Autor Thema: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?  (Gelesen 132021 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mike Sanders

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 59
  • Dankeschön: 44 mal
  • Herkunftsland: 00
    • Hohlraumversiegelung.info
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #135 am: 22. März 2018, 14:36:58 »
Hier bei uns kommt der ZR und Wapu Wechsel in einer gut und günstigen freien Meister-Mini Werkstatt auf 450,- ;D
...Rost ist mein Hobby
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel

DUSTERcommunity.de

Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #135 am: 22. März 2018, 14:36:58 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9953
  • Dankeschön: 5250 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #136 am: 22. März 2018, 14:41:15 »
Hat das schon einer von euch selber gemacht?


siedler228 in diesem Beitrag beschrieben
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel, Dusterixs

Offline rygel

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 329
  • Dankeschön: 454 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #137 am: 22. März 2018, 15:31:52 »
Bei meiner freien Werkstatt kostet es mich 460€.
Aber wenn es nicht so schwer ist könnte man es dann auch selber machen.

@ KioKai
Leider nur Bilder und keine Anleitung

Grüße
Kai
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Dusterixs

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9953
  • Dankeschön: 5250 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #138 am: 22. März 2018, 15:43:38 »
@ KioKai
Leider nur Bilder und keine Anleitung


ja leider...manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte, aber in diesem Fall leider nicht  :[
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel, Dusterixs

Offline printer

Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #139 am: 22. März 2018, 16:53:34 »
Das würde ich von der Werkstatt machen lassen weil man Spezialwerkzeug braucht und wenn etwas daneben geht steht die Werkstatt dafür gerade.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2253
  • Dankeschön: 1318 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel, Godsvin, flat

Offline RonnyM

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 217
  • Dankeschön: 11 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Seitdem ich gase schreibt mein Konto schwarze Zahl
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #141 am: 22. Juni 2018, 12:49:39 »
Nun war auch ich mit einem Zahnriemenwechsel dran. Knapp 600 Euronen. Fand ich günstig.

Grüße Ronny
Nach 49 Tagen glücklicher Besitzer! Bestellt: 04.05.2012 Los gefahren: 22.06.2012
Von LZ: Auspuffblende Tajco, Motorraumabdeckung, dimmb. TFL, LED-Bremsleuchte, Intervall HSW, Tanktausch 42 in 92 L, SF vorne, innere Ladekante.

Mittelarmlehne, AHK, Aussenthermometer (Einbau v. reng)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Schwarzwald-Duster

Offline Dakien

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 38
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #142 am: 29. September 2018, 20:17:57 »
Nach 8 Jahren habe ich auch den Zahnriemen inkl. Wasserpumpe wechseln lassen. Großzügig auch gleich eine große Inspektion in Auftrag gegeben. Alles wurde korrekt ausgeführt, aber die Rechnung hat meine Augen feucht werden lassen = 1325,11 €.
Dafür gabs am Wochenende kein Fleisch  /oeehh
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RonnyM, Racer69, Falke, Moskwitsch, Peter 1, Schwarzwald-Duster

Offline schischkabopp

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 135
  • Dankeschön: 36 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 105 4x4 105 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #143 am: 07. Januar 2019, 22:32:51 »
Nach 6,5 Jahren habe ich nun auch den Zahnriemen machen lassen (Dacia-Werkstatt). Auto abgegeben, später einen Anruf vom AH bekommen, der Ventildeckel sei undicht und das sollte gleich mitgemacht werden, erspare später viel Aufwand und wird dringend empfohlen. /oeehh Nunja, was soll man machen... Also grünes Licht gegeben. Dazu noch ein Check der Trommelbremsen hinten, da die neulich mal gestunken haben, wurde aber nichts gefunden. Frisches Öl hab ich ihm auch gegönnt (selbst angeliefert). Alles in allem 1160 € abgesteckt. :'( Ob das mit dem Ventildeckel jetzt tatsächlich so dringen nötig war, nunja... Tat allgemein etwas weh, nach nichtmal 40.000 km den Zahnriemen zu tauschen, aber immer noch besser als immer mit Bauchschmerzen zu fahren...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Dakien, Racer69, Funster, Schwarzwald-Duster

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2529
  • Dankeschön: 1471 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #144 am: 07. Januar 2019, 23:01:57 »
@schischkabopp

Und an alle anderen, die das lesen:

Bitte füllt in eurem Profil die Angaben zum Fahrzeug aus
, damit man eure Beiträge richtig verstehen kann.
Was nützt der beste Beitrag, wenn man nicht weiß, um welches Fahrzeug es geht.

Danke und Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: schischkabopp, KioKai, Schängel55, flat, Racer69, Funster, Falke, Schwarzwald-Duster

Offline schischkabopp

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 135
  • Dankeschön: 36 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 105 4x4 105 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #145 am: 07. Januar 2019, 23:11:44 »
Bitte füllt in eurem Profil die Angaben zum Fahrzeug aus[/b], damit man eure Beiträge richtig verstehen kann.
Was nützt der beste Beitrag, wenn man nicht weiß, um welches Fahrzeug es geht.

Sorry, das war mir tatsöchlich nicht bewusst, bin ja erst 7 Jahre dabei...  /wand
Du hast völlig Recht - und ich war immer der Meinung ich habe es eingetragen...  /rotwerd
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Godsvin, Racer69, Funster, Schwarzwald-Duster

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2529
  • Dankeschön: 1471 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #146 am: 07. Januar 2019, 23:28:03 »
...
Du hast völlig Recht - und ich war immer der Meinung ich habe es eingetragen...  /rotwerd

Hattest du wahrscheinlich auch. Leider konnten diese Angaben damals bei der Umstellung der Forensoftware auf die neue Version nicht übernommen werden. Daher fehlen diese Angaben leider bei vielen, auch den älteren langjährigen Mitgliedern.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Funster, Schwarzwald-Duster

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 306
  • Dankeschön: 355 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #147 am: 09. Januar 2019, 14:44:54 »
Nach 8 Jahren habe ich auch den Zahnriemen inkl. Wasserpumpe wechseln lassen. Großzügig auch gleich eine große Inspektion in Auftrag gegeben. Alles wurde korrekt ausgeführt, aber die Rechnung hat meine Augen feucht werden lassen = 1325,11 €.
Dafür gabs am Wochenende kein Fleisch  /oeehh

Na da finde ich meine Rechnung über 2223€ doch schon gar nicht mehr sooo hoch...
KLICK


Viele Grüße
Jens
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 

Offline rygel

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 329
  • Dankeschön: 454 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #148 am: 09. Januar 2019, 17:37:23 »
Da hätte ich aber vorher einen Kostenvoranschlag gemacht und nicht im Autohaus, wo es drei mal so teuer ist.

 

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2529
  • Dankeschön: 1471 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #149 am: 09. Januar 2019, 20:05:57 »
Na ja, bei deepdiver sind in der Rechnung auch die Bremsen (neue Scheiben ...) und neue Glühkerzen und mehr enthalten. Nicht direkt vergleichbar.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de

Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #149 am: 09. Januar 2019, 20:05:57 »