Autor Thema: Unterbodenversiegelung Radhaus hinten  (Gelesen 357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ZappenDuster09

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 41
  • Dankeschön: 20 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: speziell
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Unterbodenversiegelung Radhaus hinten
« am: 03. September 2020, 22:13:08 »
Ich muss mich ja mal sehr lobend über meinen Dacia-Händler äußern:

Bei meinem 2 1/2 Monate alten Duster II Celebration TCe150 4x4 wurde heute der rechte Außenspiegel wegen Kratzern bei der Auslieferung des Fahrzeugs auf Garantie getauscht.

Ich fragte nach, warum an der Hinterachse bereits nach so kurzer Zeit starke Rostbildung zu sehen ist. Die Werkstatt hat mir diese unschönen Roststellen mit Unterbodenversiegelung angesprüht, sieht jetzt richtig gut aus .

Des Weiteren wurden auch beide Radhäuser an der Hinterachse, die ja größtenteils nicht verkleidet sind, sowie der Zwischenraum zwischen den Kunststoffinnenverkleidungen der vorderen Radhäuser KOSTENLOS ebenfalls mit Unterbodenschutz versiegelt.

Sieht jetzt deutlich wertiger aus und ist nochmals besser geschützt. Daumen hoch!

Demnächst bekomme ich, weil ich hartnäckig nachgefragt habe, auch noch kostenlos die Untersitzschublade beim Beifahrersitz ebenfalls kostenlos nachgerüstet.

Nachfragen lohnt also!

Einen schönen Abend euch allen.

Gruß aus dem Südwesten der Republik
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, jack79

Offline ZappenDuster09

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 41
  • Dankeschön: 20 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: speziell
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Unterbodenversiegelung Radhaus hinten
« Antwort #1 am: 11. September 2020, 08:13:50 »
Und so sieht es dann aus
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, jack79

DUSTERcommunity.de

Re: Unterbodenversiegelung Radhaus hinten
« Antwort #1 am: 11. September 2020, 08:13:50 »