Autor Thema: Mein Duster Adventure TCe 150 PS 4WD / Verschiedene Änderungen / Informationen  (Gelesen 823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KSL

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 0
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Hallo zusammen,

da ich hier im Forum viel an Informationen bekommen habe, bin ich an der Reihe auch einen kleinen Beitrag zu leisten.
Bestellt im Sommer 2019, ausgeliefert im Oktober 2019.
Sondermodell Adventure TCe 150 4WD GPF
+ Zierleiste und Bug Deflector
+ Auspuffblende 50mm
+ Höherlegung ca. 25 mm (Eibach Federn)
+ Anhängerkupplung starr 13 polig
+ Schmutzfänger vorne und hinten

Selbst durchgeführt wurde folgendes:
-   Alle Lautsprecher gegen Ground Zero Lautsprecher (GZIF 6501FX inkl. Montagesatz) getauscht.
-   Subwoofer RaveLand unter Sitz montiert. Abgriff der High Level Lautsprecher direkt hinter dem Radio.
-   K&N Sportluftfilter
-   Türdämmung mit SinusLive ADM Anti-Dröhn-Matte.
-   Alle Scheinwerferbirnen gegen Ostram Cool Blue getauscht.
-   Blinker vorne gegen Ostram Chrome Leuchtmittel getauscht.
-   Anti Resonanz Leiste für die 4 Türverkleidungen.
-   Foliatec Felgensprühfolie schwarz matt inkl. Versiegelung für die Alu-Felgen.
-   Emblem hinten mit 2K Sprühfolie schwarz matt foliert.
-   Zwei USB Ladebuchsen in die Mittelkonsole eingebaut.
-   4x4 Aufkleber seitlich und hinten aufgeklebt.
-   Zusätzliche LED Kofferraumbeleuchtung.

Gerne hätte ich mir die Dotz Dakar 7x16 montiert, bezüglich TÜV Teilegutachten hatte ich hierzu an einen Bekannten Händler eine Anfrage geschickt. Leider jedoch keine Antwort bekommen. Schade eigentlich:-(
Alternativ hätte ich die Spurverbreiterungen von Hofmann genommen, leider ist der Motor SR 150 PS noch nicht in das Teilegutachten aufgenommen. Die nette Dame von Hofmann Service will mich informieren, wenn der Zusatz eingetragen ist. Hier muss ich abwarten.

Meine Kinder hatten auf der Rücksitzbank Probleme sich selbst anzuschnallen. Abhilfe haben hier um die Gurtbänder gewickelte Rohrisolierungen gebracht.

Das Problem mit der Funk-Antenne habe ich mit einer Scheibenklemm-Halterung gelöst. Das Kabel hinter dem Fahrersitz, unter der Mittelkonsole nach vorne verlegt.
12 Volt für das Funkgerät (und auch für die USB Buchsen) kommen vom Zigaretten-Anzünder.

Durch die Höherlegung ist der Duster vorne 29 mm und hinten 30 mm höher gekommen. Nach nun gut 6000 Kilometer hat sich der Wert wie folgt verändert: vorne 27 mm und hinten 28 mm.
Die Höherlegung ist erst gut zwei Monate nach Auslieferung erfolgt.

Der Bug Deflector wurde erst im Frühjahr montiert. Sehr lange Lieferzeit:-(
So, anbei noch ein paar Bilder.
 
Viele Grüße
Kai
 

Offline Peter66

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 172
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Licht an, es wird Duster!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
 

DUSTERcommunity.de


Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3301
  • Dankeschön: 1993 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Das mit dem Gutachten für die Dotzies verstehe ich nicht. Das ist doch dabei, wenn man sie kauft. Ich bin mir auch sicher, dass unser guter aller Fratom noch welche auf Lager hat. Und auf seinem Duster II Ph1 hat er sie auch gefahren. Ich denke, dass das Gutachten erweitert wurde.

Kontaktiere ihn doch mal ...


Happy  /winke ~ Daytona!


 

Offline Peter66

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 172
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Licht an, es wird Duster!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
...Gerne hätte ich mir die Dotz Dakar 7x16 montiert, bezüglich TÜV Teilegutachten hatte ich hierzu an einen Bekannten Händler eine Anfrage geschickt. Leider jedoch keine Antwort bekommen...

Du hast die original Felgen mit Sprühfolie lackiert, richtig?  :[

Wie hält das? Schon irgendwelche Abnutzungserscheinungen?  /nachdenk
 

Offline KSL

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 0
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Hallo Peter,

bis jetzt hält die Sprühfolie ohne Probleme.
Als ich die Sprühfolie aufgetragen habe, waren die Felgen nagelneu, da ich das Fahrzeug mit Winterrädern ausgeliefert bekam.
Zum Reinigen verwende ich den Foliatec Sprühfolie Schaumreiniger.

Noch bin ich sehr zufrieden.

Gruß
Kai
 

Offline Peter66

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 172
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Licht an, es wird Duster!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
...Der Bug Deflector wurde erst im Frühjahr montiert. Sehr lange Lieferzeit :-(
...

Was bewirkt der eigentlich?... Steinschlagschutz?  :[
 

Offline KSL

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 0
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Steinschlag und Mückenschutz für den Lack.
Dieser hier ist Original von Dacia und hat ABE. Viele in Ebay angebotene haben keine!
Ach ja, die ersten Teile wurden mit der Motorhaube verschraubt und hatten einen Abstand von ca. 1,5 cm zur Haube.
Dieser ist geklebt, anscheinend hat sich die Verschraubung nicht bewährt.
 

Offline TheBeast

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 117
  • Dankeschön: 154 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Hallo zusammen,

...
Das Problem mit der Funk-Antenne habe ich mit einer Scheibenklemm-Halterung gelöst. Das Kabel hinter dem Fahrersitz, unter der Mittelkonsole nach vorne verlegt.
12 Volt für das Funkgerät (und auch für die USB Buchsen) kommen vom Zigaretten-Anzünder.
...
 
Viele Grüße
Kai


Moin Kai,

... mein letzter Kenntnisstand bezüglich Funk im Auto ist der, dass er ab Juli 2020 nicht mehr zulässig ist. Denke mal das bezieht sich auf das Funken ohne Freisprecheinrichtung oder weißt du da mehr?

Gruß TheBeast (Erik)
Ausstattung Prestige
zusätzlich zur Ausstattung bei Kauf erworben:
- Einparkhilfe hinten mit Rückfahrkamera
- AHZV feststehend mit 13 poligem E-satz
- Adventurepaket
Ausstattung erweitert mit:
- Azuga Gummikofferraummatte (2WD)
- Azuga Hohe Fussmatten
- Dachträger F.LLI Menabo Tiger
- Dachbox Hapro Rider 4.4 anthrazit
- Ladekantenschutz innen (gebraucht erworben)
- Motorhaubendichtung (gebraucht erworben)
- Rückleuchten mit dynamischen Blinker (gebraucht
  erworben)
- LED-kennzeichen Beleuchtung (gebraucht erworben)
- LED 3. Bremslicht (gebraucht erworben)
- LED-Blinker seit Chrom/Smok
 

Offline KSL

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 0
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Hallo Erik,

das ist so eine Sache. Ich habe die Amateurfunkprüfung und somit ein entsprechendes Gerät im Auto eigebaut.
Als Amateurfunker warte ich die Gesetzeslage noch ab. Siehe hier:

https://www.anwaelte-giessen.de/blog/2020/06/04/ab-juli-2020-im-auto-kein-funkmikrofon-mehr-erlaubt/

Gruß
Kai
 

DUSTERcommunity.de