Lodgy Test auf VOX "auto mobil"


Autor Thema: Lodgy Test auf VOX "auto mobil"  (Gelesen 8129 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Verschlussquäler

  • Gast
Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« am: 02. September 2012, 18:22:25 »
Hallole,

gerade (02.09.2012 18:00) war ein Testbereicht von "auto mobil"

Ein sehr positiv für den Lodgy in der "großen Ausstattung" ausgefallener Test.

Ergebinis: alles was man braucht ist drin, viel Platz für's Geld, kein Luxus, die Sitze waren der Moderatorin nicht so bequem, warscheinlich ist das
               Sitzteil der Moderatorin bequemeres gewohnt  :P

Die gefragten Leute habe bei dem Fahrzeugdesign postiv und negativ reagiert. Ich denke so ist es bei jedem Fahrzeug.

Eine absolut Top Familienkutsche   :daumen
 

DUSTERcommunity.de

Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« am: 02. September 2012, 18:22:25 »

Offline Systemfehler

Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #1 am: 02. September 2012, 18:39:38 »
Habe ich mir auch angeschaut,wirklich ein guter Bericht zu dem Fahrzeug.
Denke einige werden sich das ganze mal anschauen.

Lustig auch der Vergleich Golf,Kia und Hyundai der Golf ist vielleicht das maß aller Dinge in Deutschland.
Aber in Sachen Ausstattung und Preis ist schon lange vorbei,wie man sehen kann in dem Bericht.
Das bieder Deutsche gefällt lange nicht jedem mehr siehe VW Amarok. (Einheitsbrei)



Der Golf, Lieblingsauto der Deutschen, zeigt bei Dauertests mehr Schwächen als erwartet

"Auto Bild" nach dem 100000-Kilometer-Test des Golf 1.4 Trendline nicht nur korrodierte Kabelschuhe, Probleme mit der Elektronik und eine zunehmend schwergängiger werdende Schaltung, sondern auch einen Riss im Getriebegehäuse, der früher oder später zum Totalausfall geführt hätte. Kommentar aus Wolfsburg: "Der Riss hat keine Funktionsbeeinträchtigung zur Folge. :D
« Letzte Änderung: 02. September 2012, 18:59:02 von Maik123 »
H&R Tieferlegung 40mm,Pekatronic Alarmanlage,Tempomat,Innenraum Perlnacht-Blau lackiert,Barracuda Tzunamee,Kotflügelschutz,Scheinwerfer mit TFL ,Scheiben nachgetöhnt,Spiegel Wagenfarbe,Doppeldinblende,Navi-Radio,Focal ISS 130 & ISC 130,Türen Gedämmt,Nap Edelstahlduplex,Elia LED Rückleuchten,3 Bremslicht LED,Elia Heckbügel,Giacuzzo Dachspolier,Ladekantenschutz Giacuzzo,Edelstahldekor Kühlerblende.Basskiste/Verstärker,Tachoscheibe Admirable, Umbau Blau/Weiß..Heckklappengriff Chrom.Fußraumbeleuchtung.Kofferraumdose 12v, Rückfahrkamera.Reling Schwarz foliert.Türgriffbelechtung u.s.w
 

Offline Sternenfeuer

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #2 am: 02. September 2012, 20:17:30 »
Die schreiben die 4,4 Liter/100km der Werksangabe sind realistisch!?
Ich brauch knapp 8! ... ??? Was mach ich falsch ???
Ich gebe zu ich bin 10 Jahre Automatik gefahren ... aber ich bilde mir ein das Auto "sanft" zu fahren ... schalten bei 2,5kUPM-3kUPM ...
 
 

Offline dusty duster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 100
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #3 am: 02. September 2012, 20:37:39 »
ich fahre meinen mit 5.5l im überland und stadtverkehr!
und bei längerer autobahnfahrt waren es auch schon 4.9l
also gehn tut es
Fährt jetzt Lodgy,dci fap 110,Prestige 7 sitzer ausstattung,Kometengrau met.,Ersatzrad,Sitzheizung,EPH hinten,Silvervision bei allen Blinkerbirnen,Scheibentönung,H4 Bosch +90,W5W Osram Cool Blue neue Alufelgen
 

Offline Heidjer

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 91
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #4 am: 02. September 2012, 20:58:39 »
Die schreiben die 4,4 Liter/100km der Werksangabe sind realistisch!?
Ich brauch knapp 8! ... ??? Was mach ich falsch ???
Ich gebe zu ich bin 10 Jahre Automatik gefahren ... aber ich bilde mir ein das Auto "sanft" zu fahren ... schalten bei 2,5kUPM-3kUPM ...
 
Ich  nehme an, dass es sich um einen Duster handelt und nicht um einen Lodgy.
Für einen Fronttriebler mit Diesel ist das aber trotzdem reichlich.
Bist Du viel auf Kurzstrecken und in der Stadt unterwegs?
Ansonsten würde ich das mal der Werkstatt melden und schauen, ob es da evtl. ein MSG Update gibt oder wo es sonst Ansatzpunkte zur Verbesserung der Situation geben könnte.


