Autor Thema: [Phase 2]: Wasser im Innenraum  (Gelesen 7385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tomwo

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 4
[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« am: 18. August 2017, 19:24:08 »
Hallo, liebe Community,

Bei meinem Duster sammelte sich viel Wasser im Innenraum unter den Fussmatten an. Bemerkt hatte ich es da es an einer Stelle schon zu Schimmeln begann. Im AH wurde nun auf Garantie der Schaden angeblich behoben. Es war wohl Kondenswasser vom Ablauf der Klimaanlage. Der Ablaufschlauch war laut Aussage des Mechanikers nicht richtig verlegt und das Kondenswasser gelangte größtenteils in den Innenraum. Nun aber mein Problem. Bei der Abholung des Autos aus der Werkstatt war der Fussboden des Innenraums immer noch total nass. Die Matte unter dem Teppich ist total mit Wasser durchtränkt (an einigen Stellen kann man durch Löcher unter en Teppich fassen. Das Autohaus sagt nun, dass das trocknen de Innenraums nicht Bestandteil der Garantie sei und dies sehr aufwenig wäre und Sie dies nicht auf Garantie machen. Ich soll das Auto einfach in der Sonne stehen lassen das wurde schon trocknen. (trocknet nie unter dem Teppich ist total nass alles vollgesugt wie ein nasser Schwamm). Ist es nicht Bestandteil der Garantie auch Folgeschäden (wie indiesem Fall trockenlegen des Innenraums) zu beheben. Das AH sagt nein Ursache behoben rest mein Problem. Wie siehts da aus mit Rost oder Schimmel. Hat schon jemand ähnliches Problem gehabt? Wurde da der Innenraum getrocknet?

Gruß Tom
« Letzte Änderung: 18. August 2017, 19:40:24 von tomwo »
 

DUSTERcommunity.de

[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« am: 18. August 2017, 19:24:08 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8958
  • Dankeschön: 3004 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #1 am: 18. August 2017, 19:27:51 »
da wird jkarpa sicher was zu berichten können....der hat sein Bolle, in Boostedt, etwas zu tief durch die Wasserlöcher gesteuert  /crazy
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Online Flip

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1543
  • Dankeschön: 57 mal
  • Herkunftsland: 00
  • ...nun denn
    • eigene hp
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #2 am: 18. August 2017, 19:29:46 »
Das Autohaus sagt nun, dass das trocknen de Innenraums nicht Bestandteil der Garantie sei und dies sehr aufwenig wäre und Sie dies nicht auf Garantie machen ...
Das AH sagt nein Ursache behoben rest mein Problem.

Lege zunächst mal ein paar (Tages-) Zeitungen unter die Matten -- zügig wechseln!

auch ohne Gruß
Die Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant!
Dumm nur, dass die Bevölkerung ständig zunimmt.
 

Online Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 163
  • Dankeschön: 308 mal
  • Herkunftsland: de
  • Die Farbe ist egal,so lange es Kometen - Grau ist
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #3 am: 18. August 2017, 20:13:38 »
Lege zunächst mal ein paar (Tages-) Zeitungen unter die Matten -- zügig wechseln!

auch ohne Gruß

auch Katzenstreu eignet hervorragend um Feuchtigkeit aufzunehmen......

    diesmal mit freundlichen Gruß

              Schängel 55  /cool3
Gruß Schängel  55 😎
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3177
  • Dankeschön: 1112 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #4 am: 18. August 2017, 20:33:58 »
Ich kann mir vorstellen, dass man bei Katzenstreu aufpassen muss, welches man nimmt. Klumpt es oder nicht?  /weissnich

Wie auch immer, auch ich habe in einem tiefen Wasserloch gesteckt, und ich bekam mit Zeitungspapier alles wieder trocken. Anschließend wieder nass gemacht, mit Teppichreiniger, weil der Duft "alte Mumie" dann doch nicht so meins war, und aufs Neue mit Zeitungspapier trockengelegt.


Happy  /winke ~ Daytona!
EU-Prestige/KFS/SSL/4x2-Kofferraum/Aerotwin 650-530/Motorraumdicht./Fiat-500-Domlagerkappen/Destination-Schmutzfänger/Fahrlichtmodul/Look-Paket, Grill geschwärzt/Schriftzüge, 4WD-Logo rot/235er-MT auf Dotz 7x16, ET 36/Kamei-MAL/LED-Blinker/Ladekantenschutz (innen+außen)/LED-Bremsleuchte/Novo-Rülis/Chr.-Bl vo./Dicht. B-Säule lang/B6+30/LED-Kennz.Leuchten/ClimAir vo-hi/Schneematten, CHLH-Modul, AWS-16-Regensensor, Pedalbox, Zusatzscheinwerfer
 

Offline aJager

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Duster
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Altai-Grün
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #5 am: 19. August 2017, 09:03:58 »
Schau mal ob Du irgendwo einen Bautrockner ausleihen kannst, dann Sitz ausbauen, reinstellen und zwei Tage laufen lassen.
Dann sollte alles trocken sein.
Gruß,
aJager
 

Offline mccsmart

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 90
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #6 am: 19. August 2017, 09:09:22 »
Katzenstreu gibt es auch Silikagel-basierend. Da kann man theoretisch einen Sack davon im Auto auskippen und das anschliessend auch wieder rückstandsfrei von den Teppichen saugen. Aufpassen, das gibt es in zwei Varianten. Einmal als "gebrochene Kristalle" das saugt extrem schnell und gut und einmal in der geglätteten Kügelchenform, wie es auch in den Säckchen in E-Geräte-Verpackungen ist.

