Autor Thema: Aktuelle Rückrufaktion?  (Gelesen 42353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9268
  • Dankeschön: 3695 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Aktuelle Rückrufaktion?
« Antwort #105 am: 19. Oktober 2017, 09:42:30 »
Bei so einem zeitlichen Verzug liegt es wahrscheinlich eher an der umständlichen Halternachfrage.  ;)
Gut das der Rückruf auch die Käufer von Parallelimporten erreicht.....gewettet hätte ich darauf nicht.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de

Re:Aktuelle Rückrufaktion?
« Antwort #105 am: 19. Oktober 2017, 09:42:30 »

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3195
  • Dankeschön: 1199 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:Aktuelle Rückrufaktion?
« Antwort #106 am: 19. Oktober 2017, 21:57:29 »
Gut das der Rückruf auch die Käufer von Parallelimporten erreicht.....gewettet hätte ich darauf nicht.

Könnte das daran liegen, dass man seinen Parallelimport sozusagen beim heimischen AH "anmeldet"?

Irgendwie muss ja auch eine eventuell anfallende Leistung während der Garantiezeit abgewickelt werden.


Happy  /winke ~ Daytona!
EU-Prestige/KFS/SSL/4x2-Kofferraum/Aerotwin 650-530/Motorraumdicht./Fiat-500-Domlagerkappen/Destination-Schmutzfänger/Fahrlichtmodul/Look-Paket, Grill geschwärzt/Schriftzüge, 4WD-Logo rot/235er-MT auf Dotz 7x16, ET 36/Kamei-MAL/LED-Blinker/Ladekantenschutz (innen+außen)/LED-Bremsleuchte/Novo-Rülis/Chr.-Bl vo./Dicht. B-Säule lang/B6+30/LED-Kennz.Leuchten/ClimAir vo-hi/Schneematten, CHLH-Modul, AWS-16-Regensensor, Pedalbox, Zusatzscheinwerfer
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9268
  • Dankeschön: 3695 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Aktuelle Rückrufaktion?
« Antwort #107 am: 19. Oktober 2017, 22:15:52 »
Die Leistungsabwicklung in Garantiefällen muss nicht immer im Zusammenhang mit Rückrufen stehen.
In meinem Fall kam es bereits beim bestellenden Händler im Prag zu einer Nachbesserung, der Turbolader wurde getauscht. Eine zweite
Nachbesserung war dann das Motor-Update in Kaltenkirchen. Ich denke das ein Rückruf, wenn es nicht zu einer Halteranfrage
über die Zulassungsstellen kommt, stets an den Erstbesteller geht, also dem Händler im EU-Ausland.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline marchfeld

[Phase 2]: Re:[Phase 2]: Re:[Phase 2]: Re:Aktuelle Rückrufaktion?
« Antwort #108 am: 26. Oktober 2017, 22:01:41 »
habe heute noch mal zur sicherheit angerufen, ob das teil für morgen auch tatsächlich geliefert wurde...ist da...aber im gespräch meinte die dame, ich müsse eher eine stunde einkalkulieren...daher hab ich den termin verschoben auf kommende woche...lästig, aber nebenher muss ich auch noch arbeiten...
gestern war nun endlich da...hat tatsächlich fast ne stunde gedauert...immerhin gab s kaffee...
 

Offline Vafthrudnir

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re:Aktuelle Rückrufaktion?
« Antwort #109 am: 12. Dezember 2017, 08:18:38 »
Hallo, bin jetzt auch betroffen, allerdings wurde meiner schon im Juli ausgeliefert (Sce 4x4 EU-Fzg mit Tageszulassung aus Polen)
Vermutlich waren bei Renault nicht nur die Relais, sondern auch das Briefpapier knapp.

Die Leistungsabwicklung in Garantiefällen muss nicht immer im Zusammenhang mit Rückrufen stehen.
In meinem Fall kam es bereits beim bestellenden Händler im Prag zu einer Nachbesserung, der Turbolader wurde getauscht. Eine zweite
Nachbesserung war dann das Motor-Update in Kaltenkirchen. Ich denke das ein Rückruf, wenn es nicht zu einer Halteranfrage
über die Zulassungsstellen kommt, stets an den Erstbesteller geht, also dem Händler im EU-Ausland.

Vermute ich auch. Das meiner schonmal im Ausland angemeldet war, ist vermutlich auch der Grund warum er ausgeliefert werden konnte und andere mit EZ in D nicht (Vermutung meinerseits).

Der Rückruf wurde inzwischen beim deutschen Renault Händler Problemlos durchgeführt. Kostenlosen Mietwagen gab es allerdings keinen, sind sie auch nicht zu verpflichtet und da ich das Auto nicht da gekauft habe irgendwie verständlich. Abends abgegeben, nächsten Mittag fertig.

 

DUSTERcommunity.de

Re:Aktuelle Rückrufaktion?
« Antwort #109 am: 12. Dezember 2017, 08:18:38 »