Autor Thema: Dachträger für Duster 2  (Gelesen 12451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1180
  • Dankeschön: 4510 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #30 am: 28. August 2019, 12:46:24 »
….
Wenn ich das richtig erkennen kann, dann sind die inneren Halteklammern nicht wirklich bündig anliegend mit der Rehling. Wenn der Anbieter sagt es sei passend für den Duster 2, dann frage ich mich was der Hersteller hier konstruiert hat. Oder handelt es sich um Universalhalter?....


Wie Jensman schon schreibt, sieht das eigentlich überall so oder ähnlich aus. Es hält aber erstaunlicherweise.
Gruß    Falke
 

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 385
  • Dankeschön: 665 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #31 am: 28. August 2019, 12:48:52 »
Moin,
der Brio Träger ist ein Universalträger. Absolute Passgenauigkeit ist deshalb nicht gegeben. Der Träger passt auf den Duster 2 und ist auch stabil zu befestigen.
Wie bereits dargestellt, ist der Träger auf dem Duster 2 einsetzbar und stabil. Mein Träger ist bisher trotz dauerhafter Montage nicht verrutscht. Ein nachspannen
war nicht erforderlich. An den Holmen habe ich an den Aussenpunkten der Träger Faserstiftmarkierungen angebracht. Dann kann ich genau erkennen, wenn sich der
Träger aus seiner Position bewegt.

Gruß Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #31 am: 28. August 2019, 12:48:52 »

Offline Galaxyq

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 211
  • Dankeschön: 154 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #32 am: 28. August 2019, 13:26:43 »
Moin zusammen,
mein Brio Träger ist wieder aus dem Trockendock raus ;-)
Diesmal gab es noch eine LED-Bar auf den vorderen Träger. Die Montage war recht einfach, da ich nur die Auflagen
etwas verschieben musste.
Da der Träger weit genug hinter der Frontscheibe sitzt, gibt es kein Streulicht auf die Scheibe bzw. das Armaturenbrett.

Verkabelt wurde mit 1,5er Doppellitze für Lautsprecher. Das ist sehr flexibel und wurde durch eine Türdichtung gelegt.
Dahinter ist nur ein Schalter und Stecker für die Steckdose montiert. Die Bar lässt sich in fünf Minuten montieren.
Die Lichtleistung ist sehr gut. Vor allem werden die Seiten gut bestrahlt. So sieht man das Wild rechtzeitig, bevor
es über den Weg läuft. Von den angegebenen 120 Watt Lichtleistung bleiben bei wohlwollender Betrachtung eher
60-80 Watt übrig.
Die horizontale Ausrichtung war etwas friemelig, da die seitlichen Raststufen rechts u.d links nicht symetrisch sind.
Deshalb habe ich aus einer alten Spüliflasche zwei Kunststoffscheiben geschnitten und zwischen die Rasten gelegt.
Die Klemmwirkung zur Fixierung reicht trotzdem aus. Zudem kann jetzt horizontal stufenlos justiert werden.

Gruß Thomas

Warum hast du die Ledbar eigentlich nicht "unter" den Träger geschraubt?
 

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1180
  • Dankeschön: 4510 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #33 am: 28. August 2019, 14:07:20 »
Warum hast du die Ledbar eigentlich nicht "unter" den Träger geschraubt?


Von den Bildern her sieht das nicht so aus, als ob da genügend bzw. recht wenig Luft wäre für einen Unterbau. Obendrein fehlt da unten auch de Ausfräsung für die verwenden Nutsteine. Wenn, hätte er die LED-Bar vorsetzen können, falls diese ständig verbaut sein soll. Aber soll sie das?
Gruß    Falke
 

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 385
  • Dankeschön: 665 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #34 am: 28. August 2019, 14:13:48 »
Eine hohe möglichst weit hinten liegen Montage hat folgende Vorteile:
-Keine Reflektionen auf der Frontscheibe oder Motorhaube
-Erhöhung der Reichweite
-Weit gespreizte variable Höheneinstellbarkeit der LED-Bar

Deshalb habe ich die Bar hochgesetzt.
Zudem ist der "Aufschneidereffekt" deutlich höher ;-)

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Jensman, jkarpa, Falke, zeko

Offline tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1138
  • Dankeschön: 764 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #35 am: 28. August 2019, 20:14:56 »
der Brio Träger ist ein Universalträger. Absolute Passgenauigkeit ist deshalb nicht gegeben. Der Träger passt auf den Duster 2 und ist auch stabil zu befestigen.

Moin,

man kann ja auch für mehr Geld einen Träger bekommen, bei denen die Klemmen auch eher universal ausgelegt sind.
Steht ein paar Beiträge vorher.

