Autor Thema: [Phase 2] : Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer  (Gelesen 1159 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Reinhold

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Herkunftsland: de
  • Mein Neuer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x4 130 PS
Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« am: 22. Oktober 2019, 16:54:10 »
Habe einen neuen TCE 130
Da ich eine Holländische  Bedienungsanleutung habe  komme ich mit der Erklährung nicht klar
Kann mir einer helfen und in Deutsch erklähren
Danke:Reinhold
 

DUSTERcommunity.de

Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« am: 22. Oktober 2019, 16:54:10 »

Offline Schwandy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 52
  • Dankeschön: 106 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2019, 17:21:30 »
LLPiKp250 u. FschJgBtl252
 

Offline Steinmueller

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 701
  • Dankeschön: 1026 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
    • DFBB - rulez
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2019, 13:26:41 »
Was genau verstehst Du denn nicht am Tempomaten, bzw. Limiter?
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Offline Angel13

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #3 am: 19. November 2019, 12:20:21 »
Hallo,

bin ein Neuling, habe seit ein paar Wochen meinen Duster Adventure und kann das bei mir auch nicht einstellen.  Mein Handbuch scheint nicht mi dem Auto zu übereinstimmen.....   :'(
 

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2532
  • Dankeschön: 1479 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #4 am: 19. November 2019, 14:38:49 »
Die Tasten am Lenkrad sind eigentlich relativ selbsterklärend.

Hast denn den Tempomat bzw. Geschindigkeitsbegrenzer überhaupt eingeschaltet?

Schaltwippe in der Mittelkonsole hinter dem Handbremshebel:

- Mittelstellung - aus
- links - Tempomat
- rechts Geschindigkeitsbegrenzer.

Gruß
Krom
« Letzte Änderung: 19. November 2019, 19:13:22 von Kromboli »
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2532
  • Dankeschön: 1479 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #5 am: 19. November 2019, 14:57:40 »
Na, ich mache gleich noch weiter:

Wenn du den Tempomat eingeschaltet hast (s. Beitrag zuvor) die Geschwindigkeit fahren, die du beibehalten möchtest.

Dann Taste + am Lenkrad drücken. Ab jetzt hält der Wagen die Geschwindigkeit automatisch. Kannst den Fuß vom Gaspedal nehmen. Die eingestellte Geschwindigkeit wird im Display angezeigt.

Ab jetzt gilt für die Tasten am Lenkrad:

- Taste + Geschwindigkeit erhöhen (in Zweierschritten)
- Taste - Geschwindigkeit verringern (dito)
- Taste o vorübergehend deaktivieren
- Raste R wieder aktivieren zu der zuvor eingestellten und im Display grau angezeigten Geschwindigkeit. Der Wagen beschleunigt selbsttätig wieder.

Der Tempomat wird auch deaktiviert, wenn du die Bremse betätigt.

Das war nur die Kurzfassung. Ist aber eigentlich ganz einfach.

Gruß
Krom

Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Schwarzwald-Duster

Offline lillifit3

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 435
  • Dankeschön: 1059 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #6 am: 19. November 2019, 19:17:12 »
und bei Betätigen der Gangschaltung wird der Tempomat ebenfalls deaktiviert.
still beginner
Anpassungen:Radkastenschutz,beheizbare Sitze,Armlehne,Sammelbecher,Schmutzfänger, Haubendichtung,Marderschutz,Außenspiegel lackiert,Embleme foliert, Frontgrill foliert, Stoßfänger vorn und hinten schwarz,Ersatzrad, keyless go,Klimaautomatik, Gummimatten LZP, Powerpedal, LED Blinker außen, Technikpaket +, Ersatzrad, Polsterschriftzug blau, Dachreling und Blende vor UFS(geplant) schwarz, Kartenmaterial Westeuropa, Stummelantenne, 4 Winterräder
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3276
  • Dankeschön: 1644 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #7 am: 21. November 2019, 08:37:45 »
und bei Betätigen der Gangschaltung wird der Tempomat ebenfalls deaktiviert.

Ein Millisekündchen vorher bereits, beim Treten des Kupplungspedals ...


Happy  /winke ~ Daytona!


 

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 308
  • Dankeschön: 362 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #8 am: 21. November 2019, 16:04:09 »
Ein Millisekündchen vorher bereits, beim Treten des Kupplungspedals ...


Happy  /winke ~ Daytona!

Richtig... Nicht wie man es früher bei einer defekten Kupplung gemacht hat: einfach den Gang raus kloppen. Dann dreht der Motor mit eingeschaltetem Tempomat nämlich ganz schnell im roten Bereich und hört sich nicht gut an /nene /mies


Viele Grüße
Jens
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona

DUSTERcommunity.de

Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #8 am: 21. November 2019, 16:04:09 »