Autor Thema: [Phase 2] : Navigationsprobleme  (Gelesen 775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline albe149

Navigationsprobleme
« am: 12. Januar 2021, 14:15:25 »
Habe das Problem, mit der Ziel- Eingabe an meinem Navi.
Ich gebe die Adresse (mein Ziel) ein und diese wird nur als Startadresse akzeptiert, nicht als Zieladresse, alles schon probiert, SuFu benützt, aber nichts gefunden, es ist zum verrückt werden.
Noch eine Frage am Rande, kann man nicht die momentane, gefahrene Geschwindigkeit im Navi anzeigen lassen?
Prestige 4x2, 110 dci 107PS, Bj.2011, Lockpaket, Elia Front- u. Heckbügel incl. Schwellrohre. 8x19 ET 40 mit 245/40 Reifen, Spurverbreiterung, Kotflügelschutz,  abn. AHK, ovales Endröhrchen, Steckdose Kofferraum, TFL, White Hammer H7,
Mittelarmlehne, Spiegelkappen in Wagenfarbe, AT-Anzeige   wichtig: Seitendekor.
 

Offline tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1076
  • Dankeschön: 695 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Navigationsprobleme
« Antwort #1 am: 12. Januar 2021, 22:27:27 »
Moin,

eigentlich....#

Kann man doch gar keine Startadresse eingeben.
Das Navi weiß doch selbst von wo es gerade los geht.
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Flip, RoSie, lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Navigationsprobleme
« Antwort #1 am: 12. Januar 2021, 22:27:27 »

Offline albe149

Re: Navigationsprobleme
« Antwort #2 am: 13. Januar 2021, 14:48:58 »
Kann man doch gar keine Startadresse eingeben.
Das Navi weiß doch selbst von wo es gerade los geht.

Doch das kann man, eventuell kommt es auf die Version, Software des Navis an.
Da ich ja das Problem hatte, kann ich Dir das also genau sagen, dass es geht, war ja mein Problem, dass die Zieladresse als Startadresse übernommen wurde.
Prestige 4x2, 110 dci 107PS, Bj.2011, Lockpaket, Elia Front- u. Heckbügel incl. Schwellrohre. 8x19 ET 40 mit 245/40 Reifen, Spurverbreiterung, Kotflügelschutz,  abn. AHK, ovales Endröhrchen, Steckdose Kofferraum, TFL, White Hammer H7,
Mittelarmlehne, Spiegelkappen in Wagenfarbe, AT-Anzeige   wichtig: Seitendekor.
 

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2613
  • Dankeschön: 1779 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Navigationsprobleme
« Antwort #3 am: 13. Januar 2021, 15:35:34 »
..., eventuell kommt es auf die Version, Software des Navis an. ...

Das mag durchaus sein. Ich hatte dich auch schon mehrfach gebeten, die Angaben zu deinem Fahrzeug in deinem Profil zu ergänzen. Verstehe nicht, warum du es nicht tust. Die Zeiten, wo hier jeder von jedem auf Anhieb wusste, welchen Duster jemand fährt, sind lange vorbei.

Du hast deine Frage im Board für Duster 1 (Phase 1 und 2) bis Baujahr 2017 gestellt. Hast du denn nicht seit einiger Zeit einen Duster 2?

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Flip

Offline albe149

Re: Navigationsprobleme
« Antwort #4 am: 13. Januar 2021, 15:41:38 »
Du hast ja Recht, aber ich hänge immer noch an meinem alten Duster mit all seinen Umbauten und das Avatar gefällt mir so gut  /freuen

Muss demnächst ein paar Bilder vom Neuen machen und meine Angaben ändern  :D
Prestige 4x2, 110 dci 107PS, Bj.2011, Lockpaket, Elia Front- u. Heckbügel incl. Schwellrohre. 8x19 ET 40 mit 245/40 Reifen, Spurverbreiterung, Kotflügelschutz,  abn. AHK, ovales Endröhrchen, Steckdose Kofferraum, TFL, White Hammer H7,
Mittelarmlehne, Spiegelkappen in Wagenfarbe, AT-Anzeige   wichtig: Seitendekor.
 

