Autor Thema: bebas MCV dCi 7Sitzer  (Gelesen 37493 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bebas

  • Gast
bebas MCV dCi 7Sitzer
« am: 13. Dezember 2010, 19:04:33 »
Hallo zusammen,

mein alter Direktimport Dacia Logan MCV Lauréate Ambition 1.5dCi 63kW Bj. 03/2008 69000km
ist im In- und teilweise Ausland bereits bekannt.
Möchte Euch diesen Fast-Bus aber hier nicht vorenthalten. Der MCV 7Sitzer, meine Empfehlung
für 5-7 Erwachsene. Für einen aktuellen Caddy Maxi reicht nicht immer das Geld, zumal dafür
auch schon locker 2.8t Busse mit 8-9Sitzplätzen plus 2t AHL zu haben sind.  

Wer vom Duster in die bezahlbare Raumfahrt umsteigen möchte sollte den MCV nehmen,
irgendwann vielleicht auch mit Automat (wie Duster 2.0) und 6Gang dCi :[

LG Bernhard  /fahren

http://fotoalbum.web.de/ui/external/idgWyOVpTrOGFNMvFIJKmw37303

  
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2012, 08:08:05 von STEPUHR »
 

DUSTERcommunity.de

bebas MCV dCi 7Sitzer
« am: 13. Dezember 2010, 19:04:33 »

Offline Des wär was!

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Zugpferdchen
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2010, 20:25:13 »
Tolle Kiste!  :klatsch
Und auch noch mit dem -wie ich finde- schöneren Phase-I-Gesicht.
Gruß Nicole

Standheizung Eberspächer Hydronic D4W S, Fensterfolie Llumar Clima Select, Digitalradio Kenwood KDC-DAB43U, Lautsprecher Focal PS130 Compo + Focal PC130 Coax, Alubutyl-Türendämmung, Kotflügelschützer, AHK, doppelter Kofferraumboden, LED-NSW-TFL, Phase2-Fensterschachtleisten
 

bebas

  • Gast
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #2 am: 03. August 2011, 20:24:07 »
Hallo,

die tolle MCV-Kiste stand wegen Zylinderkopfschaden (über 4.000,-€ brutto) im 37. Monat 4 Monate bei
2 Autohäusern in der Werkstatt. Großteils ohne Ersatzwagen. Letztlich aber noch Garantie (verschiedene "Quellen").
Nach wenigen 100km erneuter Injektorschaden (obwohl gerade Austausch aller 4 Inj.) und an der AGR:
Kostenanteil momentan noch 1.100,-€
Die Dacia-Niederlassung Sankt Augustin (bei Bonn) wird den MCV-Bus in Kürze schon wieder flott machen.
Auf die nächsten 78.400km...

LG Bernhard  /fahren

 
 

Offline Des wär was!

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Zugpferdchen
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #3 am: 03. August 2011, 21:45:29 »
Hatte davon schon im DLC gelesen. Das ist natürlich Pech, aber hoffentlich ein Einzelfall.  Nach dem zu urteilen, was man im Großen und Ganzen in dem anderen Forum so liest, soll ein MCV ja recht zuverlässig sein.
Gruß Nicole

Standheizung Eberspächer Hydronic D4W S, Fensterfolie Llumar Clima Select, Digitalradio Kenwood KDC-DAB43U, Lautsprecher Focal PS130 Compo + Focal PC130 Coax, Alubutyl-Türendämmung, Kotflügelschützer, AHK, doppelter Kofferraumboden, LED-NSW-TFL, Phase2-Fensterschachtleisten
 

bebas

  • Gast
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #4 am: 04. August 2011, 11:21:06 »
Hallo,

dies ist Gott sei Dank bei Dacia ein Einzelfall. Mein MCV kostete
Dacia durch die vielen Garantiearbeiten schon eine Menge Geld.
Habe meinen MCV gerade in Sankt Augustin abgeholt.
U.a. erkannte das MCV-Steuergerät nur 3 Injektoren.
Jetzt ist alles wieder ok.
Kosten lediglich 227,-€. Damit kann ich sehr gut leben.

LG Bernhard  ...und jetzt über Meschede nach Berlin  /fahren
 

bebas

  • Gast
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer > Mittelarmlehne gebrochen
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2011, 21:34:13 »
Hallo,

zwischenzeitlich durfte Dacia Teichmann in Geltow den MCV-Motor nochmals für gut 500,-€ abdichten (Abgasrohr).
Ein guter Service-Partner für Daciasten im Großraum Berlin!

