Autor Thema: Dacia Jogger  (Gelesen 13613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Dacia Jogger
« Antwort #45 am: 15. Juni 2022, 11:17:36 »
Ein Beitrag von moto1:

still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Noby

Offline guzzi-matz

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Dankeschön: 35 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
Re: Dacia Jogger
« Antwort #46 am: 16. Juni 2022, 19:41:43 »
Für mich ist so'n Jogger halt ein Sandero mit Rucksack. nicht mehr und nicht weniger.  :D
Bis zur B-Säule ist eh alles gleich.
 

DUSTERcommunity.de

Re: Dacia Jogger
« Antwort #46 am: 16. Juni 2022, 19:41:43 »

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Dacia Jogger
« Antwort #47 am: 21. Juli 2022, 15:26:53 »
Ein Motor aus dem Clio, Megane, Capture, Arkana etc:

Generalprobe für den Dacia Jogger 1.6 Hybrid

Obwohl Anfang 2022 auf den Markt gekommen, wurde der Dacia Jogger bei einem Testeinsatz in Südspanien überrascht. Sechs Monate nach seiner Markteinführung wird das erste Hybridsystem des Modells mit der Bezeichnung 1.6 Hybrid vom rumänischen Hersteller verfeinert.

Der Start ins Jahr 2023 wird für den Dacia Jogger aktiv. Zum einen kommt der hochgelegte Kombi im neuen Auftritt der Marke (neu gestalteter Kühlergrill, neue Logos und Schriftzüge etc.) im Januar zu den Händlern. Kunden können jetzt bestellen, denn Ende Juni wurden die Preise zwischen 16.790 und 21.600 Euro veröffentlicht. Andererseits wird die Motorenpalette, die derzeit auf den 1.0 Eco-G mit 100 PS und den 1.0 TCe mit 110 PS begrenzt ist, mit dem Erscheinen einer nicht aufladbaren Hybridversion erweitert.

Erster Hybrid bei Dacia

Der Hersteller hatte es für 2023 bestätigt, beim Vermarktungsplan blieb es aber recht vage. Insider-Quellen zufolge wird der Jogger 1.6 Hybrid Anfang Februar bei den Händlern eintreffen. Unter der Haube ist die Mechanik bekannt, da es sich um das 140 PS starke 1.6 E-Tech-System handelt, das bereits im Renault Clio, Captur und Arkana aktiv ist. Wie die Spionagefotos zeigen, wird dieser Block bei Dacia Hybrid heißen. Es wird auch einige technische Unterschiede geben. Allerdings wird das System aus Kostengründen etwas weniger ausgefeilt sein, etwa was die Energierückgewinnung beim Bremsen betrifft. Dieser beim Jogger eingeweihte Hybridmotor wird 2024 auch den neuen Duster ausstatten, während sein großer Bruder, der Bigster, den 1.8 Hybrid einweihen wird. Erwarten Sie beim Preis einen Einstiegspreis über der 20.000-Euro-Marke.

Quelle: l'argus https://www.largus.fr/actualite-automobile/repetition-generale-pour-le-dacia-jogger-16-hybride-10994395.html

Dass mit diesem Motor schon länger durch halb Europa gefahren wird zwecks Homologation, ist bekannt.

Die freie Übersetzung erfolgte mit Google translator
still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Noby, wolle58

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Steffi und Holger

DUSTERcommunity.de

Re: Dacia Jogger
« Antwort #48 am: 20. September 2022, 11:26:16 »