Autor Thema: [Phase 2] : Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer  (Gelesen 4064 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lajo

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1007
  • Dankeschön: 682 mal
  • Herkunftsland: hu
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #15 am: 28. Juli 2020, 10:54:57 »
Also beim Duster 1 Ph2 kann man den Tempomat einfach im Motorsteuergerät (und im Tacho) freischalten, angenommen alle notwendigen Hardwareteile vorhanden sind (Schalter in der Mittelkonsole, am Lenkrad, Kupplungschalter). Es kann wohl auch beim Duster2 der Fall sein.

Offline pepe_sz

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Essentiel
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #16 am: 28. Juli 2020, 20:58:45 »
Hab heute den "tomruevel" sein:

-gewünschte Geschwindigkeit mittels Gaspedal erreichen
-Taster vom Begrenzer drücken
-Gaspedal voll (nicht über den Widerstand) getreten halten

ausprobiert. Geht bestens. Brauch keinen tempomat mehr.

Hab versucht den mittelkonsoleschalter auszubauen -> fail
Hab versucht motorsteuergerät tempomat freischalten > fail

 

DUSTERcommunity.de

Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #16 am: 28. Juli 2020, 20:58:45 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10182
  • Dankeschön: 5639 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #17 am: 28. Juli 2020, 21:35:28 »
Hab versucht den mittelkonsoleschalter auszubauen -> fail


gescheitert, macht nichts... weil es auch völlig unnötig ist und nichts bringt
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline lajo

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1007
  • Dankeschön: 682 mal
  • Herkunftsland: hu
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #18 am: 29. Juli 2020, 00:34:40 »
Vielleicht brauchst du den richtigen Schalter in der Mittelkonsole (3-stellig). Mehr Infos: https://www.dacianer.de/threads/tempobegrenzer-tempomat-nachruesten-und-aktivieren-generation-ii.11526

Offline pepe_sz

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Essentiel
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #19 am: 29. Juli 2020, 18:56:25 »
Danke. Hab mir das obd2 teil und 3stufenschalter bestellt. Kostet ja fast nix.

@KioKai
Das ist spieltrieb, auch "fahrzeugindividualisierung" genannt. Völlig egal wenn's nicht klappt, kostet auch fast nix.
 

DUSTERcommunity.de

Re: Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer
« Antwort #19 am: 29. Juli 2020, 18:56:25 »