Autor Thema: Fragen zum Easy-R Automatikgetriebe  (Gelesen 3523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1883
  • Dankeschön: 1860 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Fragen zum Easy-R Automatikgetriebe
« Antwort #15 am: 20. Februar 2018, 15:40:45 »
...um Mitternacht bei Nebel über den Ärmelkanal Rudern...

Was kennst Du als Bergbewohner schon davon??...  /hahaha /hahaha

 :P , der Godsvin

P.S.: wo ist hier die "off-Topic"-Schaltfläche?

Über den Ärmelkanal bin ich tatsächlich schon einige mal getuckert, aber nicht gerudert, und als Passagier.
Wasser haben wir in der Schweiz übrigens auch einiges, einfach viele kleinere See'n.
Segeln dort drauf habe ich mit Begleitung auch schon ausgetestet, geht aber eher seltsam, weil der Wind recht schnell von irgendwo kommt, weil Berge im Weg stehen, und alles Verwirbeln.
Spass machts dann erst, wenn die Sturmwarnung draussen ist.... /tanzen
Off topic ist wohl nicht mehr lange, weil das ganze Sandero-thema sowieso in die Plauderecke rutschen wird, ( könnte ich mir vorstellen).
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin

DUSTERcommunity.de

Re: Fragen zum Easy-R Automatikgetriebe
« Antwort #15 am: 20. Februar 2018, 15:40:45 »

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 529 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Fragen zum Easy-R Automatikgetriebe
« Antwort #16 am: 20. Februar 2018, 15:54:18 »
Über den Ärmelkanal bin ich tatsächlich schon einige mal getuckert, aber nicht gerudert, und als Passagier.

Na ja, ok, für Dein Visum hier bei uns reicht´s grade...  /hahaha /hahaha

Der Lac de Neuchâtel soll, genau wie der Bodensee, für Segler nicht ganz "ohne" sein.
So, jetzt verschwindet dieser Trööt garantiert im Orcus der Plauderecke...

Lieber Gruß, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2357
  • Dankeschön: 560 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Fragen zum Easy-R Automatikgetriebe
« Antwort #17 am: 20. Februar 2018, 16:31:06 »
...
Duster Automaten haben NICHT das "Easy-R" Gtriebe verbaut, sondern das EDC.
Die beiden Gtriebe haben nur eines gemeinsam, - man nennt sie beide "Getriebe".
Da der Duster nichts mit Easy-R zu tun hat, gehört dieser Tread meiner Meinung nach in die Plauderecke...  ;)
...

Nun, nicht gerade die Plauderecke. Ich habe den Thread zu "andere Dacia-Modelle, Logan" verschoben, damit niemand irritiert wird. Dem Fragesteller ging es ja schließlich um einen zu erwerbenden Logan.

Den Ärmelkanal und das "Gtriebe" lasse ich zur allgemeinen Erheiterung mal stehen. Schätze, so lang wird es wohl nicht werden, dass es wirklich stört.  ;D

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline albe149

Re: Fragen zum Easy-R Automatikgetriebe
« Antwort #18 am: 23. Februar 2018, 18:20:12 »
Hallo,

hatte heute die Gelegenheit einen MCV & Stop Easy-R Probe zu fahren.
Zuerst mal zur Automatik, sie ist einfach zu bedienen, man kann auch wenn man will manuell schalten, Schalthebel antippen reicht, kuppeln muss man nicht. Vermisst habe ich die P- Stellung, die gibt es nicht, die Handbremse kommt also mehr zum Einsatz. Anfangs gab es jedesmal einen Ruck, wenn der Schaltvorgang stattfand, auch drehte er sehr hoch bis er in den nächsten Gang schaltete, bin natürlich ziemlich stark auf das Gaspedal gestiegen. Mit der Zeit ließ ich es gemütlicher angehen und da merkte ich erst, dass man mit dieser Fahrweise bequemer fährt, der Ruck beim Schaltvorgang auch lange nicht mehr so stark ist. Auch schaltete das Getriebe viel früher, der Motor drehte nicht mehr so hoch, er fuhr sich einfach wie ein normales Schaltgetriebe. Mein Fazit über dieses Automatikgetriebe, es ist durchaus alltagstauglich, erfüllt seine Zwecke vollkommen, bedarf einer gewissen Eingewöhnung. Mann kann es nicht mit einer Vollautomatik vergleichen, da spürt man nicht den Schaltvorgang und es ist sportlicher, ob man das bei einem MCV braucht, lasse ich mal dahingestellt, mein Sohn auf jeden Fall nicht.

Habe natürlich einen Vergleich zu meinem Duster gestellt und ich muss sagen, der MCV schnitt dabei gut ab. Die Fahrleistungen sind in etwa gleich auch das Raumangebot, aber vor allem ist er um einiges leiser im Innenraum. Der MCV ist wirklich eine gute Alternative zum Duster, natürlich anderes Segment, aber da ich nicht im Geländer umherkurve, ist er allemal eine Überlegung wert, preislich gibt es glaube ich überhaupt keine andere Alternative auf dem Markt.

Gruß Albe


Prestige 4x2, 110 dci 107PS, Bj.2011, Lockpaket, Elia Front- u. Heckbügel incl. Schwellrohre. 8x19 ET 40 mit 245/40 Reifen, Spurverbreiterung, Kotflügelschutz,  abn. AHK, ovales Endröhrchen, Steckdose Kofferraum, TFL, White Hammer H7,
Mittelarmlehne, Spiegelkappen in Wagenfarbe, AT-Anzeige   wichtig: Seitendekor.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Steinmueller

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 538
  • Dankeschön: 699 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Fragen zum Easy-R Automatikgetriebe
« Antwort #19 am: 27. Februar 2018, 04:04:37 »
Der Duster ist im Laufe der Produktion in den letzten Jahren auch immer weiter verbessert worden. Gerade die Geräuschdämmung hat da viel zugenommen, bzw. die Lautstärke von außen abgenommen. Konnte ich deutlich spüren vom 2014er zum 2017er Duster. Da PhaseI anfangs noch nicht mal die Türdichtungen besitzt wird der Unterschied noch viel deutlicher sein.

Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Offline Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 628
  • Dankeschön: 208 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Fragen zum Easy-R Automatikgetriebe
« Antwort #20 am: 30. Mai 2018, 18:04:55 »
Seit einer Woche und gut 1000 km fahre ich nun den Logan MCV Stepway mit Easy-R - Getriebe.

Ich darf behaupten, dass mich dieses nach anfänglicher Skepsis voll überzeugt. Klar braucht es für den Gangwechsel etwas länger als ein Doppelkupplungsgetriebe, aber das ist halt systembedingt.
auch drehte er sehr hoch bis er in den nächsten Gang schaltete, bin natürlich ziemlich stark auf das Gaspedal gestiegen.
Dieses Bild kann ich bestätigen, aber nachdem ich auf "eco" gewechselt habe, benimmt sich das Getriebe sehr gesittet. Schaltet früher hoch und das ohne Hektik.

Also bleibt für mich der MCV Stepway mit Automatik absolut eine sehr gute Alternative zum Duster.  :daumen

Gruß    Noby
Vorgänger war: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Fahrten!
Seit dem 22.5.2018: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, wolle58, KioKai, Moskwitsch

DUSTERcommunity.de

Re: Fragen zum Easy-R Automatikgetriebe
« Antwort #20 am: 30. Mai 2018, 18:04:55 »