Autor Thema: Abnehmbare AHK Duster 2018  (Gelesen 15720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dannysunny

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 11 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Abnehmbare AHK Duster 2018
« am: 05. Februar 2018, 22:09:52 »
Hallo zusammen
Habe mir eine Duster 2 gekauft, mit einer abnehmbare AHK. Zum Preis von 900€.
Wollte ich mit zwar wie schon oft selbst montieren allerdings hat mich mein Händler aufmerksam gemacht das wenn es ganz blöd läuft meine Garantie in Sachen Elektrik nicht greifen kann.
Also einfach mit bestellt. Jetzt habe ich meinen Duster ( mein erster und bin sowas von zufrieden) und warte noch auf die AHK weil sie seitens Renault nicht lieferbar ist.
Wollte nur mal fragen ob jemand die gleiche Aussage bekommen hat oder vielleicht sogar schon eine montiert bekommen hat.
Und nochmals freue mich jeden Tag ihn zum fahren einfach ein tolles Auto
 

DUSTERcommunity.de

Abnehmbare AHK Duster 2018
« am: 05. Februar 2018, 22:09:52 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9726
  • Dankeschön: 4841 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #1 am: 05. Februar 2018, 22:15:23 »
da werden einfach nur Ängste geweckt wo keine sind, wenn man sich an gewisse technische Regeln hält.
Verwendet man einen billigen "Universal-Elektrosatz" kann man da Bedenken vielleicht verstehen, aber nicht wenn man einen
fahrzeugspezifischen Elektrosatz verwendet, der an den werksseitigen Kabelbäumen nichts verändert.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Dannysunny

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 11 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #2 am: 05. Februar 2018, 22:21:07 »
da werden einfach nur Ängste geweckt wo keine sind, wenn man sich an gewisse technische Regeln hält.
Verwendet man einen billigen "Universal-Elektrosatz" kann man da Bedenken vielleicht verstehen, aber nicht wenn man einen
fahrzeugspezifischen Elektrosatz verwendet, der an den werksseitigen Kabelbäumen nichts verändert.
Danke habe ich mir auch gedacht aber jetzt ist es halt mal so. Muss dann halt noch warten bis mein Händler eine bekommt. Und ich würde jetzt so gerne in den Wald. Mein Holz wartet
 

Offline pferdemann

Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #3 am: 06. Februar 2018, 08:18:43 »
Gibts überhaubt schon AHKs für den neuen Duster?!
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9726
  • Dankeschön: 4841 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #4 am: 06. Februar 2018, 08:33:13 »
noch habe ich keine "alternativen" Lieferanten gefunden.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Dannysunny

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 11 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #5 am: 06. Februar 2018, 09:11:44 »
Gibts überhaubt schon AHKs für den neuen Duster?!
Eine feste hat mein AH auf Lager
 

Offline tomruevel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 774
  • Dankeschön: 413 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #6 am: 06. Februar 2018, 09:12:51 »
Gibts überhaubt schon AHKs für den neuen Duster?!

Moin,

es war bisher immer etwas mühselig für gerade auf dem Markt erschienene Fahrzeuge ein AHK kaufen zu können.
Es gab vielleicht einzelne aber keine richtige Auswahl.
es ist zwar realtiv egal welcher Hersteller eine AHK liefert, aber blöd ist es halt doch wenn man z.B. nicht eine und dazu auch noch blöde abnehmbare AHK kaufen kann. So ging es uns zumindest beim Lodgy wo auch 5 Monate nach Vorstellung die Auswahl denkbar gering war.

Genau aus dem Grund, dass es für den Duster II abseits vom Händler scheinbar keine starre AHK gibt haben wir erstmals eine AHK mit bestellt und werden sie nicht selbst montieren.
Grüsse
Thomas

 

Offline Guenter

Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #7 am: 06. Februar 2018, 10:09:50 »
bei der Aussage kann man nur von einem Geschäftstüchtigen Händler ausgehen.
Gruß
 

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 180
  • Dankeschön: 201 mal
  • Herkunftsland: de
    • Meine Malinois
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #8 am: 06. Februar 2018, 12:33:00 »
Von welcher Firma könnt ihr eine abnehmbare AHK empfehlen.
Es ist mir klar das es noch keine Empfehlungen für den Duster 2 geben wird, aber die dürfte sich ja kaum vom Duster 1 unterscheiden.
Es geht mir auch mehr um die Handhabung der An- Abnahme des Kopfes.
Vielen Dank im Voraus

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

43 Tage Werkstattaufenthalt seit Neuwagenübernahme am 03.04.18
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9726
  • Dankeschön: 4841 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #9 am: 06. Februar 2018, 13:15:49 »
von der Fa. Haak, da diese im Preis günstig, in der Handhabung einfach und beim Einbau unkompliziert sind und dies beim Duster 2 sich kaum ändern dürfte.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: J-Zuchi

Offline tomruevel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 774
  • Dankeschön: 413 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #10 am: 06. Februar 2018, 13:46:06 »
Moin,

ich kann aber Antiempfehlungen geben :
Z.B. die AHK von Ar***n, einem Spanischen Hersteller. Die AHK die wir von der Firma an Lodgy haben ist konstruktiv eine Katastrofe udn der Service vom Importeur in Augsburg verdient seinen Namen nicht. Er biete aktuell auch schon was für den Duster II an.