Heute hat sich nach gut 3,5Jahren endlich die Original-Mittelarmlehne vorn (102,-€) verabschiedet:
sie ist in hochgeklapptem Zustand durch Ellenbogenkontakt nach hinten weggebrochen.
Es gibt einige Daciasten mit Mittelarmlehnenproblemen aus MCV-Anfangszeiten.
Inzwischen wurde die Produktionsqualität der Armlehne diesbezüglich erhöht. Egal.

Ich bin froh endlich ohne dieses Teil fahren zu können. Die Mittelarmlehne im MCV, für mich eher Nach- als Vorteil.
Daher für immer verzichtbar. Werde im Frühjahr die Türarmlehnenpolster von Richter (mit 3M) im MCV nachrüsten.

https://fotoalbum.web.de/gast/bdvfbasten/Dacia_MCV_Armlehne_vorn_defekt

LG Bernhard  /fahren    ... http://mcvjournaal.punt.nl/index.php?r=1&id=474699
 

bebas

  • Gast
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #6 am: 08. Juni 2012, 16:17:35 »
Hallo,

mit gut 101.000km wieder Störung im Vorglühsystem. Diagnose laut Autohaus: wieder 2. Zylinder fest, evtl. noch der Turbo.
Kostenpunkt mit Wartung (Bremse vorn) geschätzte 5.000,-€. Mir als Selbstzahler zuviel. Werde meinen Problem-MCV jetzt
endlich zu unserem bekannten Motorenspezialisten Gerd nach Bayern bringen...

LG Bernhard 
 

Offline obiwan38

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 745
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #7 am: 08. Juni 2012, 17:10:50 »
@bebas

Sowas nennt man Pech :(
Nach 100000 KM schon soviele Reparaturen /mies
Hoffe mal das Dein Auto ein Montagsauto ist,und das es eher selten beim MCV vorkommt.

Wünsche Dir das dein Auto bald wieder richtig läuft ;)

LG
Ralf
 

Offline Andreas_H

Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #8 am: 09. Juni 2012, 08:35:18 »
Mann, das tut ja richtig weh was du da erlebst.

Unser Logan MCV ist jetzt 3 Jahre alt. Er hat 32000 auf dem Tacho. Aber bisher nichts damit gehabt außer normaler Inspektion. Ich nenne das Montagsauto was du da hast. Sowas hatte ich auch mal einen Renault Twingo. Da haben die 6 Monate am Faltdach gebastelt und den Wassereinbruch nie hinbekommen.

Wir sind mit dem Logan Laster vollkommen zufrieden.
Liebe Grüsse Andreas
 

Offline duster87629

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 1193
  • Herkunftsland: at
  • War sehr zufrieden mit dem Duster
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #9 am: 09. Juni 2012, 10:56:46 »
@bebas

wir werden das Kind schon schaukeln, leider kann ich ja keine Ferndiagnosen stellen und wir werden sicher das Problem finden weshalb und warum der Schaden entstanden ist.

Wie telefonisch besprochen, solltest Du keinen Transport finden, werde ich Dein Wägelchen holen mit dem Anhänger.

Also wieder hilft die Dusterei dem kleinen ( Sollte eine Anspielung auf Redpearl werden  /hahaha)

Gruß Gerd
Duster 4x2 1,5 Diesel, Laureate-Ausstattung
Clim-Air-Windabweiser, Carbonat-Wachs-Beschichtung, 225/60-16 auf Autec-Felgen, DRCT-Einspritzdüsen von Lauber-Technik,
aktuelle Leistung gemessen bei ABT-Kempten:  357NM Drehmoment am Rad gemessen. Enschalldämpfer Edelstahl mit Endrohr 92x78 / Autec-Remus- mit Bauartgenehmigung, Clim-Air Windabweiser, Heckleuchten und Daylight, Bremsanlage von EBC-Bremsentechnik,

Verkauft am 22.10.2016

Neues Fahrzeug
 

bebas

  • Gast
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #10 am: 25. Juni 2012, 12:06:55 »
Hallo Gerd,

habe soeben mein krankes MCV-Baby in Deiner Werkstatt gesehen. 3 Fachleute waren mit ihm voll beschäftigt.
Denke, Dein motiviertes Team wird ihn schon wieder flott machen. Auf die nächsten 100.000km und mehr mit CW...

Mein Dustermotor läuft mit dem heute nun endlich von Dir eingefüllten CW spürbar ruhiger.
Bin auf meinen CW-Langzeittest sehr gespannt...

Danke für Deine heute wieder bewiesene Professionalität!

