Autor Thema: Mal wieder was Neues aus der Presse...  (Gelesen 363993 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 635
  • Dankeschön: 1983 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #600 am: 22. Oktober 2017, 17:37:23 »
....Da hätte ich mir ein bisschen mehr Test gewünscht. Das war ja eher spielerei  :D  /nachdenk  . Zwei unterschiedliche Fahrer lassen sich ja auch nicht wirklich vergleichen.

So sieht es eigentlich aus, aber: Hauptsache, der Duster hat gewonnen. ;) War doch klar, oder? ;D

Gruß....Falke
Gruß    Falke
 

DUSTERcommunity.de

Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #600 am: 22. Oktober 2017, 17:37:23 »

Offline Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 633
  • Dankeschön: 234 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #601 am: 22. Oktober 2017, 17:42:59 »
War doch klar, oder? ;D

So klar nun auch wieder nicht, wenn der "Haustester" von VW dabei ist. Zum Glück fuhr der Kollege den Duster!

Gruss

Noby
Vorgänger war: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Fahrten!
Seit dem 22.5.2018: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R
 

Offline Peter 1

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 125
  • Dankeschön: 95 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #602 am: 22. Oktober 2017, 17:47:42 »
Ist doch gut das der Duster gewonnen hat , halte nicht viel von so einem Test aber egal der Duster hat es einfach verdient. Weil es ein SUV zu einem vernünftigen Preis ist.
 

Offline Camaro

Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #603 am: 23. Oktober 2017, 02:09:20 »
Vor allem die Preisdifferenz zwischen dem Ateca und dem Duster ist erschreckend und die Vorstellung vom Mazda CX 3 war wirklich Blamabel.
Und schade dass der Kadjar so früh ausgeschieden ist wobei der Kadjar und der Ateca nicht wirklich in die Runde gepasst haben, da hätte man vielleicht ein Mokka und ein Renegade nehmen können.
 

Offline sas

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 31
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #604 am: 05. November 2017, 17:14:12 »
Gerade läuft auf Vox im Automagazin ein Offroad Test und der Duster ist mit dabei. Mal seheb wie er sich da schlägt.
Verbaut: Sitzheizung vorne, Trenngitter hinter Vordersitzen, elektrische DEFA Standheizung mit Batterieladung, Motorvorwärmung und Innenraumheizung, abnehmbare Anhängerkupplung, Zeicom LPG-Anlage mit 80 Liter Reserveradmuldentank, Valve-Protector LPG-Additiv System, Frontscheibe mit Tönungskeil, LZ-Parts: Komfort Fensterheber, Motorhaubendämmung, Motorraumabdichtung, Wischer-Intervallrelais hinten,
 

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 579
  • Dankeschön: 763 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #605 am: 05. November 2017, 19:18:54 »
...Leider verloren... Naja, fast! Ist 2. geworden.  :daumen
Ich denke wenn der Herr "Tester" mehr Gas gegeben hätte... aber macht nix. Es war ja nicht unbedingt ein Test. Gegen einen 250.000Euro Wagen hinkt jeder Duster-Test irgendwie.
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Offline sas

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 31
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #606 am: 05. November 2017, 19:50:50 »
Ja gegen ein Auto mit über 600 PS hat der Duster natürlich schlechte Karten. Aber ich denke wenn der Fahrer genauso mit Gewalt da durch das Schlammloch wäre dann hätte es auch geklappt.
Verbaut: Sitzheizung vorne, Trenngitter hinter Vordersitzen, elektrische DEFA Standheizung mit Batterieladung, Motorvorwärmung und Innenraumheizung, abnehmbare Anhängerkupplung, Zeicom LPG-Anlage mit 80 Liter Reserveradmuldentank, Valve-Protector LPG-Additiv System, Frontscheibe mit Tönungskeil, LZ-Parts: Komfort Fensterheber, Motorhaubendämmung, Motorraumabdichtung, Wischer-Intervallrelais hinten,
 

Offline jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 942
  • Dankeschön: 1135 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #607 am: 05. November 2017, 21:11:27 »
Das ESP/ASR/Allradprogramm im Bentley ist schlicht besser, jenes im Duster eher unterdurchschnittlich. Der Dusterfahrer hätte etwas mehr rausholen können, aber letztlich ist ein Schlammloch nicht Dusters Stärke.
Harr! SuperKarpafahrt!
 

Offline Texasman

Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #608 am: 06. November 2017, 07:16:14 »
ein SUV der 240.000 € kostet  muss ja mehr können...war kein guter Vergleich, zumal der Duster der Preisgünstigte von dem Vergleich war..selbst der Alfa ist teurer...er hat sich dafür gegen den teuren sehr gut geschlagen :daumen :daumen
 

Offline jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 942
  • Dankeschön: 1135 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #609 am: 06. November 2017, 07:40:53 »
Vergleich? Gab es eine Sachsequenz, die ich übersehen habe? Der eine Fahrer hatte die Hosen voll, die beiden anderen hingen unterschiedlich stark am Gas. Exzellentes Fahrkönnen hat keiner vorgezeigt. Jeder Wagen hätte jede Passage geschafft, bis auf die enge Häuserdurchfahrt.

Die Jungs haben einen launigen Ausflug gemacht, aber weder einen Auto-Vergleichstest noch Journalismus.
Harr! SuperKarpafahrt!
 

