Autor Thema: Versicherung für Duster  (Gelesen 238817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline talisman

Re: Versicherung für Duster
« Antwort #390 am: 14. November 2018, 10:01:31 »
Vollkasko 300€ Selbstbeteiligung und Teilkasko 150€ telbstbeteiligung

Höchste Rabattstufe: 384,-00 J
 

DUSTERcommunity.de

Re: Versicherung für Duster
« Antwort #390 am: 14. November 2018, 10:01:31 »

Offline wolle58

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 728
  • Dankeschön: 3348 mal
  • Herkunftsland: de
  • Gerade eingefahren,erst 122000km gelaufen
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Versicherung für Duster
« Antwort #391 am: 14. November 2018, 10:06:35 »

                         Vollkasko und Teikosko    300/0  Euro    bei jährlicher Zahlung 260 Euro bei  SF 40 / 40    :daumen

                                                    mfg: Wolle  /winke
Lipper grüßt alle Duster Fans und wünscht allen viel Spaß mit Ihren Dustern.
 

Offline rygel

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 323
  • Dankeschön: 414 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
Re: Versicherung für Duster
« Antwort #392 am: 14. November 2018, 11:59:24 »
Wo kriegt man denn eine gute Versuchung, die auch günstig ist?

Habe im Moment allsecur bei chech24 mit halbjährlich 312€

Haftpflicht SF7 190€
Vollkasko 300€ Selbstbeteiligung und Teilkasko 150€ telbstbeteiligung 120€

Jahreslaufleistung 55000 km.

Grüße
Kai
 

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 288
  • Dankeschön: 306 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Versicherung für Duster
« Antwort #393 am: 14. November 2018, 13:12:57 »
Das Problem bei Dir ist das hier:

Jahreslaufleistung 55000 km.

Da werden alle Versicherungen recht viel für verlangen. Die "Chance", dass Du einen Rämpler verursachst, ist 54000 mal höher als bei Oma Frida, die den Wagen einmal die Woche für 2km zum Einkaufen nutzt. Das genau diese Oma Frida auch in den Rämpler verwickelt ist interessiert die Versicherung nicht.
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 

Offline dusterchris

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1719
  • Dankeschön: 157 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Versicherung für Duster
« Antwort #394 am: 16. Januar 2019, 13:28:40 »
Bei der KFZ Steuer, gibt es beim neuen Duster keine positiven news.

Wie schaut es bei der Versicherung aus ? Gibt es da auffälligkeiten ?


Gruß Chris
9. März 2011 - 06. November 2015

Meine erste Duster Ära
 

Offline Spriti99

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 327
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Carpe diem...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Versicherung für Duster
« Antwort #395 am: 16. Januar 2019, 13:55:57 »
Also ich bin mit meinem Duster von der Allsecur zu der Da-Direkt gewechselt.
Bei gleicher Leistung wollten die von der Allsecur fast das Doppelte wie die neue Versicherung.
Es ging zwar noch günstiger wie bei der DA, aber da hatte ich dann doch ein mulmiges Gefühl.
Ich zahle jetzt mit SF22 für Vollkasko und Haftpflicht mit Schutzbrief, Rabattschutz und einigen anderen Extras im Jahr 362,- Euronen.
Kann ich mich nicht beschweren.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald nur noch von Dummen regiert...:-)
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9806
  • Dankeschön: 5010 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Versicherung für Duster
« Antwort #396 am: 16. Januar 2019, 15:13:29 »
Ich zahle jetzt mit SF22 für Vollkasko und Haftpflicht mit Schutzbrief, Rabattschutz und einigen anderen Extras im Jahr 362,- Euronen.


Verrate doch noch mal die Typklasseneinstufung, da dies eine Frage in einem anderen Thread war, wäre es schön dies zu wissen  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Spriti99

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 327
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Carpe diem...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Versicherung für Duster
« Antwort #397 am: 16. Januar 2019, 15:19:36 »
Jo, kann ich machen  :klatsch

Typklasse Haftpflicht : 19
Tarifklasse Haftpflicht: N
Regionalklasse Haftpflicht: R2

Typklasse VK: 17
Tarifgruppe VK: N
Regionalklasse VK: R0

Mehr weiß ich jetzt auch nicht :-)

Grüße

Spriti
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald nur noch von Dummen regiert...:-)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, lillifit3, Schwarzwald-Duster

Offline albano

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Versicherung für Duster
« Antwort #398 am: 26. Juli 2019, 17:10:55 »
Wie ich in meiner Vorstellung ja bereits geschrieben habe, bin ich demnächst stolzer Besitzer eines Logan MCV 1.4 Ambience. Leider habe ich Jahre gebraucht, um endlich meinen Führerschein zu machen und daher war ich auch nie mobil und umso größer ist nun natürlich auch die Freude. Von meinem Bekannten hatte ich erfahren, dass eine Autoversicherung sehr günstig für Fahranfänger sein kann und so bin ich über diese Seite erstmalig auf den Telematik-Tarif aufmerksam geworden, der als Ausgleich für eine fehlende Schadenfreiheitsklasse eingeräumt wird. Ich denke, dass das für meine Situation eine recht gute Option ist und so habe ich mich schlussendlich auch dafür entschieden. Mit den Versicherungen habe ich mich einige Nächte etwas intensiver beschäftigt und dabei ist mir dann auch mal aufgefallen, dass der Logan überhaupt keine eigene Typenklasse besitzt oder vertue ich mich da? So wie ich das aufgenommen habe, wird der Logan dem Duster gleichgesetzt, aber dieser ist ja ein SUV?!



Wer die Zukunft fürchtet verdirbt sich die Gegenwart
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9806
  • Dankeschön: 5010 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Versicherung für Duster
« Antwort #399 am: 27. Juli 2019, 22:07:28 »
Das wäre auch sehr unübersichtlich wenn jedes Fahrzeug seine eigene Typklasse hätte.
Die Typklasseneinstufung erfolgt vom Gesamtverband der Versicherer und richtet sich nach den Wiederbeschaffungswert, Ersatzteilpreisen, Werkstattkosten und vielen anderen Werten aus, die in Gesamtbetrachtung, die Einstufung in die jeweiligen Klasse ausmacht.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Versicherung für Duster
« Antwort #399 am: 27. Juli 2019, 22:07:28 »