LG Bernhard  /fahren
 

Offline duster87629

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 1193
  • Herkunftsland: at
  • War sehr zufrieden mit dem Duster
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #11 am: 25. Juni 2012, 19:06:31 »
Hallo Bernhard

also dass wir versuchen einen guten Service zu bieten, dürfte eigentlich selbst verständlich sein. ...Dein Zylinderkopf ist beim Röntgen und Schleifen, er bekommt die Ventilsitzringe neu, am 2. Zylinder sind die Sitzringe defekt.

Du wirst auf 4 neue Mahle-Kolben und komplette Kolbenringsätze bekommen. Lagerschalen werden auch erneuert.

Wie bereits besprochen auch einen neuen Zahnriemensatz mit Wasserpumpe...

Es waren allerdings nur 2 Techniker von mir, der Dritte ist ein Kunde gewesen,allerdings seit einigen Jahren mit uns befreundet und darf somit auch in unserer Werkstatt beistehen.

Euch wünsche ich eine schöne Zeit, vielleicht ergibt es sich zu einem Abendessen, die größte Chance bestünde morgen, da ich nach der Arbeit schnell nach Peiting muss und am Rückweg bei Dir vorbei käme.

Gruß Gerd
Duster 4x2 1,5 Diesel, Laureate-Ausstattung
Clim-Air-Windabweiser, Carbonat-Wachs-Beschichtung, 225/60-16 auf Autec-Felgen, DRCT-Einspritzdüsen von Lauber-Technik,
aktuelle Leistung gemessen bei ABT-Kempten:  357NM Drehmoment am Rad gemessen. Enschalldämpfer Edelstahl mit Endrohr 92x78 / Autec-Remus- mit Bauartgenehmigung, Clim-Air Windabweiser, Heckleuchten und Daylight, Bremsanlage von EBC-Bremsentechnik,

Verkauft am 22.10.2016

Neues Fahrzeug
 

bebas

  • Gast
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #12 am: 25. Juni 2012, 21:12:20 »
Hallo Gerd,

wollen morgen zu den Königsschlössern, freuen uns schon sehr auf ein Abendessen mit Dir.
Rufe einfach auf meinem Handy durch wenn Du in etwa bei uns bist. Haben eigentlich jetzt
schon Hunger...

LG Bernhard & Familie  /winke
 

Offline duster87629

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 1193
  • Herkunftsland: at
  • War sehr zufrieden mit dem Duster
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #13 am: 27. Juni 2012, 13:48:02 »
Hallo Bebas, hallo Freunde.

Fazit: der Motor ist komplett zerlegt und der Zylinderkopf ist beim Planen und Röntgen. Der Zylinderkopf an sich ist in Ordnung. Fehlerhaft sind sämtliche Hydros, die Nockenwelle ist fertig (ausgelatscht, verbraucht)
die Kolben bei Zylinder 2 + 1 sind in Ordnung, 3 Zylinder Kolbenring 1 (Kompressionsring) gebrochen, 2 total verklebt, 3 und Ölring ebenfalls geklebt oder eingebrannt.
Kolben Zylinder 1, Kolbenrand angebrochen und verbrannt.

Ich will Dir lieber Bernhard nichts unterstellen von billigen Öl ...aber sowas passiert in der Regel nur, wenn die Qualität des Motoröls nicht sehr hoch ist.

Folgender Fakt: Die Kolben Mahle sind bestellt, es werden alle 4 getauscht, neue Lagerschalen, Hydrostößel werden alle erneuert, Nockenwelle Neu. Ventilsitz Neu,

Anschließend wird der Motor von uns ca. 1000 km bewegt und mit Carbonat-Wachs versetzt, damit müsste er dann älter werden als was bisher war.

Wie besprochen wir erneuern auch gleich Wapu und Steuerriemen.

Gruß Gerd
Duster 4x2 1,5 Diesel, Laureate-Ausstattung
Clim-Air-Windabweiser, Carbonat-Wachs-Beschichtung, 225/60-16 auf Autec-Felgen, DRCT-Einspritzdüsen von Lauber-Technik,
aktuelle Leistung gemessen bei ABT-Kempten:  357NM Drehmoment am Rad gemessen. Enschalldämpfer Edelstahl mit Endrohr 92x78 / Autec-Remus- mit Bauartgenehmigung, Clim-Air Windabweiser, Heckleuchten und Daylight, Bremsanlage von EBC-Bremsentechnik,

Verkauft am 22.10.2016

Neues Fahrzeug
 

Offline Andreas_H

Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #14 am: 27. Juni 2012, 15:19:31 »
Hätte man dafür nicht gleich einen Tauschmotor bekommen? (Mal ganz blöd frag)
Liebe Grüsse Andreas
 

DUSTERcommunity.de

Re:bebas MCV dCi 7Sitzer
« Antwort #14 am: 27. Juni 2012, 15:19:31 »