Autor Thema: Dachträger FINGER WEG  (Gelesen 658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wali

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 147
  • Dankeschön: 188 mal
  • Herkunftsland: gr
  • Creature de Automobiles
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: speziell
  • Motor: keine Angabe
Dachträger FINGER WEG
« am: 18. Mai 2020, 20:22:02 »
Hallo in die Runde. Ich hatte für  dieses Wochenende etwas größeres vor und hab mir deshalb frühzeitig Dachträger bestellt  :[ sie sollten flach zwischen den Dachhalterungen sein und nicht oben drauf liegen. Das war mir sehr wichtig. Gefunden  hatte ich die Träger Von OMAC  einer Firma aus der Türkei soweit ich weiß.  ABE aus Essen für die Streben sind vorhanden ... Auf deren seite  Werben sie mit dem Dacia Duster Phase 1 was  ja auch richtig ist. AAABEERRRRR der Shit /wand passt vorne und hinten nicht das System an sich ist super aber die eine schiene ist um 1 cm zu kurz und angenommen ich zieh das Plastik teil etwas raus, das es sich nicht um ein komplettes Stück handelt,ist mir das nicht ganz geheuer  . Der Hammer ist das in der ABE  nur der Dacia dokker drin steht.  VW Peugeot  u.s.w zwar auch also so ein Universal dings  hab ich nicht gewusst sonst hätte ich es nicht gekauft. Geht die Tage wieder zurück totaler mist. Ich wollte das nur mal gesagt haben somit seit gewarnt die Dinger passen nicht. Und die Suche nach flachen querstreben geht weiter  :[.
Immer Genügend Abstand Halten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Steinmueller, Falke, Moskwitsch, Luckydad

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10137
  • Dankeschön: 5543 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #1 am: 18. Mai 2020, 20:27:46 »
leider habe ich ähnliche Erfahrungen mit diesem Anbieter machen müssen. Die Angaben würde ich daher grundsätzlich anzweifeln.
Hin und wieder werden Originalteile angeboten, dann kann man allerdings bedenkenlos ein Schnäppchen machen.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, Luckydad

DUSTERcommunity.de

Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #1 am: 18. Mai 2020, 20:27:46 »

Online Merlin1764

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 81
  • Dankeschön: 171 mal
  • Herkunftsland: de
  • Dacia Duster - teuflisch gut
    • Merlins Blogwelt
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #2 am: 18. Mai 2020, 20:39:00 »
Ähnliche Erfahrungen hatte ich auch mit Omac gemacht.
Für unseren paßten sie, aber machen fürchterliche Windgeräusche während der Fahrt.
Tschüß...
Uwe (Merlin)


Unsere Duster-Geschichte gibt's ►hier

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wali, Luckydad

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 256
  • Dankeschön: 298 mal
  • Herkunftsland: de
  • Männer altern nicht, nur das Spielzeug wird teurer
    • Meine Malinois
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #3 am: 18. Mai 2020, 20:55:30 »
Ähnliche Erfahrungen hatte ich auch mit Omac gemacht.
Für unseren paßten sie, aber machen fürchterliche Windgeräusche während der Fahrt.

Die Erfahrung durfte ich auch machen.

Gruß
Jürgen

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

43 Tage Werkstattaufenthalt seit Neuwagenübernahme am 03.04.18

Zu meiner Webseite
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wali

Offline w140c

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x4 130 PS
Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #4 am: 27. Mai 2020, 10:03:25 »
Ich habe mir die Dinger leider auch zugelegt. Die Verarbeitungsgenauigkeit ist unterirdisch. Ich mußte viel Gewalt anwenden, um die Plastikhalter auf die Aluträger zu hämmern, so dass sie überhaupt zwischen die Dachreling passen.

Bei der ersten Autobahnfahrt habe ich dann bald einen Parkplatz angesteuert, um sie wieder abzubauen. Die Windgeräusche sind sehr laut.
 

