Autor Thema: Bergabfahrhilfe !  (Gelesen 8478 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roadrunner66

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 32
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Bergabfahrhilfe !
« am: 11. Januar 2018, 17:52:07 »
Hallo alle miteinander...
Ich hätte ein paar Fragen zur Bergabfahrhilfe  /haeh

1.  Kann Ich die Geschwindigkeit beeinflussen oder gibt es das System vor !

2.  Funktioniert die Abfahrhilfe bei jedem Gefälle % oder nur bis zu einem gewissen Punkt (Ab dann wieder manuelles Bremsen)

Vorab schon mal Danke für die Antworten... :daumen

Gruß Jörg
 

DUSTERcommunity.de

Bergabfahrhilfe !
« am: 11. Januar 2018, 17:52:07 »

Offline Bongo-tse-Tu

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 40
  • Dankeschön: 26 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #1 am: 11. Januar 2018, 19:27:30 »
Funktioniert die Abfahrhilfe bei jedem Gefälle % oder nur bis zu einem gewissen Punkt (Ab dann wieder manuelles Bremsen)

Ab 200% (90°) wird ein Fallschirm ausgelöst, manuell Bremsen brauchst du dann nicht)   :P

Klaus
Gruß von der Küste,
Klaus

_____________________________
AnTec Frontbügel
LED-Seitenblinker, LED-BiColor Rückleuchten, LED-Kennzeichenleuchten
Ladekantenschutz Innen u. Außen
Schmutzfänger vorn und hinten
Tacho-Dauerbeleuchtung, Berganfahrhilfe, Komfortblinker
 

Offline Roadrunner66

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 32
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #2 am: 11. Januar 2018, 19:42:14 »
Den Fallschirm gibt,s doch erst ab Prestige, oder ? :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9626
  • Dankeschön: 4451 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #3 am: 11. Januar 2018, 19:50:27 »
etwas Einblick gibt das Video aus dem Lexikon.....man ahnt das der Duster auf max 10 km/h gehalten wird und durch die Aktivierung des LOCK bis max. ~ 60km/h aktivierbar ist.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Roadrunner66, Racer69, lillifit3

Offline rgeddert

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Dankeschön: 84 mal
  • Herkunftsland: de
  • Beyond the limits
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #4 am: 12. Januar 2018, 17:36:22 »
Funktioniert die Abfahrhilfe bei jedem Gefälle % oder nur bis zu einem gewissen Punkt (Ab dann wieder manuelles Bremsen)

Ab 200% (90°) wird ein Fallschirm ausgelöst, manuell Bremsen brauchst du dann nicht)   :P

Klaus

<klugscheißmodus>Die Prozentangabe ist übrigens die gewonnene Höhe bezogen auf die Entfernung in der Horizontalen. 90° sind also unendlich viel Prozent. 200% sind zum Beispiel 200m hoch bei 100m in der Ebene. Das ergibt nen Winkel von ca. 63°. Knapp drüber. </klugscheißmodus>


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster

Offline Roadrunner66

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 32
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #5 am: 12. Januar 2018, 17:40:40 »
 /perfekt .....Okay
Bin schon mal nen Schritt weiter  :P
 

Online Funster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 326
  • Dankeschön: 480 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Turmalin-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #6 am: 12. Januar 2018, 23:49:28 »
<klugscheißmodus>Die Prozentangabe ist übrigens die gewonnene Höhe bezogen auf die Entfernung in der Horizontalen. 90° sind also unendlich viel Prozent. 200% sind zum Beispiel 200m hoch bei 100m in der Ebene. Das ergibt nen Winkel von ca. 63°. Knapp drüber. </klugscheißmodus>


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Naja, auch bei 'nur' 63° Gefälle könnte ein Fallschirm vermutlich recht hilfreich sein...  /hahaha
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2187
  • Dankeschön: 1160 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #7 am: 06. Februar 2019, 21:36:09 »


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Paragraphenreiter, bigbear, Daytona, Tholem, lajo, Godsvin, lillifit3, derdriver, Zumsel

Offline Galaxyq

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 79
  • Dankeschön: 71 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #8 am: 07. Februar 2019, 08:00:49 »
Hab die HDC noch nicht ausgiebig getestet, bilde mir aber ein die Geschwindigkeit per Bremseingriff regeln zu können.

Ich habe bergab die Hilfe aktiviert, dann wurde die aktuelle Geschwindigkeit gehalten. Wenn ich dann per Bremse langsamer werde und von der Bremse wieder runter gehe, hält er wieder die aktuelle Geschwindigkeit.
War aber nur ein kurzer Test am Berg, nix Gelände....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Paragraphenreiter

Online Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 204
  • Dankeschön: 469 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #9 am: 07. Februar 2019, 08:11:57 »
Hab die HDC noch nicht ausgiebig getestet, bilde mir aber ein ..........?





         HDC ?.... /weissnich /weissnich /weissnich /nachdenk /crazy /manooo
Gruß Schängel  55 😎
 

Offline Galaxyq

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 79
  • Dankeschön: 71 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #10 am: 07. Februar 2019, 08:24:11 »



         HDC ?.... /weissnich /weissnich /weissnich /nachdenk /crazy /manooo

HDC.... Hill Descent Control
sorry, ist gewohnheit. Die meisten Autohersteller schreiben das international an. Ich meinte die Bergabfahrhilfe (BAF /nachdenk oder wie man das auf deutsch auch immer abkürzt  /weissnich)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2449
  • Dankeschön: 938 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #11 am: 07. Februar 2019, 08:57:36 »
"HDC" ist schon okay. Siehe Abkürzungen in der DC.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Paragraphenreiter, KioKai, Schängel55, Godsvin, lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Bergabfahrhilfe !
« Antwort #11 am: 07. Februar 2019, 08:57:36 »