Autor Thema: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?  (Gelesen 113918 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Auster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 40
Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« am: 18. März 2013, 06:52:55 »
Noch bin ich ja auf der Suche nach meinem Duster. Gestern spontan in den Sinn gekommen: der Zahnriemen. Nun im Lexikon habe ich gelesen das es "eigentlich" ziemlich große Intervalle sind. Gut. Allerdings auch zu lesen war das es Länderabhängig Unterschiede geben kann. So hab ich jetzt doch noch zwei Fragen:
- An die mit einem EU Duster
  Was steht bei Euch im Serviceheft?
- Allgemein (Vielfahrer): hat schon jemand einen Zahnriemen Wechsel beim Düster hinter sich und was hat dieser gekostet?

Habt vielen Dank für die Antworten und eine schöne Woche

Auster
Er ist weiß, einfach weiß...
 

DUSTERcommunity.de

Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« am: 18. März 2013, 06:52:55 »

Offline bekki

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 26
  • Herkunftsland: tr
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Delsey
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #1 am: 18. März 2013, 11:23:40 »
@ Auster

Bei meinem EU-Duster (PL) Zahnriemen und Rollen nach
jeweils 120.000km Laufleistung   oder im Zyklus von 6 Jahren.
Gruß aus Kiel sendet  BERND

Das Gestern ist fort, das Morgen nicht da. Leb' also heute !!
 

Offline Des wär was!

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Zugpferdchen
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #2 am: 18. März 2013, 11:54:41 »
Bei meinem Direktimport (für den Rumänischen Markt gedacht) muss bei 90.000km der Zahnriemen gewechselt werden. Bisher hat meiner 75.000km geschafft.
Serviceintervall: 15.000km oder 1 Jahr.

Gruß Nicole

Standheizung Eberspächer Hydronic D4W S, Fensterfolie Llumar Clima Select, Digitalradio Kenwood KDC-DAB43U, Lautsprecher Focal PS130 Compo + Focal PC130 Coax, Alubutyl-Türendämmung, Kotflügelschützer, AHK, doppelter Kofferraumboden, LED-NSW-TFL, Phase2-Fensterschachtleisten
 

Offline Dusterblau

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 622
    • Mein zauberhaftes Hobby
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #3 am: 18. März 2013, 15:15:59 »
Hoffentlich ist es nicht so teuer wie beim Renault Scenic.

Bei meinem Scenic II wurde beim 90.000er Kundendienst auch der  Zahnriemen usw. mitgemacht, war einiges über 1000,- Euro damals  /oeehh


Gruß Markus
"Das Internet ist eine Spielerei für Computerfreaks, wir sehen darin keine Zukunft."
(Ron Sommer, ehemaliger Telekom-Chef, Anfang der 90er-Jahre)
 

Offline Weschnitzer

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #4 am: 18. März 2013, 15:35:27 »
Bei Autoscout24 Werkstadtsuche unter Zahnriemenwechsel Duster geht es in meinem Umkreis bei 429,00 Euro als billigstes Angebot los.
 

Bitburger

  • Gast
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #5 am: 18. März 2013, 19:18:28 »
Na hoffendlich verwendet der auch original Teile bei dem Preis, also vorsicht...billig ist nicht immer gut.
Ist nur ein gut gemeinter Rat. :daumen
 

Offline Dustie2012

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Dankeschön: 3 mal
  • Duster 1.5 dCi bis 24.10.14, 1.2 TCe seit 25.10.14
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #6 am: 18. März 2013, 19:34:15 »
Bei meinem Direktimport (für den Rumänischen Markt gedacht) muss bei 90.000km der Zahnriemen gewechselt werden. Bisher hat meiner 75.000km geschafft.
Serviceintervall: 15.000km oder 1 Jahr.

Servus,
Rumänischer Duster bei 90000 km
Polnischer Duster bei 120000 km
Deutscher Duster bei ????
Österreich Duster bei ????

usw,usw !

Irgendwie verstehe ich das nicht haben nicht alle DCi denn gleichen 1,5 dci Motor drin  /weissnich warum gibt es von Land zu Land unterschiede.

Bitte um Aufklärung durch unsere Spezialisten  :klatsch

Gruß Dustie2012
Verbaut: RDKS für Winterreifen, Hansen/Hoffmann SV 60 & 48 mm, NS-Blenden Dacia, Kotflügelschutz schwarz, schwarze Strippings B/C Säule, LKS schwarz, Heckspoiler Dacia schwarz, Elia LED Rückleuchten chrom, 4xSpritzschutz Dacia, 4 x Sinuslive 135 C, Fox Duplex 2 x Endrohr 129x106 mm oval

Österreichtreffen 2015 v. 15.05.-17.05.2015  = "war wieder mal Spitze"
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2124
  • Dankeschön: 1013 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #7 am: 18. März 2013, 19:37:19 »
- An die mit einem EU Duster
  Was steht bei Euch im Serviceheft?
Hallo,



Grüße Siedler228

Offline Dustie2012

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Dankeschön: 3 mal
  • Duster 1.5 dCi bis 24.10.14, 1.2 TCe seit 25.10.14
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #8 am: 18. März 2013, 19:49:22 »
Hallo,
Grüße Siedler228

Reden wir jetzt um Benziner oder Diesel ??  Ich glaubte es geht um einen Diesel  /nachdenk

Gruß Dustie2012
Verbaut: RDKS für Winterreifen, Hansen/Hoffmann SV 60 & 48 mm, NS-Blenden Dacia, Kotflügelschutz schwarz, schwarze Strippings B/C Säule, LKS schwarz, Heckspoiler Dacia schwarz, Elia LED Rückleuchten chrom, 4xSpritzschutz Dacia, 4 x Sinuslive 135 C, Fox Duplex 2 x Endrohr 129x106 mm oval

Österreichtreffen 2015 v. 15.05.-17.05.2015  = "war wieder mal Spitze"
 

Offline PAINTYBEAR

Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #9 am: 18. März 2013, 19:57:41 »
Deutscher Duster bei ????

