Autor Thema: Neuer Dacia Duster 2 Fakten  (Gelesen 73785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 712
  • Dankeschön: 2196 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #15 am: 18. September 2017, 16:24:19 »
Das wäre ein Rückschritt wen die Gurthoehenverstellung  fehlen würde....

Vielleicht täuscht das Bild auch, und die Gurtbefestigung ist dort ganz hochgeschoben, während der Gurt das Darunterliegende aus diesem Winkel verdeckt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dacia solch eine an sich doch simple Einstellvorrichtung einspart, die bautechnisch zudem ja noch nicht einmal geändert werden müsste.

Gruß    Falke
Gruß    Falke
 

DUSTERcommunity.de

Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #15 am: 18. September 2017, 16:24:19 »

Offline Peter 1

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 135
  • Dankeschön: 126 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #16 am: 18. September 2017, 16:35:31 »
Müssen halt warten bis wir ein gutes Bild sehen wir haben ja ein paar gute Jungs im Forum . Oder warten bis ein neuer Duster beim AH steht zum begutachten? /nachdenk
« Letzte Änderung: 18. September 2017, 16:50:58 von Peter 1 »
 

Coldspit

  • Gast
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #17 am: 18. September 2017, 17:38:00 »
Ich weiß ja, man muss mit der Zeit gehen und die Kundenwünsche steigen auch bei Low Budget Modellen. Allerdings finde ich, das im Duster 2 zuviel Chichi angeboten wird. Mehr Technik, mehr Steuer- und Regelsysteme könnten höhere Anfälligkeiten begünstigen.
Also ich hab zwar auch einen Prestige, allerdings fand ich die relative Einfachheit der Systeme schon toll. Ein wenig Back to the roots. Das Fahren, bis auf wenige Annehmlichkeiten, auf das wesentliche reduziert.
Ums Geld ist es mir bei diesem Modell nie gegangen. Von daher wird unser Dusty noch solange von uns bewegt bis unsere Tochter 18 ist. Dann kann Sie den runterrutschen und wir kaufen uns dann halt wieder ein Jedermanns Auto ( Jeep, Kia, oder was gänzlich anderes)

Sorry, ich weiß es liest sich arg nostalgisch ;)
« Letzte Änderung: 18. September 2017, 18:03:06 von Coldspit »
 

Offline Camaro

Re:
« Antwort #18 am: 19. September 2017, 01:59:59 »
ich hab letzte woche nen nagelneuen ford als Leihwagen gehabt, da gibts nichtmal nen tankdeckel zum abmachem... der verschluss geht nach innen wenn man die zapfpistole reinsteckt. und auch keine entriegelung am tankdeckel... fand ich ideal.

so n alter bowdenzug kostet doch auch geld worauf man verzichten kann als autobauer. kann doch nicht günstiger sein als n verschluss ohne verschluss?
ich sehe das detail hier auch als Rückschritt

Das System von Ford ist ja noch weniger durchdacht als das von Dacia. Bei Ford gibt es KEINEN Tankdeckel mehr, dass heisst jeder der kann mir irgendetwas in den Tank schmeissen oder irgendetwas einfüllen was im Tank nichts zu suchen hat. Da finde ich den Seilzug schon besser. Aber beim Neuen Duster hätte man einfach die Tankklappe mit in die Zentralverriegelung einbinden und ein Tankdeckel den man nur auf und zu dreht ist auch nicht teurer wie die Seilzuglösung.
 

Offline Lumpix

Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #19 am: 19. September 2017, 06:07:29 »
Mit der Tankfernentriegelungen im Fussraum am Sitz ist nichts neues hatten Japanische Autos schon immer und haben es sogar noch heute. Aber ganz ehrlich find ich da die bisherige Lösung besser.

Na der Schrott ist fuer mich schon fast ein KO Kriterium!
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1940
  • Dankeschön: 2113 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #20 am: 19. September 2017, 09:12:17 »
Na der Schrott ist fuer mich schon fast ein KO Kriterium!

Wegen einer Tankdeckel Entriegelung? Das ist doch Nebensächlich?
Die einen hier bedauern die Zunahme von Elektronik, die anderen Wünschen noch mehr davon.

Als ich das erste mal an der Tanke stand, dachte ich "wie Nostalgisch", gewöhnte mich aber schnell mal drann.
Inzwischen finde ich es sogar Vorteilhaft, kann man doch den Tankdeckel aufschliessen, ohne das alle Türen entriegelt sind....  ;)

Ich bin gespannt wie die Basisversion des Dusters aussehen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo

Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

Offline PAINTYBEAR

Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #21 am: 19. September 2017, 09:23:17 »
Inzwischen finde ich es sogar Vorteilhaft, kann man doch den Tankdeckel aufschliessen, ohne das alle Türen entriegelt sind....  ;)

Wer tankt denn dann für dich?
In aller Regel muss man dafür ja doch wohl aus dem Auto, demnach auch die Türen wieder entriegeln. Nach dem Tankvorgang sollte man zum bezahlen, demnach das Auto auch wieder verriegeln. Wo ist dann der Unterschied?
Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1940
  • Dankeschön: 2113 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #22 am: 19. September 2017, 10:08:51 »
Öhm, wie soll ich das jetzt anders erklären?