Zusätzlich kann man noch so einem salzbasierten Raumluftentfeuchter ins Auto stellen. Das alles in Kombination mit den aktuellen Temperaturen sollte ganz gut klappen.
How am i driving - call 1-800-kiss-my-ass
 

Online Flip

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1543
  • Dankeschön: 57 mal
  • Herkunftsland: 00
  • ...nun denn
    • eigene hp
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #7 am: 19. August 2017, 09:36:31 »
Schau mal ob Du irgendwo einen Bautrockner ausleihen kannst, dann Sitz ausbauen, reinstellen und zwei Tage laufen lassen.
Dann sollte alles trocken sein.
Moinsens,
ginge auch, aber:
Den Trockner immer wieder überprüfen. Es wird eine Menge Wasser "gesammelt". Das Behältnis ist öfter zu leeren!
schönes WE
Volker
Die Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant!
Dumm nur, dass die Bevölkerung ständig zunimmt.
 

Offline holsteiner

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 218
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #8 am: 19. August 2017, 11:06:54 »
Während der Fahrt und wenn Du hast: Klimaanlage an und mit der Heizung die Temperatur ausregeln. Ist so wirksam wie ein Gebäudetrockner. So lange ohne zusätzliche Fußmatten fahren.

Ansonsten Fahrzeug an einem sonnigen Platz abstellen und die Seitenfenster etwas öffnen.
Gruß,
Detlev
 

Offline dusterchris

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1665
  • Dankeschön: 11 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Ambiance
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #9 am: 19. August 2017, 19:23:54 »
Dieses Problem habe ich auch bei meinem Oldtimer.

Aber ich denke das hat Citroen ab Werk so verbaut,  /hahaha denn der Vorbesitzer hat es auch nicht unter Kontrolle bekommen.

Da aber der Duster noch sehr weit weg vom Oldtimer ist, ist dieses problem nicht akzeptabel.


- Hoffen wir mal das die Werkstatt wirklich den Wassereinbruch gestoppt hat.

- Zufällig einen Nass & Trockensauger ? Ich hätte einen, ansonsten irgendwo einen leihen, damit bekommt man schon sehr viel weg.

- Wegen dem Schimmel würde ich in einem Drogerie Markt gehen, Schimmel entferner gibt es da genügend. Bei DM gibt es diesen Polster Reiniger. Der ebenfalls für Autopolster geeignet ist, schon sehr gute Ergebnisse erzielt habe.

- Für die endgültige Trocknung die Lüftung schön auf den Fußraum stellen.

- Wenn alles abgeschlossen ist, eine alte Zeitung unter dem Teppich legen, zieht ebenfalls Feuchtigkeit.


Gruß Chris

9. März 2011 - 06. November 2015

Meine erste Duster Ära
 

Offline Reeni1982

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 76 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:[Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #10 am: 19. August 2017, 19:55:48 »
Hallo tomwo,

Genau das Problem hatte meiner auch...Wasser im Beifahrer Fussraum...bei mir wurde der komplette Klimakondensator gewechselt weil irgendwas mit den Ablauf nicht stimmte.
Jedenfalls war die Matte im Fussraum die unter dem Styropor liegt klatschnass...ebenso der Teppich. Die hätte ich zuhause niemals trocken bekommen. Das habe ich im Autohaus auch so gesagt das ich ihn bitte trocken wieder haben möchte. Es hat zwar insgesamt 3 Tage gedauert aber er war trocken...die haben alles ausgebaut um den Teppich raus zu bekommen und dann in irgendeine Trockenkammer gehängt.
Ging alles über die Garantie. Ich würde mich da nicht abwimmeln lassen. Denn erstens kann es eventuell schimmeln und zweites könnte auch Rost entstehen fals du ihn nicht komplett trocken bekommst.

LG Reeni
 

Offline Exberli

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 257
  • Dankeschön: 344 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: [Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #11 am: 18. November 2017, 12:29:01 »
So sehe ich das auch. Hatte den gleichen Schaden bei einem anderen Fahrzeug. Im Autohaus würde der komplette Teppich gewechselt. Ich denke, wenn man den Teppich nicht ausbaut, bekommt man den nicht gescheit trocken.
EU Laureate, Brink AHK starr, einige LZParts, Nokian Weatherproof SUV XL, Schmidt Hundebox, Autool 50X, Climair sunnyboy, Osram 130..., stop&go Marderschutz, waeco PDC
 

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 2]: Wasser im Innenraum
« Antwort #11 am: 18. November 2017, 12:29:01 »