlose Kartenupdates, die Sie machen können. Sie müssen sich da nur anmelden.

Frage meinerseits: Wie ist das mit den Flüssigkeitsständen? Checkt Ihr die? Mir kam zu Ohren, dass Dacia da gerne mal nicht genug drin hat und spart.
- Wäre mir nicht bekannt, dass es sowas gäbe. Da müsste ich den Meister fragen. Der kümmert sich um sowas. Wir machen aber sowieso eine Auslieferungsinspektion.



.... Ägga?



Mich ärgert grade unheimlich, dass die schon Nummernschildhalter angebohrt haben. *grmbl*

Ich ihn gefragt ob er wegen der Lieferverzögerung den Anbau der Radläufe mit reinschieben kann. Vehementes Kopfschütteln. Nach 5 Minuten abwehrender Haltung die Erklärung:
Wir haben einen Kunden, der das Adventure Paket bestellt hat. Sie wollten die Radläufe anbauen und der Kleber hat schon nicht gehalten. Dann standen die Radläufe oben an der Wölbung ab. Erst 5mm, dann 10mm. Der Kunde kam wieder was habt Ihr da für einen Scheiß fabriziert. Dann haben sie Scheibenkleber benutzt. Hat wieder nicht gehalten. Angeblich stand jemand einen vollen Tag in der Werkstatt und hat den alten Kleber abgekratzt. Das wäre immernoch nicht geregelt. Angeblich würde wenn er jetzt mit mir zum Meister ginge und das erwähne dieser sofort den Stift ablegen und sich weigern etwas zu machen. Ich soll die Dinger weglassen. Wenn es geht zurückschicken.

Äh...
 

DUSTERcommunity.de


Offline Rebo

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Dankeschön: 6 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
einen anderen Händler suchen,oder ...das habe ich mal bei Ford gemacht,die haben meinen neuen Fiesta auch nicht vernünftig hin bekommen und mich immer Vetröstet bis es mir zu Bunt wurde,kurzen Brief an Autobild Kummerkasten und Zack eine Woche später hatte ich einen Termin mit Entschuldigung und versprechen das ich mein Auto erst wieder bekomme wenn alles funktioniert.So lange kostenfrei einen Ersatzwagen bekommen.
Mal Abwarten !!
 

DUSTERcommunity.de