Autor Thema: Anhängerkupplung anbauen Duster 2  (Gelesen 21817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1146
  • Dankeschön: 2123 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Anhängerkupplung anbauen Duster 2
« Antwort #75 am: 01. April 2019, 19:27:21 »
Der Hersteller hat die Anhängerkupplung ja gleich am Anfang mit prüfen lassen. Daher existiert auch eine ABE. Eine Grube mag es etwas leichter machen, ist aber beim duster nicht notwendig. Der Wagen steht hoch genug, um einfach drunter zu krabbeln.
Harr! Karpafahrt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Bonebreaker

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 41
  • Dankeschön: 71 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: Anhängerkupplung anbauen Duster 2
« Antwort #76 am: 01. April 2019, 19:42:20 »
OK, wieder was gelernt. War tatsächlich der Meinung, dass sowas eingetragen werden muss.
Immerhin ein nicht zu unterschätzendes Bauteil.

Dafür darfst du jetzt die ABE in DIN A4-Format und in 25 Sprachen, mitführen.
Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Gruß
Rainer
Vom 04.05.2012 bis 23.05.2019, stets mein treuer Begleiter: Duster I (Phase I) 1,5 dCi 110 FAP 4x2 107 PS, Prestige, Perlmutt-Schwarz
Ab 24.05.2019 Neuzugang: Duster II, TCe 150 2WD GPF, Perlmutt-Schwarz
 

DUSTERcommunity.de

Re: Anhängerkupplung anbauen Duster 2
« Antwort #76 am: 01. April 2019, 19:42:20 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10429
  • Dankeschön: 5981 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Anhängerkupplung anbauen Duster 2
« Antwort #77 am: 01. April 2019, 19:45:22 »
Dafür darfst du jetzt die ABE in DIN A4-Format und in 25 Sprachen, mitführen.
Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Gruß
Rainer

nicht unbedingt....meine ist einseitig und in deutsch.
Selbst wenn es so wäre, ist es doch egal, denn im Auto ist Platz genug  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Erdwusel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Anhängerkupplung anbauen Duster 2
« Antwort #78 am: 23. Juli 2019, 23:03:54 »
Ich habe ienen Duster LPG und wollte mir eine AHK anbauen.
Nun lese ich immer wieder mal, dass das beim LPG nur eine Werkstatt mit Gaserlaubnis machen dürfte.
Ist da was dran?
 

DUSTERcommunity.de

Re: Anhängerkupplung anbauen Duster 2
« Antwort #78 am: 23. Juli 2019, 23:03:54 »