Autor Thema: Sound im MCV  (Gelesen 15850 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tompeter

  • Duster Professional
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1118
  • Dankeschön: 85 mal
  • Tief, bunt und basslastig...
Sound im MCV
« am: 21. Februar 2016, 12:30:23 »
Auch ein günstiges Auto kann gut klingen....wenn man den Serienmüll entfernt und standfestes Material verbaut...


So muss ein Radio aufspielen ( der Sound ist original um Welten besser, aber das olle Smartphone ist halt nur ein olles Smartphone.)

Insgesamt knapp 450 Euro und damit günstiger als ein Volksempfänger bei VW!





Hört selbst

Gruß
Thomas
« Letzte Änderung: 21. Februar 2016, 13:22:13 von tompeter »
Logan MCV,ein wenig modifiziert: Leseleuchte hinten, Aero-Wischer, Hohlräume gedämmt, Tieferlegung H&R, Marmora Speedline 16 Zoll, Lenkrad mit Leder bezogen, Scheiben getönt, teilfoliert, Musikanlage mit Komponenten von Focal, Sony,Mac Audio, Magnat...alles,was so ein Familienkombi halt braucht...und ganz viel Liebe...
 

Offline dusterchris

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1782
  • Dankeschön: 258 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re:Sound im MCV
« Antwort #1 am: 21. Februar 2016, 20:13:24 »
Thomas,

wir alten Duster Piloten der ersten Stunden.  /baerenaufbinden

Ich hoffe das alles passt, man sich in Tensfeld sieht.

Der Sound, wird in Wirklichkeit besser rüber kommen als im Video.

In Sachen Sound = Stimmung, wird beim Duster Treffen dein MCV eine über durchschnittliche Rolle spielen.  

Gruss Chris
Erste Duster Ära 9. März 2011 - 6. November 2015

Zweite Duster Ära 18. März 2019 -
 

DUSTERcommunity.de

Re:Sound im MCV
« Antwort #1 am: 21. Februar 2016, 20:13:24 »