Seltsam, seltsam.....
In meinem Wartungsheft meines "deutschen" Dusters wird beschrieben:
Alle 90.000 oder alle 6 Jahre, außer 1.6-16V, die müssen alle 120.000 oder alle 6 Jahre.
Ein Ausdruck, den ich nach einem Jahr von einem Renauthändler bekam besagt, dass ich nur alle 150.000 oder alle 6 Jahre wechseln muss.
Vielleicht wäre es angebracht, dass man sich regelmäßig neu informiert und sich Änderungen schriftlich geben sollte.  /nachdenk
Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2124
  • Dankeschön: 1013 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #10 am: 18. März 2013, 20:04:57 »
Reden wir jetzt um Benziner oder Diesel ??
Hallo,
da Auster ja noch Interessent ist schadet es glaub ich nicht das er auch diese Info hat.

Grüße Siedler228

Offline Des wär was!

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Zugpferdchen
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #11 am: 18. März 2013, 20:39:46 »
Vielleicht wäre es angebracht, dass man sich regelmäßig neu informiert und sich Änderungen schriftlich geben sollte.  /nachdenk

Einige Serviceintervalle hatten sich tatsächlich zwischenzeitlich bei meinem Duster geändert. Bei der Annahme auf der Bühne spuckt der Computer den aktuell geltenden Wartungsplan aus. Da ich als Vielfahrer und mit kurzem Serviceintervall häufig in der Werkstatt bin, bleibe ich gut informiert. Sehe ich auch so, dass man bei einem langen Intervall als "Normalfahrer" zwischendurch nachfragen sollte.

Rumänischer Duster bei 90000 km
Polnischer Duster bei 120000 km
...Irgendwie verstehe ich das nicht haben nicht alle DCi denn gleichen 1,5 dci Motor drin  /weissnich warum gibt es von Land zu Land unterschiede.


Meine Theorie: Die Rumänischen Straßenverhältnisse fordern dem Auto mehr ab und erfordern so intensivere Wartung der Autos.
Gruß Nicole

Standheizung Eberspächer Hydronic D4W S, Fensterfolie Llumar Clima Select, Digitalradio Kenwood KDC-DAB43U, Lautsprecher Focal PS130 Compo + Focal PC130 Coax, Alubutyl-Türendämmung, Kotflügelschützer, AHK, doppelter Kofferraumboden, LED-NSW-TFL, Phase2-Fensterschachtleisten
 

Offline Dustie2012

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Dankeschön: 3 mal
  • Duster 1.5 dCi bis 24.10.14, 1.2 TCe seit 25.10.14
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #12 am: 18. März 2013, 20:42:06 »
Meine Theorie: Die Rumänischen Straßenverhältnisse fordern dem Auto mehr ab und erfordern so intensivere Wartung der Autos.

Könnte schon sein aber doch wohl am Fahrwerk und nicht am Motor ????

Gruß Dustie2012
Verbaut: RDKS für Winterreifen, Hansen/Hoffmann SV 60 & 48 mm, NS-Blenden Dacia, Kotflügelschutz schwarz, schwarze Strippings B/C Säule, LKS schwarz, Heckspoiler Dacia schwarz, Elia LED Rückleuchten chrom, 4xSpritzschutz Dacia, 4 x Sinuslive 135 C, Fox Duplex 2 x Endrohr 129x106 mm oval

Österreichtreffen 2015 v. 15.05.-17.05.2015  = "war wieder mal Spitze"
 

Offline Dutschia Fan

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1085
  • Dankeschön: 2 mal
  • Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel Wert.
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #13 am: 18. März 2013, 20:48:57 »
Könnte schon sein aber doch wohl am Fahrwerk und nicht am Motor ????
Also ich habe da schon Videos gesehen aus Muränien da sollte das Gesamte Auto nach der Tour überprüft werden... /hahaha
Aber die Theorie mit den Straßenverhältnissen wurde mir auch schon zugetragen.  :daumen

Gruß Bernd
beste Grüße sendet der Bernd
RCP, Check Temp 3, TFL daylightrunning, FSW-black, KFS, TSL, HSW-Intervall, Sitzheizung, ÖSA-Copilot, LED-Rückl. & Blinker, Spiegel in Wagenfarbe, KenwoodDDX4021BT & Subwoofer KSC-SW 01, RFK., 3.Bremslicht LED, Dachspoiler, Folie schw-matt, Webasto T.T. Evo 5.    
 

Offline Duster68-Prestige

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 468
  • Wer nicht kämpft, der hat schon verloren !!!
Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #14 am: 18. März 2013, 20:57:05 »
...und so ein Zahnriemenwechsel kostet dann bei Dacia/Renault echt knapp 1000 € ? /nachdenk /crazy /oeehh

LG
Christian
Duster dCi 110 FAP 4x4 (Ex-Besitzer)
Aktuell:
Renault Kangoo Energy dCi 90 Luxe plus
Mercedes Benz A-Klasse plus
Dodge Challenger SRT 8 392 HEMI 6,4L-V8
sowie einige andere....
 

DUSTERcommunity.de

Re: Zahnriemenwechsel - schon machen müssen?
« Antwort #14 am: 18. März 2013, 20:57:05 »