Autor Thema: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution  (Gelesen 6378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10157
  • Dankeschön: 5592 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #45 am: 28. Januar 2019, 09:10:47 »
Fazit: die Navigation, Ansage, die Genauigkeit usw. war alles in ordnung. Aber dass eine Vollsperrung oder gar Staus nicht oder bicht richtig angezeigt werden, macht das MNE für mich unbrauchbar.


ein Problem der Aktualität von TMC - Meldungen....da ist ein Live-Navigationssystem klar im Vorteil.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona

Offline cara_frank

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 144
  • Dankeschön: 68 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #46 am: 28. Januar 2019, 11:30:00 »
ich hoffe Du standest nicht auf der A6 bei Sinsheim, das zeigte mein MNE auch nicht an.

VG Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, Euro 6c (ohne adBlue), abnehmbare AHK
 

DUSTERcommunity.de

Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #46 am: 28. Januar 2019, 11:30:00 »

Offline Spriti99

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 327
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Carpe diem...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #47 am: 28. Januar 2019, 11:56:09 »
ich hoffe Du standest nicht auf der A6 bei Sinsheim, das zeigte mein MNE auch nicht an.

VG Frank

Du solltest dir einen Wohnwagen kaufen und auf dem Jahrmarkt den Leuten die Zukunft voraus sagen  /hahaha. Genau da stand ich /manooo
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald nur noch von Dummen regiert...:-)
 

Offline cara_frank

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 144
  • Dankeschön: 68 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #48 am: 28. Januar 2019, 12:37:36 »
Die Sperrung kannte ich auch nur, weil es fast vor meiner Haustür war. Aber wie gesagt, das MNE schweigte darüber.
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, Euro 6c (ohne adBlue), abnehmbare AHK
 

Offline lillifit3

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 520
  • Dankeschön: 1244 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #49 am: 31. Januar 2019, 06:23:02 »
Hier ein link zu dem aktuellen Navi Test von Stiftung Warentest:
https://www.test.de/Navi-im-Test-4840852-0/
Die Testkriterien spiegeln ziemlich genau die in diesem thread geschilderten Leiden der Beteiligten wieder.
Die Ergebnisse decken sich mit den Erfahrungen der hier Beteiligten. Das teuerste TomTom ging als Testsieger hervor. Aber auch hier gilt, es kommt auf die perspektive des Fahrers an.
Die Kombination von Navi und App scheint wohl zur Zeit die bessere Alternative zu sein. Sie ist gleichzeitig die teuerste unter Berücksichtigung des obigen Testsiegers und gekaufter App.
Eine ideale Lösung gibt es zur Zeit nicht, wie auch Stiftung Warentest feststellt.
still beginner
 

Offline Spriti99

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 327
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Carpe diem...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #50 am: 31. Januar 2019, 08:13:43 »
Ich kann den Test nicht öffnen, ist Kostenpflichtig.
Aber den folgende Satz find ich einen Witz:
 
Zitat
Apps liefern die Stauinfos am schnellsten und komfortabelsten – via Mobil­funk. Nur eines der geprüften Navigations­geräte zieht mit, bei allen anderen Geräten lässt sich der flotte Verkehrs­dienst nur über ein gekoppeltes Handy empfangen – das ist deutlich umständlicher.


Ich hatte schon vor Jahren ein TomTom mit Echtzeit-NAvigation und das war damals schon nicht das teuerste Gerät.
Also wenn die schreiben, dass nur eines der getesteten Geräte da mithalten kann, haben sie wohl nicht die geräte getestet, die man sich heute so kauft.


 
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald nur noch von Dummen regiert...:-)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Schwarzwald-Duster

Offline lillifit3

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 520
  • Dankeschön: 1244 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #51 am: 31. Januar 2019, 10:55:11 »
mit einem Klick auf den orangenen Pfeil klappt man die Auswahl der getesteten Geräte bzw. Apps auf. Dann braucht man nicht spekulativ auf getestete Geräte und nicht getestete Geräte hinweisen. Das kostet einen Klick und keine 3 Euro.
Darüber hinaus hat sich der Spiegel die Mühe gemacht, diese Testaktion zusammenzufassen
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/stiftung-warentest-navigationsgeraete-gegen-apps-a-1250577.html
Tut mir Leid, mein Löffel für das mundgerechte Verabreichen von Informationen, für Konsumenten liegt zur Zeit in der Spülmaschine.
still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster

Offline Spriti99

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 327
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Carpe diem...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #52 am: 31. Januar 2019, 14:04:29 »
Meine Antwort spiegelt lediglich meine Meinung wieder.
Da war nix spekulativ.
Man kann halt nicht Handy-Apps mit Navis ohne Echtzeitnavigation vergleichen. Das heisst, man kann schon, aber das ist wie bei den Äpfeln und den Birnen.
Und wenn dein besagter Löffel in der Spülmaschine ist wünsche ich Dir dass er bald wieder verfügbar ist. Solange er dies nicht ist, drück wenigstens ein paar mal auf den Knopf der den Oberlehrer-Modus abschaltet. Macht dich bestimmt sympathischer. /wohoo2.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald nur noch von Dummen regiert...:-)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Duster-Blaster

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 145
  • Dankeschön: 163 mal
  • Herkunftsland: de
  • Die DUH ist kein gemeinnütziger Verein
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #53 am: 02. Februar 2019, 17:24:38 »
Also mein Entschluss steht nach der letzten Woche mit dem Schneechaos im Rheinland fest: besser als das TomTom-App macht es kein Navi, außer vielleicht das TopGerät von TomTom.

Mein TomTom-App hat mich zielsicher jeweils bei Abfahrt von zu Hause und von der Arbeit in Köln aus auf dem schnellsten Weg, meist ohne Staus oder Stockungen im Verkehr, sicher zum Ziel geführt.

Die Schnelligkeit des Apps bei der Beurteilung der akuten Verkehrslage ist dabei schon frappierend... will sagen: sauschnell! Selbst wenn sich bei der zuvor gewählten Alternativstrecke neue Verzögerungen auftun, werden noch Seitenstraßen und -Wege gefunden, auf denen man ohne Vordermann vorwärts kommt. Notfalls auch mal durch ein Wohngebiet....
Prestige Blue DCI 115 2WD, Taklamakan-Orange, Klimaautomatik, Lederpolsterung, Kartenmaterial Westeuropa, Technik-Paket-Plus, Ersatzrad, Vordersitze beheizbar, Keycard Handsfree, aber KEIN DAB+ ! Weitere Änderungen nach Kauf: Philips 12972RVS2 RacingVision +150% H7 (Abblendlicht), Osram PY21W Silver Vision (Blinker vorn). Reserverad ausgebaut (20 Kg weniger). Osram H1 Nightbreaker +150%. Bosch A115S. 215/60 R17 100H Nokian Weatherproof SUV XL.
 

Offline zeko

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 234
  • Dankeschön: 198 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Duster
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #54 am: 15. Februar 2020, 20:44:13 »
Hat 2019 q3 maps ?
 

DUSTERcommunity.de

Re: Unpräzise Navigation im MediaNavEvolution
« Antwort #54 am: 15. Februar 2020, 20:44:13 »