Offline Galaxyq

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 188
  • Dankeschön: 140 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #5 am: 27. Mai 2020, 10:07:45 »
Danke für die Infos, die hab ich nämlich auch schon im Visir gehabt.
 

Offline tomruevel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 938
  • Dankeschön: 596 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #6 am: 27. Mai 2020, 10:33:23 »
Moin,

wir haben die Erfahrung, mit einem anderen Dachträger, gemacht, dass ein geringer Abstand zwischen dem Dach und den Barren auch für enorme Windegräusche sorgt.
Durch ein Änderung der Anbringung haben wir den Abstand vergrößert mit dem Nebeneffekt geringerer Windgeräusche.
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 263
  • Dankeschön: 795 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2015-2019 Dacia Duster 1 Ph2 TCe 125 Kometen Grau
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #7 am: 27. Mai 2020, 10:47:18 »



......habe einen ähnlichen Träger....gut verarbeitet u Abschließbar,leicht zu montieren.....nur leise ist er auch nicht.... /nachdenk


               https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F352745742087

            /winke
Gruß Schängel  55 😎
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, lillifit3

Offline Sam Lowry

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #8 am: Gestern um 10:11:57 »
Ich wage es einmal, eine Lanze für die OMAC-Träger zu brechen!
Ich habe mir diese Querträger für die Montage von Skiträgern für meinem Duster (Baujahr 2019) zugelegt; ich habe also keine "Schwerlast-Erfahrung"!
  • Richtig, die Plastikteile lassen sich enorm schwer auf die Alu-Profile schieben! Ich habe mir mit etwas Silikonspray geholfen - und schon "flutscht's"!
  • Des Weiteren habe ich die Schrauben, mit denen die Klemmbacken montiert werden, gegen längere ausgetauscht! Sonst drohen diese Klemmbacken nämlich bei der Demontage auf das Autodach zu knallen, was mindestens unschöne Lackschäden verursachen kann!
  • Und  ja, die beiden Alu-Profile sind tatsächlich unterschiedlich lang! Das ist aber auch richtig so! Die Reling-Holme sind nämlich nicht parallel zueinander, sondern der Abstand zwischen ihnen ist hinten etwas geringer als vorne!
  • Und daraus wiederum ergibt sich meines Erachtens auch das Erfordernis, die Querträger an den empfohlenen Stellen zu montieren (siehe anhängende Skizze).
  • Bezüglich der Geräuschentwicklung kann ich nicht klagen! Vielleicht liegt es daran, dass ihr (ähnlich einem Flugzeugflügelprofil) die dickere Seite der Querträger nach vorne montiert hattet?
    Ich habe meine Querträger so montiert, dass die dünnere Seite nach vorne weist.
Ich stimme Euch aber unumwunden zu: Die Teile sind nicht nur günstig, sondern tatsächlich bi....!
Für meine Zwecke (lediglich um 2 Paar Ski zu transportieren) jedoch völlig ausreichend!
Liebe Grüße & allzeit knitterfreie Fahrt!
Sam Lowry
 

Offline tomruevel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 938
  • Dankeschön: 596 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #9 am: Gestern um 12:24:52 »
Moin,

wobei die vorgegebene Einbauposition die Nutzbarkeit deutlich einschränken kann.

Zum Einen wird die Position der Last weiter nach hinten verlagert als nötig, dann kann langen Lasten (Skibox) das Öffnen der Heckklappe erschweren (ggf. Lackschäden).
Und man kann den Abstand nicht variieren. Was ebenfalls bei langen Lasten oder vorgegeben Befstigungspunkten an der Last (Skibox) ebenfalls von Nachteil ist.

Man verschenkt also die Vorteile der Reeling, das Fehlen vorgegebener Befstigungspunkte und handelt sich alle Nachteile von Dachträgerbefestigungen mit Fixpunkten ein.
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Dachträger FINGER WEG
« Antwort #9 am: Gestern um 12:24:52 »