Autor Thema: [Phase 1] : Dachreeling  (Gelesen 940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BoirsB

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Dachreeling
« am: 10. Juni 2019, 22:26:58 »
Kann die Dachreeling abgebaut werden, so dass man ohne sie fahren kann?  /haeh

Ich habe noch nie etwas auf dem Dach transportiert. Und ich finde sie sieht nicht so toll aus.

 

DUSTERcommunity.de

Dachreeling
« am: 10. Juni 2019, 22:26:58 »

Online jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1055
  • Dankeschön: 1542 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #1 am: 10. Juni 2019, 22:30:37 »
Es würden grosse Löcher überbleiben. Lasse die mal lieber dran

Manche ändern die Farbe per Folie, dann schaut es gefälliger aus.
Harr! Karpafahrt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 831 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #2 am: 10. Juni 2019, 23:22:21 »
Kann die Dachreeling abgebaut werden, so dass man ohne sie fahren kann?  /haeh

Ich habe noch nie etwas auf dem Dach transportiert. Und ich finde sie sieht nicht so toll aus.

Salü Boris

Google eventuell zuerst mal Bilder eines Dusters ohne Dachrailing - für mich fehlt dann was und sieht super seltsam aus.
Ich brauch die Railing  eigentlich auch nicht - hab aber permanent ein Schängelgestängel montiert - und finde es sieht irgendwie gut aus.

Gruss  Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 868
  • Dankeschön: 3106 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Dachreeling
« Antwort #3 am: 10. Juni 2019, 23:36:59 »
Ganz abgesehen von den Ausführungen meiner Vorschreiber schränkst Du den Nutzungsbereich Deines Autos ohne die Dachreling extrem ein. Nach dem Motto "Sag niemals nie": Selbst wenn Du momentan meinst, eine Dachreling und einen Relingträger nicht zu brauchen, könnte so etwas doch irgendwann mal auf Dich zukommen, und was man hat, das hat man.  ;) Ich persönlich kann mir ein Fahrzeug ohne diese Transportmöglichkeit irgendwie nicht so recht vorstellen. 
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9832
  • Dankeschön: 5036 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #4 am: 11. Juni 2019, 01:31:27 »
Und ich finde sie sieht nicht so toll aus.


Ist zwar Geschmacksache, aber ohne Reling sieht der Duster einfach grausam unvollständig aus.
Wer sowas mag muss ihn einfach ohne einer solchen kaufen.....die vorhandene zu demontieren bedeutet das dort Stehbolzen
hinaus schauen, die abgeflext und anschließend das Blech geschlossen und geglättet werden muss.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Inge Lein, Falke, Drupi

Online Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 235
  • Dankeschön: 669 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2015-2019 Dacia Duster 1 Ph2 TCe 125 Kometen Grau
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #5 am: 11. Juni 2019, 07:19:59 »

Ich brauch die Railing  eigentlich auch nicht - hab aber permanent ein Schängelgestängel montiert - und finde es sieht irgendwie gut aus.

Gruss  Peter


 ......na...na.....was soll das denn heißen..... /crazy :D
           
              Lg Schängel 55
Gruß Schängel  55 😎
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, KioKai, Inge Lein, Falke

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 831 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #6 am: 11. Juni 2019, 09:29:24 »

 ......na...na.....was soll das denn heißen..... /crazy :D
           
              Lg Schängel 55

Hallo Schängel

Liebevolle Wortkreation :  Thule Grundträgersystem = Schängelgestängel

Gruss  Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Schängel55, Inge Lein, Falke

Online Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 235
  • Dankeschön: 669 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2015-2019 Dacia Duster 1 Ph2 TCe 125 Kometen Grau
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #7 am: 11. Juni 2019, 11:59:39 »


    Stimmt,du hast die Thule ja von mir,macht natürlich Sinn  /hahaha /hahaha /hahaha


              /winke
Gruß Schängel  55 😎
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1037
  • Dankeschön: 941 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #8 am: 11. Juni 2019, 14:12:07 »
...und das war auch gar nichts unanständiges vom Peter. Immerhin sprach er vom SchängelGestängel und nicht vom SchängelGestängelchen...  /fg

Sorry, ich konnte mich einfach nicht zurückhalten. Das musste raus.

Herzlicher Gruß, der Offtopic - Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Daytona, Steinmueller, Inge Lein, Falke

Online Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 235
  • Dankeschön: 669 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2015-2019 Dacia Duster 1 Ph2 TCe 125 Kometen Grau
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #9 am: 11. Juni 2019, 15:47:00 »


       Godsvin  /doing

           ......Bescheid........ /hahaha
Gruß Schängel  55 😎
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Daytona, Godsvin, Inge Lein, Falke

Offline BoirsB

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #10 am: 18. Juli 2019, 07:32:42 »
Ja das mit Löchern habe ich nun auch gesehen....das wäre nicht so schön... selbst wenn man kleine Schrimchen darüber spannen würde. ;)
Aber auf dem Dach etwas mitnehmen... habe ich in den letzten 38 Jahren nicht getan... das Risiko jetzt in die Verlegenheit zu kommen, scheint mir in meinem Fall gering.  /nachdenk Aber grundsätzlich schränkt es die Möglichkeiten ein.
War mal wieder so ne Idee von mir....
Danke für eure Infos und Meinungen
 

Offline staubausstellung72

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Dankeschön: 8 mal
  • Herkunftsland: de
  • Kaum macht man´s richtig, schon geht´s
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #11 am: 18. Juli 2019, 15:01:57 »
Hallo,
da ich mich für die Dachscheinwerfer entschieden habe, hat meine schon eine sinnvolle Aufgabe  :)
Und ganz ohne Dachreling kommt glaube ich die Access Version zum Händler.
Aber im Prospekt sah das schon irgendwie unfertig aus.
Ich würde sie auf jeden Fall dranlassen - nur meine persönliche Meinung
Gruß, Timm
 

Offline Drupi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Dankeschön: 33 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Dachreeling
« Antwort #12 am: 18. Juli 2019, 20:35:09 »
Also ohne Dachreeling sieht ein Duster einfach irgendwie blöde aus.
Die Dachreeling ist natürlich ein Teil was praktisch ist wenn man es benutzen möchte, aber auch ein optisch passende Teil zu dem wirklich gelungenem Auto.
Andere Fahrzeuge muss man erst mit so etwas nachträglich nachrüsten, hier ist es eben serienmäßig dabei.
Ob man es benutzt oder nicht.


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de

Re: Dachreeling
« Antwort #12 am: 18. Juli 2019, 20:35:09 »