Online Noby

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 742
  • Dankeschön: 756 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Navigationsprobleme
« Antwort #5 am: 13. Januar 2021, 15:49:40 »
Das schöne Bild darfst du ja ruhig behalten, ändere einfach nur deine Daten!  ;)

Ich gebe dir, was den alten Duster anbelangt, absolut Recht. Nicht nur die Neuen sind schön!  ;D
Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré (Sept. 2010).
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. damals in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Vom 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R.
Seit dem 12.1.2019 Duster II 4x4 SCe115 Prestige.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Flip

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2613
  • Dankeschön: 1779 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Navigationsprobleme
« Antwort #6 am: 13. Januar 2021, 16:29:41 »
Ich habe es dann mal ins Board Duster 2 verschoben. Aber auch beim Duster 2 gibt es schon verschiedene Navis. Wie Noby schon schrieb. Wichtig sind die Daten im Avatar (Baujahr usw.), das Bild kannst du ja ruhig lassen.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Flip

Offline lillifit3

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 594
  • Dankeschön: 1446 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Navigationsprobleme
« Antwort #7 am: 14. Januar 2021, 07:01:03 »
Einfach Fotos vom Navi einstellen, besser noch Schritt für Schritt die Fotos machen, dann kann man nachvollziehen, wo es hakt.
still beginner
 

Online Bongo-tse-Tu

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 54
  • Dankeschön: 33 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Navigationsprobleme
« Antwort #8 am: 14. Januar 2021, 10:14:56 »
Moin,

eigentlich....#

Kann man doch gar keine Startadresse eingeben.
Das Navi weiß doch selbst von wo es gerade los geht.

Möglicherweise bist du dabei, eine Route zu erstellen, die später abgefahren werden kann. Dabei kann (muß) dann natürlich auch eine Startadresse eingegeben werden. Vielleicht hat du nur die falsche Option angestartet. Ansonsten hast du natürlich recht, bei der standardzieleingabe brauchst du natürlich keine Startadresse eingeben. Schau dir die $Eingabeoptionen doch noch einmal genauer an.

Uups, falscher Adressat, aber tom weiß sicher, wer gemeint war  :'(
Gruß von der Küste,
Klaus

_____________________________
AnTec Frontbügel
LED-Seitenblinker, LED-BiColor Rückleuchten, LED-Kennzeichenleuchten
Ladekantenschutz Innen u. Außen
Schmutzfänger vorn und hinten
Tacho-Dauerbeleuchtung, Berganfahrhilfe, Komfortblinker
 

Offline tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1076
  • Dankeschön: 695 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Navigationsprobleme
« Antwort #9 am: 14. Januar 2021, 10:22:05 »
Moin,

das Navi routet doch immer von da wo man gerade ist bzw. los fährt.
Dieser Punkt ist die Startadresse.

Wenn man Routen mit mehreren Routenpunkten plant, steht auch die aktuelle Position, wo man gerade steht, am Anfang mit drin.

So, gerade probiert.
Es geht:
Man gibt ganz normal ein Ziel ein und bestätigt alles.
Geht danach in "Route" dort sind dann mindestens 2 Positionen aufgelistet. Die aktuelle (vom system gesetzt) und das Ziel was man selber eingegeben hat. Neben den Positionen gibt es jeweils ein Bedienfeld.
Bei der aktuellen Position (die vom System gesetzte) draufdrücken. Es öffnet sich ein Fenster mit dem Hinweis, dass man eine Startposition
manuell einfügen könne. Und dass dann der GPS Empfänger abgeschaltet wird.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2021, 10:37:06 von tomruevel »
Grüsse
Thomas

 

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 158
  • Dankeschön: 118 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Navigationsprobleme
« Antwort #10 am: 14. Januar 2021, 11:16:59 »
Also ich sag einfach meinem Handy die Zieladresse und die Navigation startet.
Einfacher geht es nicht und man ist immer auf dem laufenden und Aktuell.

Und ein Handy mit genug Datenvolumen hat heutzutage eigentlich jeder.
Aber warum einfach wenn es auch kompliziert gehen muss?
 

Offline PaulGermany

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 261
  • Dankeschön: 186 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V 105 4x4 105 PS
Re: Navigationsprobleme
« Antwort #11 am: 14. Januar 2021, 17:06:12 »
Also ich sag einfach meinem Handy die Zieladresse

Auch wenn wir vom Thema etwas wegdriften, es gibt Gründe ein eingebautes Navi / Radio zu nutzen. Mein Hauptgrund ist, dass das Radio stummgeschaltet wird wenn eine Navi-Ansage kommt. Bei getrennten Autoradio und Handy-Navi konnte ich mit meinem Tinnitus schwer verstehen was das Navi sagt während "Highway to Hell" dröhnt.

Ich nutze HERE WeGo offline auf dem Android Radio, die Karten (ganz Europa kostenfrei) werden im Wohnzimmer aktualisiert und die SD Karte ins Radio eingesteckt. Das Handy mit Maps ist als Backup dabei.
داستر
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster

DUSTERcommunity.de

Re: Navigationsprobleme
« Antwort #11 am: 14. Januar 2021, 17:06:12 »