Seiten:
Actions
  • #1426 von Longhorn am 10 Oct 2017
  • Richtig - keine Sensoren beim 4 x 2!

    Habe mir letzten Freitag denselben Reifen montieren lassen, und dazu (für den Sommer) die ATS Emotion matt schwarz 7 x 16 bestellt...
  • #1427 von Pett am 10 Oct 2017
  • Welche felgengröße würde mit dem dunlop 215/65 R16 passen?

    Vg
  • #1428 von Longhorn am 10 Oct 2017
  • Welche felgengröße würde mit dem dunlop 215/65 R16 passen?

    Vg

    Na, also du nennst ja die „Auslieferungsbemaßung“ - in der Grösse habe ich auch die Dunlops bestellt und diese dann auf die Werksfelge ziehen lassen. Die ATS Felgen die ich bestellt habe bekommen dann die werkseitigen gelieferten Michelin Latitude im selben Maß als Sommerräder. Daher habe ich die Felge passend als 7“ x 16“ bestellt!

    Kurzgefasst: 7 x 16 passt!
  • #1429 von Pett am 10 Oct 2017
  • Bei den reifenseiten kommt immer 6,5 /weissnich habe keine Ahnung hat jemand vielleicht einen Tipp für günstige Alufelgen?

    Vg

    Wäre die Kombi möglich?

    Felge ALUTEC Grip graphit 7.0 x 16 (LK 5/114, ET 48) mit Dunlop Winter-Sport-5 M+S Kennung 215/65 R16 98T
  • #1430 von Longhorn am 10 Oct 2017
  • Mir wurde dieses Felgenmaß auf bei nem Konfigurator vorgeschlagen und habe zur Sicherheit nochmal meinen Reifenhändler gefragt - alles Gut!
    Die von dir angegebenen Reifen (Ist ja das gleiche Maß wie von Werk aus) passen auf die angegebenen Felgen - was nun die ET draus macht - hm, da kenn e ich mich nicht so aus. Meines Erachtens nach positionieren sich die Räder dann weiter im Radhaus.
    Frag am besten auch mal deinen Händler  /nachdenk
  • #1431 von Jensman am 03 Dec 2017


  • Fazit: für mich ein sehr empfehlenswerter Reifen, der hält, was er verspricht. Zumindest schon einmal im Sommer.

    Moin mein lieber. Also heute - Südniedersachsen - hatten wir lockere 10 cm Schnee. da frage ich mich doch ob bei Dir vielleicht auch was runter gekommen ist und Du den AT3 vielleicht mal etwas kitzeln konntest....? ;)

  • #1432 von Thunderbird63 am 05 Dec 2017
  • Mein 4x4 wurde am 29. September 17 zugelassen. Der braucht keine Reifensensoren extra. Er hat den gelben Aufkleber in der Fahrertür und der Reifendruck wird über das ABS gemessen. Ich wohne in Nordniedersachsen und fahre vom ersten Tag an die Michelin CrossClimate. Hab jetzt knapp 1000 km runter und erstmals bei Schneematsch ( mehr Matsch als Schnee ) und Null Grad gefahren. Viel zu schnell für meine Verhältnisse, 100 auf schlechtet Kreisstraße und vielen Kurven. Er fuhr wie auf Schienen. Bin total begeistert von diesen Ganzjahresreifen mit Schneeflocken/ Tobleroneberg einstufung. 350.- Aufpreis auf der Gesamtrechnung für die Crossklimate statt der wohl nicht so berauschenden Serienbereifung :)
  • #1433 von Fliegerle am 12 Dec 2017
  • Ich fahre den Serienconti lieber Thunderbird63. Auch bei mir im Pott hatten wir die vergangenen Tagen ordentlich Schnee und Schneematsch. Auf Schnee ist der wirklich nix. Auf Schneematsch hingegen finde ich den gar nicht soo schlecht. Für Vortrieb ist ordentlich gesorgt. Bremsen muß man hingegen "vorausschauend", was ja auch normal ist. Schließlich haben die Bremsen erheblich mehr Kraft als der Motor.
Seiten:
Actions