Autor Thema: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf  (Gelesen 4344 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline santalaus

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« am: 25. November 2017, 19:46:42 »
Hallo,
da mein 4 Monate alte Duster in der letzten Woche opfer eines Unfalls wurde, benötige ich zeitnah Ersatz.
Darf ich bitten, fals einer von Euch was sieht mir mal einen Tip zu geben.
Ich darf mich neben der Suche halt um den anderen Kram und meine Gesundung kümmern.

Schön wäre wieder ein LPG in Prestige Ausstattung ohne Ledersitze

Danke Euch
Nico
 

DUSTERcommunity.de

Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« am: 25. November 2017, 19:46:42 »

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3195
  • Dankeschön: 1200 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« Antwort #1 am: 25. November 2017, 22:12:43 »
Schön wäre wieder ein LPG in Prestige Ausstattung ohne Ledersitze

Verdammt ... ich weiß da gerade jemanden, der einen Ph1-Vierfüßler-Großdiesel in Thymian-Grün, MT-Pellen, Tempomat (Nachrüstung), E-Vorwärmung, Zusatz-Scheinis und 1.800er-AHK loswerden möchte ...

Muss es denn derart schnell sein? Auf den Duster 2 warten geht nicht?

Gute Besserung!


Happy  /winke ~ Daytona!
EU-Prestige/KFS/SSL/4x2-Kofferraum/Aerotwin 650-530/Motorraumdicht./Fiat-500-Domlagerkappen/Destination-Schmutzfänger/Fahrlichtmodul/Look-Paket, Grill geschwärzt/Schriftzüge, 4WD-Logo rot/235er-MT auf Dotz 7x16, ET 36/Kamei-MAL/LED-Blinker/Ladekantenschutz (innen+außen)/LED-Bremsleuchte/Novo-Rülis/Chr.-Bl vo./Dicht. B-Säule lang/B6+30/LED-Kennz.Leuchten/ClimAir vo-hi/Schneematten, CHLH-Modul, AWS-16-Regensensor, Pedalbox, Zusatzscheinwerfer
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline santalaus

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« Antwort #2 am: 26. November 2017, 21:29:13 »
Hallo,
sammele gerade und muss schauen.
Hatte auch schon 4WD und Diesel überlegt, bin mit ca 15-17000 km halt ehr im LPG Bereich ;)

Aktuell bin ich halt nicht mobil.
Etwas zum überbrücken bis Duster2 hatte ich auch überlegt, aber da was vernünftig sicheres zu bekommen ist noch schwieriger.
Andere Optionen sehe ich aktuell noch nicht, aber Beratungen laufen da noch. Wochenlange Mietwagen werden aber wohl nicht tolleriert, denke ich.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 597
  • Dankeschön: 821 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« Antwort #3 am: 27. November 2017, 01:38:51 »
Erstmal: Alles Gute und schnelle Genesung!

"Schnell" Ersatz findest Du praktisch nur Phase1 (gebraucht) oder Phase2 (auch neu, Abverkauf). Den Duster II kann man nur bestellen, es soll allerdings schon bis zu einem Jahr Wartezeit geben!
Mietwagen bezahlt die Versicherung nur wenn Du den "Schutzbrief" angekreuzt hattest. Dann auch nur im Nachhinein und nur für 7 Tage. Diese müssen aber nicht zusammenhängend sein! Alles Andere muß extra geregelt sein.
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Offline santalaus

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« Antwort #4 am: 27. November 2017, 16:59:14 »
Erstmal: Alles Gute und schnelle Genesung!
Danke
"Schnell" Ersatz findest Du praktisch nur Phase1 (gebraucht) oder Phase2 (auch neu, Abverkauf). Den Duster II kann man nur bestellen, es soll allerdings schon bis zu einem Jahr Wartezeit geben!
Na das ist mir klar, nur wenn jemand zufällig was im Internet sieht oder Händler weiss wo was Vorort steht könnte mir ja evtl einen Tipp geben. Darum ging es mir ;)
Mietwagen bezahlt die Versicherung nur wenn Du den "Schutzbrief" angekreuzt hattest. Dann auch nur im Nachhinein und nur für 7 Tage. Diese müssen aber nicht zusammenhängend sein! Alles Andere muß extra geregelt sein.
Öhm, noep ICH muss da nix angekreuzt haben..... Zum Geschehen hatte ich nix geschrieben, oder sehe ich das falsch? ;)

Danke erstmal
 

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 597
  • Dankeschön: 821 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« Antwort #5 am: 27. November 2017, 17:15:38 »
Nein, das hat mit dem "Geschehen" nix zu tun. Beim Abschließen eines Versichrungsvertrages kann man die Option "Schutzbrief" wählen. Darin enthalten ist die Regelung das die Versicherung für 7 Tage die Mietwagenkosten übernimmt! Da mußt Du in Deinen Vertrag schauen ob Du diese Option gewählt hast. *daumendrück
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Offline michnick

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 62
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« Antwort #6 am: 28. November 2017, 01:25:56 »
Wenn man nicht Verursacher ist, ist´s auch wurscht, was man in seinem Vertrag angekreuzt hat.
Die gegnerische Versicherung müsste sowieso bezahlen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: santalaus

Delseywolf

  • Gast
Re: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« Antwort #7 am: 28. November 2017, 17:09:13 »
Wenn man nicht Verursacher ist, ist´s auch wurscht, was man in seinem Vertrag angekreuzt hat.
Die gegnerische Versicherung müsste sowieso bezahlen.

nu ja , wenns denn einen Gegner gibt /weissnich
er/sie schrieb ja nix zum eigentliche Vorfall -außer das Duster (wohl) TOD und er/sie womöglich selber lädiert ist :'( :'(
 

Offline santalaus

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« Antwort #8 am: 28. November 2017, 19:55:12 »
Hallo,
ja Gegener gibt es, aber das alles war nicht Gegenstand der Ursprunglichen Bitte.
Alles andere ist in Klärung und im laufenden Verfahren möchte ich das nicht öffentlich diskutieren.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Tips / Hilfe beim "schnellen" Kauf
« Antwort #8 am: 28. November 2017, 19:55:12 »