Dann evtl. die Fa. Bosal. Das war wohl mal der Hasu -und Hoflieferant von Renault. Bosal/Renault Nieerlande mußte wohl ganze Jahrgänge von AHK austauschen weil die Norm bzgl. der Kupplungshöhe nicht eingehalten wurde. Man war da wohl ein wenig uneinsichtig und ließ es auf eine Reihe von Prozessen ankommen. Und von Bosal hatten wir eine AHK am Laguna II, auch dort stimmte die Höhe nicht, im Prinzip mit unserem Caravan nicht nutzbar.

Ansonsten, es gibt ja ein paar recht preiswerte Abnehmbare.
Die dann aber Einzelteile bei jeder Montage benötigen, also nicht automatisch verriegeln. Ob das so das Highlight ist?
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: J-Zuchi

Offline Dr. Watson

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1358
  • Dankeschön: 306 mal
  • Herkunftsland: de
  • ...unser Neuer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #11 am: 06. Februar 2018, 19:36:06 »
Ich habe mir die originale abnehmbare von Dacia dazubestellt und im AH montieren lassen.

Der Spaß hat mich mit Montage 750,- EUR gekostet.

Die Kupplung wird von unten gesteckt und macht einen soliden Eindruck (im Gegensatz zu den ersten originalen starren AHK's von Dacia beim Phase I). Es muss kein Ausschnitt im hinteren Stoßfänger gemacht werden.

Ein besonderes Highlight dabei ist, dass die Steckdose weggeklappt werden kann und so praktisch unsichtbar hinter dem Stoßfänger verschwindet. Dadurch wird die Bodenfreiheit ohne AHK in keinster Weise eingeschränkt.  :daumen

Sicherlich wird es in einiger Zeit auch preiswertere Lösungen aus dem Zubehör geben, aber ich wollte nicht warten, nicht selbst schrauben und so ist sie in der Fahrzeugfinanzierung inbegriffen.

Um zu verdeutlichen, wie es letztendlich aussieht, habe ich mal ein paar Fotos angehängt.



Gruß Dr. Watson
vom 09.07.2010 bis 01.02.2018 stets unser treuer Begleiter: Duster I Phase I 1,5 dci 110 FAP 4X2 107 PS, Laureate, Mahagoni-Braun


Diskutiere nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort mit Erfahrung.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Daytona, Anton, Dustard, Tholem, Falke, J-Zuchi, sj-grossenaspe

Offline Peter 1

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 146
  • Dankeschön: 150 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #12 am: 06. Februar 2018, 19:49:39 »
Ja doch sieht gut aus eine klare Verbesserung würde ich mal sagen .
Und auch optisch gut gelöst , und der Preis darüber kann man streiten.
Bin aber ehrlich habe meine auch von AH montieren lassen. /winke
 

Offline Dannysunny

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 11 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #13 am: 06. Februar 2018, 20:13:12 »
Vielen Dank für die Bilder jetzt freue ich mich auf meine und bin auch froh das ich keine Starre genommen habe.750€ ist finde ich ok meine kostet 900€ aber ist halt so.
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3240
  • Dankeschön: 1401 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #14 am: 06. Februar 2018, 20:36:56 »
Ich finde, das sieht sogar klasse aus. Der Preis ist aufgrund der Montagekosten so hoch. Das könnte man sich ja sparen, die Kupplung alleine für sich wird ja nicht sooooo teuer sein. Zum Vergleich: Ich meine mich zu erinnern, dass ich für die abnehmbare Original-Version am Duster I Ph2 inkl. Montage auch rund 900,- hätte zahlen müssen, auf Nachfrage, was die Kupplung inkl. E-Satz kostet, antworte man mir "ca. 230,-" ... das wären jetzt 80,- mehr als für die starre, die ich mir ausgeguckt hatte (aber immer noch nicht gekauft habe).

Fettes Danke, die Bilder sind Gold wert, ich denke, da werden viele nicht lange überlegen ...


Happy  /winke ~ Daytona!


 

DUSTERcommunity.de

Re: Abnehmbare AHK Duster 2018
« Antwort #14 am: 06. Februar 2018, 20:36:56 »