Autor Thema: Was vermisst ihr beim Lodgy  (Gelesen 25147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fratom

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 2789
  • Dankeschön: 323 mal
  • Herkunftsland: de
    • LZParts
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #30 am: 15. November 2012, 23:36:53 »
Ich habe meinen zwar noch nicht, aber ich weiß schon was ich bestimmt vermissen werde: einen Tempomat.

Den habe ich  ;)

MfG
Frank
Bei Fragen bitte über shop@lzparts.de
 

DUSTERcommunity.de

Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #30 am: 15. November 2012, 23:36:53 »

Offline Fratom

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 2789
  • Dankeschön: 323 mal
  • Herkunftsland: de
    • LZParts
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #31 am: 15. November 2012, 23:43:07 »
Wassertemperaturmesser !!!  /oeehh

Nicht Da ! Ganz einfach eine Warnleuchte auf'm Dashboard aber Kein Thermometer. Finde Ich Gar Nicht So Gut ! :(

Kannst Du über eine App und Dongle über die OBD Schnittstelle auf dem Handy verfügbar machen.

MfG
Frank
Bei Fragen bitte über shop@lzparts.de
 

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 639
  • Dankeschön: 230 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #32 am: 16. November 2012, 10:36:47 »
Ganz einfach eine Warnleuchte auf'm Dashboard aber Kein Thermometer.

Moin,

leider zeigen die Wasserthermometer ja nur noch beruhigte Werte an.
Im Gegensatz zu früher, wo bei jeder Laständerung sich auch die Werte am Thermometer änderten. So wie es im Motor ja auch ist.
Dass man nur noch beruhigte Werte anzeigen läßt liegt wohl eher daran, dass viele Fahrzeugnutzer in den Werkstätten auftauchten kaum dass der Zeiger mal über 100°C ging. Was bei hohen Aussentemperaturen normal ist.

Insofern wird die Kontrollleuchte auch ausreichen, sofern sie rechtzeitig einschaltet.
Und selbst dann hat man noch eine Karenzzeit bevor es kritisch wird. So stehts zumindest in der Betriebsanleitung.
Grüsse
Thomas

 

Offline Sternenfeuer

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #33 am: 16. November 2012, 12:57:56 »
Kannst Du über eine App und Dongle über die OBD Schnittstelle auf dem Handy verfügbar machen.

MfG
Frank


Dazu hatte ich weiter unten eine Frage ....
 

Offline kaween

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 317
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #34 am: 16. November 2012, 20:04:24 »
Kannst Du über eine App und Dongle über die OBD Schnittstelle auf dem Handy verfügbar machen.

MfG
Frank


Dacia Auto's Sollten Über Allem Praktisch Sein. Und die Information über Wassertemperatur ist gerade bei Fahrer die Ziemlich Viel Im Stau Verbringen Keinen Luxus Sondern Absolut Notwendig. Der Lodgy Ist Das "Mrs." Fahrzeug Hier, da Muss Ich Wirklich Nicht Mit Odb Dongle BT und Android oder Iphone Handy Kommen, Und Schon Sicher Nicht Weil Meine Frau Noch Immer Schwört auf Nokia Symbian. :)

Da Ich Der Rest Des Lodgy Eigentlich Sehr Praktisch und Logisch Finde, War Ich Wirklich Ein Bisschen Schockiert.  Habe Selbst So Mal Zwei "Uberkocher" Vermeiden Können (auf Renault 21 und Honda Civic) Durch Die TemperatursAnzeige.
 

Offline Des wär was!

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Zugpferdchen
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #35 am: 16. November 2012, 21:03:02 »

Dacia Auto's Sollten Über Allem Praktisch Sein. Und die Information über Wassertemperatur ist gerade bei Fahrer die Ziemlich Viel Im Stau Verbringen Keinen Luxus Sondern Absolut Notwendig. Der Lodgy Ist Das "Mrs." Fahrzeug Hier, da Muss Ich Wirklich Nicht Mit Odb Dongle BT und Android oder Iphone Handy Kommen, Und Schon Sicher Nicht Weil Meine Frau Noch Immer Schwört auf Nokia Symbian. :)

Da Ich Der Rest Des Lodgy Eigentlich Sehr Praktisch und Logisch Finde, War Ich Wirklich Ein Bisschen Schockiert.  Habe Selbst So Mal Zwei "Uberkocher" Vermeiden Können (auf Renault 21 und Honda Civic) Durch Die TemperatursAnzeige.

Hat denn der Lodgy keine Balkenanzeige der Temperatur ähnlich wie der Duster?
Welche Vorteile haben genaue Werte in Grad Celsius gegenüber der Balkenanzeige?
Was kann man überhaupt im Stau tun, wenn die Wassertemperatur zu hoch geht?
Gruß Nicole

Standheizung Eberspächer Hydronic D4W S, Fensterfolie Llumar Clima Select, Digitalradio Kenwood KDC-DAB43U, Lautsprecher Focal PS130 Compo + Focal PC130 Coax, Alubutyl-Türendämmung, Kotflügelschützer, AHK, doppelter Kofferraumboden, LED-NSW-TFL, Phase2-Fensterschachtleisten
 

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 639
  • Dankeschön: 230 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #36 am: 16. November 2012, 22:21:26 »
Was kann man überhaupt im Stau tun, wenn die Wassertemperatur zu hoch geht?

Moin,

man könnte die Heizung auf warm stellen dun das Gebläse einschalten.

Ehrlich gesagt, das letzte Auto wo wir thermische Problem hatten, haben wir vor fast 20 Jahren verkauft.
Die Probleme wurden durch einen defekten Schalter für die Kühlerventilatoren verursacht. Das war beim R21 D.