Oder man lässt sich einen fertigen mit genau passenden Klemmen.
Da kann man sich aber gleich an geringfügig höhere Preise gewöhnen: https://www.zoelzer.de/de/dachtraeger/zoelzer-dachtraegersystem/zoelzer-dachtraeger-varianten/klemmbackentraeger/
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Jensman, Falke, lillifit3

Offline C.B.Photography

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #36 am: 19. Oktober 2020, 22:01:25 »
Sehr geehrte Duster Fahrer,
ich bin neu hier und möchte mir ein Dachzelt zulegen.
Das Model was ich besitze ist ein LPG 2015 Duster.
Er hat die breite Reling auf dem dach und ich bin mir immer noch Unsicher
welchen Dachträger ich mir zulegen soll.
Von der vorstellung ist der Menabo Tiger - Dachträger - Aluminium - für Dacia Duster I Phase 2

wo gedanklich mir am sichersten vorkommen würde da das dachzelt nachher ca. 65Kg hat. und sowas würde ich nicht gerne als geschoss haben auf der straße.
Also wen jemand diese Träger hätte könnte er mir sehr gerne ein Urteil von diesen Sagen oder mir mal Bilder zukommen lassen.
Mit freundlichen Grüßen
C.B. Photography
 

Offline Lodjur

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 671
  • Dankeschön: 375 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #37 am: 05. November 2020, 16:25:29 »
Also so Träger die nur zu einem Teil die Reling umfassen wären mir für ein Dachzelt nicht sicher genug. Ich hatte auf meinem Duster einen einen Urlaub lang ein Zelt mit 48 Kg drauf. Ich hatte mir die Thule Füsse, ich glaube die Nummer ist 775, gekauft. Das sind die die ein Gummiummanteltes Stahlband haben das die Reling komplett umfasst. Als Barren habe ich die von einem Lidl Träger genommen die perfekt passten. Das war absolut stabil. Frage mich gerade ob diese Füsse auch auf den Duster 2 passen. Vom Zelt auf dem Dach bin ich aber nach einmal benutzen ab. Das war mir viel zu umständlich und die Karre propevoll. Hab das Zelt jetzt auf einem Hänger, das ist mega praktisch und das Auto leer. Und im Urlaub reichen mir die 100-110 die ich mit Hänger halt nur fahren darf.
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). Dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, schwarze Alufelgen für die Winterreifen
 

Offline Cobra-Mike

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Dankeschön: 87 mal
  • Herkunftsland: de
  • Privatier & Globetrotter
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #38 am: 05. November 2020, 20:23:12 »
Ich habe ein Rhino Rack Flat auf die originalen Dacia-Querstreben montiert ( es gibt hierzu passende Klemmbacken). Die Australier haben hier auch jede Menge Halterungen für so ziemlich alles  im Angebot.
Regards,

Cobra-Mike


 Duster aufgebohrt mit: KONI Heavy Track, Unterfahrschutz, KN, Rhino Rack, ARB, TRED, OzTent, Oryxsolutions, Nakatanenga
 

Offline Lodjur

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 671
  • Dankeschön: 375 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #39 am: 19. November 2020, 23:51:59 »
Nur nochmal zur Bestätigung. Habe vorhin meine Träger vom Duster 1 auf den Duster2 gesetzt. Die Thule Füsse Nr. 775, die mit dem Stahlband, passen. Die sitzen absolut fest.
Bernd
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). Dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, schwarze Alufelgen für die Winterreifen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Godsvin

Offline albe149

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 919
  • Dankeschön: 153 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #40 am: 20. November 2020, 08:12:20 »
Habe mir auch vor knapp 10 Jahren einen Dachträger von Thule zugelegt und habe darauf  geachtet, dass er universell einsetzbar ist, für Autos mit Dachreling, da wir in der Familie mehrere Autos besitzen. Kann sagen der Träger ist super, schnell einsatzbereit und auch für den neuen Duster geeignet.





Adventure TCe 150 mit kompletter Ausstattung incl. Kofferraumwanne, Kotflügelschutz und AHK
 

Offline Galaxyq

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 211
  • Dankeschön: 154 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #41 am: 20. November 2020, 08:41:30 »
Habe mir auch vor knapp 10 Jahren einen Dachträger von Thule zugelegt und habe darauf  geachtet, dass er universell einsetzbar ist, für Autos mit Dachreling, da wir in der Familie mehrere Autos besitzen. Kann sagen der Träger ist super, schnell einsatzbereit und auch für den neuen Duster geeignet.

Den hab ich auch, der hält duch seine gummierten Metallbänder rund um die Holme bombenfest, ist somit auch sehr gut für schwere Dachträger und Dachzelte geeignet....
 

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 385
  • Dankeschön: 665 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #42 am: 15. Februar 2021, 20:33:54 »
Moin zusammen,
heute habe ich meine Lampenbalken etwas getunt. Die auf einem Menabo  Brio montierten Lampen haben aufgrund
von etwas zuviel Spiel im Träger etwas gewackelt. Dazu habe ich zwischen die Klemmung und den Querholm eine
1,5 mm starke Aluplatte eingelegt. Aufgrund der erforderlichen Aussparungen liegen die Teile formschlüssig an.
Eine weitere Fixierung ist nicht erforderlich.
Nach dem Einlegen dieser Distanzplatten war der Querholm wackelfrei.
Für den geneigten Nachbauer habe ich eine Handskizze dabei. Wer das fehlende Nutmaß in der Skizze sucht.
Es sind 18 mm. Habe ich auf der Skizze vergessen zu bemaßen ;-)

Gruß Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tomruevel, Noby, Falke, lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Dachträger für Duster 2
« Antwort #42 am: 15. Februar 2021, 20:33:54 »