Offline Markus_SQ247

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Kenner
  • *
  • Beiträge: 662
  • Dankeschön: 566 mal
  • Herkunftsland: at
    • HELLSKLAMM-ERDFERKEL.at
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #610 am: 06. November 2017, 17:54:33 »
Die Jungs haben einen launigen Ausflug gemacht, aber weder einen Auto-Vergleichstest noch Journalismus.


Was hat einer der "Tester" gesagt?

"Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit..."



- Furt: lächerlich
Weder tief, noch sinnvolle Kommentare. "Tropft aus dem Motorraum"...na und???

- schmale Steigung beim Weg zum zweiten Test: naja
Nicht schmal und nicht steil, aber der Kommentar vom Duster-Fahrer passt. Die Mindestgeschwindigkeit vom Duster ist leider relativ hoch, darum muss die Kupplung ab und zu leiden.
Einen Fahrer wie den vom Bentley hatte ich leider schon im Team. Das Ergebnis war fürchterlich, weil er an Bergkämmen verweigert hat und wir umdrehen mussten.

- Steilhang: nicht wirklich steil und von "Geröll" keine Spur, eher staubig mit leichtem Schotter
Anhalten und losfahren wäre mit dem Duster genau gleich gegangen, da ist der Bentley nicht das "Wunderkind" unter den SUVs

- schmale Stelle: LOL
Das war´s für den Bentley!

- Bachbett:
Alfa schafft es nicht bis zum Bachbett.
Duster steckt im Schlamm, weil er die tiefe Spur vom Landy nimmt und mit zu wenig Schwung reinfährt.
Der Bentley kommt ganz gut durch, fährt aber eine andere Spur.
Fahrfehler.



Der Kommentar, dass der Bentley alle Prüfungen bestanden hat, ist eigentlich falsch, weil er zur 3. "Prüfung" gar nicht auf dem vorgegebenen Weg gekommen ist.

Für mich sieht das also eher so aus:
Alfa - kommt ohne Schäden nicht durch, weil Bodenfreiheit fehlt
Bentley - schlägt sich im "Gelände" wohl ähnlich bzw. eine Spur (aber nicht erwähnenswert) besser als der Duster.

Ein RENNEN gegen Alfa und Bentley würde ich mit dem Duster jederzeit machen, sofern ich die Strecke bestimmen darf bzw. die Rennstrecke im Gelände lang genug ist.
Schmale Stelle mit moderaten Geländekanten schon am Anfang, dann dauert das Rennen gar nicht lange.
Bentley steckt, Alfa hängt, Duster fährt.

Mein Spruch, wenn jemand meint er ist schneller als ich mit meinem Pinz:
DU sagst wann, ICH sag wo...

 ;D
Die Suche nach Teammitgliedern für die nächste SuperKarpata hat begonnen, die HELLSKLAMM-ERDFERKEL starten am 24.5.2019 ins Rennen.
 

Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 635
  • Dankeschön: 1983 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #611 am: 06. November 2017, 19:07:22 »
Schade, dass ich den "Test" nicht gesehen habe: Wenn man Eure Kommentare dazu so liest, wäre das bestimmt sehr erheiternd gewesen! ;D
So ist das oft: Falscher Fahrer im falschen Auto und dann womöglich auch noch ohne entsprechende spezifische Kenntnisse, und schon geht´s schief! :D

Gruß    Falke
Gruß    Falke
 

Offline Drachenstachel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 664
  • Dankeschön: 657 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #612 am: 06. November 2017, 19:23:43 »
Moin!

Hier mal für die, die diesen überragenden Journalismus "verpasst" haben: >>> klick mich  <<<

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline geograf

Re: Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #613 am: 02. November 2018, 10:44:53 »
Artikel über "alte" Duster/Dacia mit hohen Kilometerleistungen

https://www.motor-talk.de/news/drei-dacia-dauerlaeufer-und-was-sie-aushielten-t6479246.html

Zitat:
Zitat
Es scheint sie also zu geben: Dacia, die relativ problemfrei über Jahre ihre Kilometer abspulen. Den hier genannten Exemplaren ist gemein, dass sie offenbar gut gewartet wurden. Viele Dacia erfahren wohl weniger Liebe.
AHK, Motorraumdichtung, Clio Innenbeleuchtung, Domelagerkappen, Heckwischer-Intervall (Relais 72), FH-Komfortmodule KM 1.0, Bosch Aerotwin AR801S 600/530, Schneematten, Kofferraum-Antirutschmatte, Fresnel Linse, WR Grandtrek SJ6 auf Dotz Imola
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Daytona, Funster, donna, Falke

Offline Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 633
  • Dankeschön: 234 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #614 am: 02. November 2018, 16:57:41 »
Und genau hier, bei der Wartung liegt das Problem. Was nichts kostet ist halt auch nichts wert. Bei Vielen liegt das Geld noch immer auf der Strasse.

Aber es gibt sie zuhauf: Die Beispiele gepflegter Dacia mit hoher Laufleistung, auch oder gerade hier in der dc!

Wer sein Auto liebt, nein nicht: Der schiebt, nein der wird daran lange Freude haben!  ;)

Gruß    Noby
Vorgänger war: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Fahrten!
Seit dem 22.5.2018: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, wolle58, flat, Funster, Moskwitsch, Schwarzwald-Duster, Baja1000

DUSTERcommunity.de

Re: Mal wieder was Neues aus der Presse...
« Antwort #614 am: 02. November 2018, 16:57:41 »