Die nachfolgenden Turbodiesel waren thermisch sehr ausgeglichen, wesentlich ausgeglichener als die vorhergehenden Saugdiesel.
D.h. hohe Motortemperaturen senkten sich viel schneller sobald man die Last zurücknahm. D.as war aber eigentlich nur am zusätzlich eingebauten Ölthermometer zu sehen, das Kühlwasserthermometer rührte sich selbst bei langen Steigungen mit Caravan in den Bergen nicht. Bei dern Saugdieseln dagegen zeigte das Kühlwasserthermometer auch steigende Werte bei starker Motorbelastung bzw./und großer Hitze, teilweise eher ein Angstinstrument.
Es waren i.d.R ein Ölkühler oder ein Wasser-/Ölwärmetauscher vorhanden, letzteres hat auch der Lodgy.
Grüsse
Thomas

 

Offline kaween

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 317
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #37 am: 16. November 2012, 23:17:17 »
Hat denn der Lodgy keine Balkenanzeige der Temperatur ähnlich wie der Duster?

Nope. Und das Vermisse Ich Sehr. Wir Haben Jetzt Beide Auto's, Einen Duster und Ein Lodgy. Der Duster ist Ein "Herz" Getriebene Entscheidung... Der Lodgy ist "Gehirn". Und dann Ist die Fehlende Anzeige ein "Blackout". :) Fahren Tun Sie Beide Sehr Angenehm, nur _Komplett anders_.

Zitat
Ehrlich gesagt, das letzte Auto wo wir thermische Problem hatten, haben wir vor fast 20 Jahren verkauft.

Beim Renault war es ein Schlechten Kontakt auf den Ventilator. Beim Honda war es ein Gerissener Wasser Schlauch. Kann Also Bei JEDEN Modernen Auto Gleich das Selbe Passieren, Ist Kein "oh Damals" Problem Finde Ich So.

Und Ja, Am Tendenz Von die Dort Noch Anwesende Anzeige War Ich Im Stande Ein zu Greifen noch Vor Es Zum Ernsthaften Dauerschaden Kam.
 

Offline brother

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 0
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #38 am: 17. November 2012, 08:21:49 »
Also ich weiss garnicht was ihr hier für ein tam tam macht wegen denn Mist ich hatte 8 Jahre einen Corola Verso BJ 2004 und er hatte auch keine Temp. Anzeige. Habe ihn Verkauft noch im Topzustand ohne einen überhitzten Motor
 

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 639
  • Dankeschön: 230 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #39 am: 17. November 2012, 14:53:26 »
Moin,

hier gibt es einen Bericht der zeigt, dass die Temperaturanzeige relativ träge und wenig feinfühlig anzeigt:

Logan Forum
Grüsse
Thomas

 

Offline lmkrob

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
  • Dunkel ist's
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #40 am: 17. November 2012, 16:16:50 »
Mahlzeit,meine A-Klasse BJ.2002 Benziner 102 Ps, hat auch keine Temperaturanzeige.Ich stehe jeden Tag min.1 Stunde im Stau,Sommer wie Winter und das schon 245978 Km lang.Ich kann euch sagen,er läuft noch und tut das hoffentlich noch mal 245000 km.Ok...Wunschdenken....aber wenn sie mal aufgibt liegt es nicht an der nicht vorhandenen Temperaturanzeige,eher an den nichtblinkenden Berlinern.....aber das is ne andere Jeschichte
 

Offline hosenmax

Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #41 am: 17. November 2012, 19:24:32 »
Also ich weiss garnicht was ihr hier für ein tam tam macht wegen denn Mist ich hatte 8 Jahre einen Corola Verso BJ 2004 und er hatte auch keine Temp. Anzeige. Habe ihn Verkauft noch im Topzustand ohne einen überhitzten Motor

Das Thema heißt " Was vermisst ihr beim Lodgy".

Der eine vermisst sie halt und der andere ,nicht.

Wir können uns solche Themen sparen,wenn immer solche Aussagen wie von dir kommen!! :[

Gruß Mario
Seit 2010.10.11 Besitzer eines wunderschönen perlmutt-schwarzen Dusters
 

Offline brother

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 0
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #42 am: 18. November 2012, 08:30:10 »
Das Thema heißt " Was vermisst ihr beim Lodgy".

Der eine vermisst sie halt und der andere ,nicht.

Wir können uns solche Themen sparen,wenn immer solche Aussagen wie von dir kommen!! :[

Gruß Mario

eben so heisst es ja auch und nicht welche vor und Nachteile sowas hat
 

Offline Ray

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #43 am: 19. November 2012, 08:54:23 »
Moin

ich hätte gerne eine Lampe (blau), die erlischt, wenn der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat.
Dann weis ich, wann ich Gummi geben kann :D

So was gab es früher mal in einem Audi 100, der hatte auch kein Thermometer mehr.
Nur eine blaue Lampe, die leuchtete wenn der Motor kalt war und eine rote, wenn die Mühle zu heiß war.

Das mein Lodgy zu heiß werden kann, kann ich nicht bestätigen. Ich habe in Südfrankreich bei +35°C Außentemperatur für 500km Autobahn 11h gebraucht.
Das war ein Stop and Go Ritt und die Klima funzte prima. Ach was für ein Reim  :D
An den Vibrationen im Stand konnte ich merken, das der Lüfter ganz schön oft lief.

Bis denne.
Ray
Dacia Lodgy Laureate 1.6
Sitzheizung, MediaNav, Arktis Weiß
 

Offline AxelG

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #44 am: 25. November 2012, 14:32:16 »
... Ersatzteile...   /oeehh /oeehh /oeehh /crazy
 

DUSTERcommunity.de

Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #44 am: 25. November 2012, 14:32:16 »