Autor Thema: [Phase 2] : Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf  (Gelesen 5805 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dutch_OnE

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf
« am: 20. November 2017, 00:14:45 »
Moin,
ich suche einen preiswerten SUV, der auch noch einen Pferdeanhänger ziehen kann und bin beim Duster Blackshadow gelandet. Vor dem Kauf habe ich einige Fragen und hoffe hier die Antworten zu finden.

1) Im Dacia Konfigurator kann ich keine AHK auswählen. Muss ich die von einem Händler zusätzlich anbauen lassen?
2) Ein Neuwagen mit deutscher Ausführung kostet ca. 16.500,- Euro. Ein EU-Reimport ist ca. 1000,- Euro günstiger. Wo kann man erfahrungsgemäß noch ein wenig handeln?
3) Noch etwas preiswerter sind EU-Reimporte mit Tageszulassung. Hier ist der Preis mit Sicherheit am meisten ausgereizt, spricht aber etwas gegen ein solches Modell?
4) Thema Leasing / Finanzierung. Mir ist aufgefallen, dass die EU-Fahrzeuge nur Finanz Angebote von "fremden" Anbietern zu 5% aufwärts bekommen. 2,49% finde ich nur bei deutschen Fahrzeugen. Ist das wirklich so, oder habe ich nicht richtig geschaut?
5) Bei welchen Extras kommen weitere versteckte Kosten hinzu? (Einbau Rückfahrkamera)


Vielleicht kann mir ja jemand noch ein paar Tipps für den Kauf mitgeben.
Gruß und einen schönen Abend ...
 

DUSTERcommunity.de

Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf
« am: 20. November 2017, 00:14:45 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9072
  • Dankeschön: 3215 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf
« Antwort #1 am: 20. November 2017, 00:29:54 »
1) Im Dacia Konfigurator kann ich keine AHK auswählen. Muss ich die von einem Händler zusätzlich anbauen lassen?
2) Ein Neuwagen mit deutscher Ausführung kostet ca. 16.500,- Euro. Ein EU-Reimport ist ca. 1000,- Euro günstiger. Wo kann man erfahrungsgemäß noch ein wenig handeln?
3) Noch etwas preiswerter sind EU-Reimporte mit Tageszulassung. Hier ist der Preis mit Sicherheit am meisten ausgereizt, spricht aber etwas gegen ein solches Modell?
4) Thema Leasing / Finanzierung. Mir ist aufgefallen, dass die EU-Fahrzeuge nur Finanz Angebote von "fremden" Anbietern zu 5% aufwärts bekommen. 2,49% finde ich nur bei deutschen Fahrzeugen. Ist das wirklich so, oder habe ich nicht richtig geschaut?
5) Bei welchen Extras kommen weitere versteckte Kosten hinzu? (Einbau Rückfahrkamera)


zu 1.)
du kannst dazu ordern. Ab Werk wird sie jedoch nie verbaut, dies macht dann der Händler im Nachgang. Mein Tip: kauf diese anschließend selbst, deutlich preisgünstiger und lass sie in einer freien Werkstatt verbauen. Oder mach dies selbst....ist keine große Tat
zu 2.)
weder hier noch dort.....die Preisspanne (Ein.- /Verkauf) gibt den Händlern keinen Spielraum
zu 3.)
Importe.....Re-Importe sind in Deutschland produzierte Fahrzeuge die ausgeführt und wieder importiert werden, das trifft bei Dacia nicht zu, hier wird von Parallelimporten gesprochen, diese sind, aus rechtlichen Gründen, immer einmal zugelassen worden. Meist ist das später in den Papieren aber nicht aufgeführt, man ist dann erster Halter. Weil es eben genau genommen keinen Unterschied gibt, ist das egal
zu 4.)
kann ich nichts zu sagen....zahle stets bar
zu 5.)
schau mal genau bei den verschiedenen Anbietern....die RFK wird ab Werk angeboten. Im Nachgang wird das oft zu teuer
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Dutch_OnE

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf
« Antwort #2 am: 20. November 2017, 09:41:52 »
Erst einmal Danke für die Info. Wenn ich z.B. bei Mobile nach einem Duster mit 125PS Version Blackshadow suche, starten die meisten ab 15.500,- Euro. Es gibt aber einen Händler aus Konstanz, der das Auto schon für 13.700,- anbietet. Ich frage mich, wieso der das so preiswert kann, oder ob da noch ein Haken ist?
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9072
  • Dankeschön: 3215 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf
« Antwort #3 am: 20. November 2017, 09:48:19 »
lese dir mal die Bewertung des Händlers durch, dort steht schon fast die Antwort auf deine Frage ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Dutch_OnE

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf
« Antwort #4 am: 20. November 2017, 09:53:13 »
Genau das habe ich gerade parallel gemacht. Bei den ab 15.500 sind sogar Winterräder dabei. Einige lassen sich sogar das Anmelden vom Fahrzeug bezahlen. Scheint wohl kein Spielraum zu sein, wenn man seine Mage so erhöhen muss.
 

Offline MagirusDeutzUlm

Re: Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf
« Antwort #5 am: 20. November 2017, 16:43:35 »
Bei den ab 15.500 sind sogar Winterräder dabei.

WR gibts derzeit "gratis" bei so ziemlich allen Daciahändlern beim Kauf eines Neuwagens...

Zitat
Einige lassen sich sogar das Anmelden vom Fahrzeug bezahlen.

Nicht nur einige...sondern eigentlich alle...mal ist das in den Überfürhungskosten incl., mal sind die Überführungskosten etwas niedriger dafür wird die Anmeldung extra berechnet.

Zitat
Scheint wohl kein Spielraum zu sein, wenn man seine Mage so erhöhen muss.

Nein, viel bleibt einem Händler nicht übrig beim Verkauf eines Dacias...
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9072
  • Dankeschön: 3215 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf
« Antwort #6 am: 20. November 2017, 16:53:00 »
Die WR wird der Händler aber nicht rausrücken, wenn der Neuwagen ein EU-Import ist.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de

Re: Dacia Duster - Allgemeine Fragen zum Kauf
« Antwort #6 am: 20. November 2017, 16:53:00 »