 

Offline Toem

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Lodgy-Besteller (7-Sitzer)
    • DerLodgyist.de
Toem
« Antwort #5 am: 02. September 2012, 21:00:42 »
Da machen sie einem wieder den Hals lang ;) naja, bei mir dauerts noch ca. 6 Wochen.
Für die, die den Beitrag verpasst haben, es gibt bei VOX auf der Webseite schon die Sendung zum online schauen.
Gruesse,
Toem
 

Offline Sternenfeuer

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #6 am: 02. September 2012, 21:50:32 »
Nö, nö, ist schon der Lodgy ... häufig Kurzstrecken aber auch 1/3 länger auf der Autobahn ... Schaltgetriebe braucht echt kein Mensch ...
 

Verschlussquäler

  • Gast
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #7 am: 02. September 2012, 23:40:07 »
Die schreiben die 4,4 Liter/100km der Werksangabe sind realistisch!?
Ich brauch knapp 8! ... ??? Was mach ich falsch ???
 

Im Test war das der große Diesel und die Testtante war denk ich allein an Bord.
36 Kästen Getränke haben die zwar geladen, aber damit sind die sicher nicht
gefahren.

Gruß Thomas
 

Nokkermann

  • Gast
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #8 am: 03. September 2012, 09:23:34 »
Die schreiben die 4,4 Liter/100km der Werksangabe sind realistisch!?
Ich brauch knapp 8! ... ??? Was mach ich falsch ???
Ich gebe zu ich bin 10 Jahre Automatik gefahren ... aber ich bilde mir ein das Auto "sanft" zu fahren ... schalten bei 2,5kUPM-3kUPM ...
 

Du kannst schon deutlich früher hochschalten - bei 1700-1800U/min hat er schon ordentlich Drehmoment.

Das spart Kraftstoff

Gruß
Nokkermann
 

Offline Dusterix

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1421
  • Dankeschön: 1 mal
  • wer schreibfehler findet darf sie behalten
    • Blue Man
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #9 am: 03. September 2012, 09:52:45 »
und hier ist es nochmal schwarz auf weiß  /oeehh
alles kann, nix muss
 

Offline KlausSch

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #10 am: 03. September 2012, 10:10:12 »
Im Test war das der große Diesel und die Testtante war denk ich allein an Bord.
36 Kästen Getränke haben die zwar geladen, aber damit sind die sicher nicht
gefahren.

Gruß Thomas
Moin auch,
also in den Lodgy meiner Frau passen bei umgelegter DRITTER Sitzreihe 18 Getränkekisten rein. Und damit fahren wir.
Die zweite war noch im Fussbereich mit einem Karton Körnchen bestückt.
Sie macht ein Vereinsheim. Und die haben eben Durst.
Und ich garantiere Dir, ich bekomm bei umgelegter zweiter Reige und versetzter oder entnommener dritten mehr als 36 Kisten rein. Allein 3 Colakisten passen übereinander.
Bei Bier ist da noch mehr drinn. Hinter die zweite Sitzreihe passen 3 nebeneinander in 2 Reihen.
Gruss
Klaus
Lodgy 1,6 MPI Laureate, 7sitzer und Megane II Grandtour 1,5 dci FAP Dynamique
 

Offline Sternenfeuer

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #11 am: 03. September 2012, 17:53:33 »
Du kannst schon deutlich früher hochschalten - bei 1700-1800U/min hat er schon ordentlich Drehmoment.

Was mich enorm stört ist die komische Aufteilung der Gänge, der 5. und der 6. machen kaum einen Unterschied aber untenrum sind die mir zu weit oben. Ich meine dass z.B. der zweite Gang ruhig niedriger übersetzt sein könnte.
Wenn ich in der Stadt um ne Kurve will (Wohngebiet, 90° Kurve, geparkte Autos ...) muss ich zwingend in den ersten Gang schalten oder der stottert sich im zweiten einen ab ... beim einlegen des ersten Ganges beim langsamen fahren (ca.15km/h), bremst das beim einkuppeln wie Sau, der Motor heult, ist alles nicht so doll ...
Dafür kann ich auf der AB zwischen zwei Gängen (5/6) wählen die für mich keinen Unterschied machen - ich schalte meist vom 4. direkt in den 6. ....

Und wenn man bei 50 schön im 4. dahin dümpelt und dann mal schnell Gas geben will (gelbe Ampel :-) ), verhungert er untenrum bis dann bei 1500 der Turbo brutal zuschaltet ...

Irgendwie brauch ich wieder ne Automatik  /oeehh ... die Kinder werden vom vielen Schaukeln (Lastwechsel) schon Seekrank  /fahren


 

Offline KlausSch

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #12 am: 03. September 2012, 19:30:49 »
Die aufteiling der Gänge sind bei allen Renault mit der Motor Getriebe Kombination anscheinend gleich. Unser Megane II Grandtour mit dem 1,5er hat das selbe komische Verhalten. Gerade das von Dir beschriebene mit der Kurve kenn ich zur genüge.
Klaus
Lodgy 1,6 MPI Laureate, 7sitzer und Megane II Grandtour 1,5 dci FAP Dynamique
 

DUSTERcommunity.de

Re:Lodgy Test auf VOX "auto mobil"
« Antwort #12 am: 03. September 2012, 19:30:49 »