Nach dem Aussteigen (entriegeln da alle Türen? Ich bin mir nicht sicher,glaube aber eher nicht) habe ich die Angewohnheit, die Fahrzeuge, die ich benutze, gleich wieder zu Verriegeln.
Ich bin das Gegenteil von den "mit offener Türe & Schlüsselsteckenlassenden" Mitbürgern.
Hätte ich die Tankklappe mit der Zentralverriegelung gekoppelt, müsste ich den Wagen mindestens offen lassen bis zum Tankklappen öffnen, oder wieder öffnen wenn ich bei der Klappe stehe.

Nicht so bei Schloss im Deckel oder Bowdenzug.

Bezahlen gehe ich mit der Karte, die ich bereits an mich genommen habe. Ich weiss ja schon beim Aussteigen, das ich bezahlen gehen werde.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

Offline Flip

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1546
  • Dankeschön: 87 mal
  • Herkunftsland: 00
  • ...nun denn
    • eigene hp
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #23 am: 19. September 2017, 10:48:22 »
Servus,
Tankklappe mit in die ZV einbinden oder über Bowdenzug öffnen?
Fragt mal 'nen BWLer was billiger kommt ...
schönen Tag noch
Volker
Die Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant!
Dumm nur, dass die Bevölkerung ständig zunimmt.
 

Offline PAINTYBEAR

Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #24 am: 19. September 2017, 10:57:17 »
Wie auch immer..
Es wird die gleiche Prozedur durchgeführt, nur in zeitlich unterschiedlichen Abfolge.
Demnach für mich kein erkennbarer Vorteil.
Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1940
  • Dankeschön: 2113 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #25 am: 19. September 2017, 11:41:24 »
Der Unterschied ist doch, das alle Türen verschlossen bleiben.
Nur die Fahrertüre ist während dem Aussteigen entriegelt, aber da stehe ich, und somit auch "safe".
Ich war oft in Europa unterwegs, und u.a Arbeitskollegen hatten da auch schon Ärgerliche Erlebnisse.
Sogar wenn Du im Wagen sitzt, kann jederzeit jeman an der Ampel die Hintertüre aufmachen und mit der Reisetasche abhauen.
Ebenso wird auch mal gerne an einer Tanke, Parkplatz, oder was auch immer, rumgelungert.
Daraus habe ich mir meine Angewohnheiten angepasst.

 ;)
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

Offline Lumpix

Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #26 am: 19. September 2017, 11:55:11 »
Wegen einer Tankdeckel Entriegelung? Das ist doch Nebensächlich?
Die einen hier bedauern die Zunahme von Elektronik, die anderen Wünschen noch mehr davon.

Als ich das erste mal an der Tanke stand, dachte ich "wie Nostalgisch", gewöhnte mich aber schnell mal drann.
Inzwischen finde ich es sogar Vorteilhaft, kann man doch den Tankdeckel aufschliessen, ohne das alle Türen entriegelt sind....  ;)

Ich bin gespannt wie die Basisversion des Dusters aussehen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo

Ja, wegen einer Tankdeckelentriegelung, wenn es keine alternative Oeffnungsmoeglichkeit fuer den Tank gibt!


Also bei meinem Lodgy werden beim aussteigen alle Tueren entriegelt.
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1940
  • Dankeschön: 2113 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #27 am: 19. September 2017, 13:24:16 »
Ja, wegen einer Tankdeckelentriegelung, wenn es keine alternative Oeffnungsmoeglichkeit fuer den Tank gibt!


Also bei meinem Lodgy werden beim aussteigen alle Tueren entriegelt.

Grad noch mal getestet,

Wenn ich die Fahrertüre VON INNEN aufmache, bleibt der Rest rundum verriegelt.
Duster PH2 , Jg Mitte 15.

Wie auch immer, ich wollte meine Sichtweise Kundgeben, aber das muss nicht für Jedermann die selbe sein, Logo.
In diesem Sinne, jeder wie er mag.
 :daumen

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

Offline svenevs

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 232
  • Dankeschön: 5 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #28 am: 19. September 2017, 13:36:27 »
beibmir entriegelt das ganze auto wenn ich von innen als fahrer sowie beifahrer aussteige. hinten hab ich kindersicherung drin, die ist dann auch entriegelt. ab 20 oder 25km/ verriegelt automatisch, dies hab ich bewusst so eingestellt. bj 07/2016
 

Online Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 712
  • Dankeschön: 2196 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #29 am: 19. September 2017, 13:43:04 »
Na der Schrott ist fuer mich schon fast ein KO Kriterium!

Was ich manuell machen muss, geht wenigstens nicht so schnell kaputt. Für mich sind das alles Nebensächlichkeiten. Ich hab schon so viele Fahrzeuge gehabt, und jedes war anders bis total verschieden in Art, Technik und Ausstattung von simpelst bis luxuriös: Da gibt es wirklich andere Kriterien, die entscheidend sind, als ein Tankdeckel, den man per Bowdenzug öffnen muss.  :)

Gruß    Falke
Gruß    Falke
 

DUSTERcommunity.de

Re:Neuer Dacia Duster 2 Fakten
« Antwort #29 am: 19. September 2017, 13:43:04 »