Autor Thema: TÜV  (Gelesen 3493 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Osteroder

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 111
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: 00
    • Willkommen  - Ihr Urlaub beginnt hier
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
TÜV
« am: 11. Juni 2021, 06:31:52 »
Hallo Gemeinde,

ich benötige das Wissen der Fachwelt
Wir waren gestern mit dem Logan MCV II  meiner Frau beim TÜV.
Ergebnis:
erheblich Mängel 8.2.1.1a (EM)
Motormanagement - / Abgasreinigungssytem (Otto) nicht in Ordnung

Das Fahrzeug ist EZ 20.06.2018
Km 8864
unfallfrei


Für mich stellen sich folgende Fragen:
Da das Fahrzeug noch in der Gewährleistungszeit ist
  • Ist das Abgasreinigungssytem ein "Verschleißteil"
  • Ist ein Ausfall nach nur 3 Jahren und keinen 10.000km "normal" oder ein Mangel ?
  • stimmt die Aussage, "das System habe isch kaputt gestanden"
Wollen heute zum HmV, mal hören, was der meint wegen Garantie ect;
daher wäre Vorwissen hilfreich

Vielen Dank für hilfreiche Antworten
 
Mit freundlichem Gruß
frank
Dacia Duster Prestige 2012 LPG
Dacia Duster Prestige 2019 LPG Unfallzersstört
Dacia Duster Prestige 2019 TCe 130

Wenn der Wind zunimmt,bauen die einen Mauern, um sich vor dem Wind zu schützen,und die anderen Segelschiffe,um zu neuen Ufern zu gelangen
Die Energie folgt der Aufmerks
 

Offline Steffi und Holger

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 201
  • Dankeschön: 220 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: TÜV
« Antwort #1 am: 11. Juni 2021, 08:25:24 »
Niemals etwas Fragen während der Garantiezeit! Du bist sofort Opfer und man wird versuchen dir eine Mitschuld ein zu reden!
Bestimmt und natürlich verärgert den Mangel zur Sprache bringen, mit der Bitte um sofortige Abstellung des Garantiemangels. Schuld wird vermutlich die "Hohe" Fahrleistung vom Fahrzeug sein, ist nicht unüblich. Vermutlich würde eine länger Fahrt schon Abhilfe bringen. Das muss nicht Autobahn sein! Wichtig ist die Verbringung von Kondensat und Ablagerungen aus dem System.
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  89.500 Kilometer  noch aktuell
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Osteroder, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: TÜV
« Antwort #1 am: 11. Juni 2021, 08:25:24 »

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 268
  • Dankeschön: 241 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: TÜV
« Antwort #2 am: 11. Juni 2021, 13:50:35 »
Auf den Monat umgerechnet wären das ja gerade mal 246km die mit dem Auto gefahren wurde.                                                                                                       
Das ist natürlich nicht gerade der Brüller, entweder wurde diese Strecke an 2/3 Tagen mal am Stück gefahren oder wie ich vermute,
zum Einkaufen „häppchenweise“ nach ALDI und Co.
Von daher ist der Motor eigentlich gar nicht richtig eingefahren und alles ist etwas „eingerostet und verstaubt“.
Wie schon von „Steffi und Holger“ beschrieben würde es schon reichen wenn man das Auto mal eine Woche lang (oder etwas länger)  jeden Tag 100 km am Stück bewegt,….evtl. auch eine längere Strecke auf der Autobahn.
Wie ich gesehen habe ist es ein Turbomotor und der ist wohl noch nie richtig heiß geworden und praktisch nagelneu.
Einfach den Tipp ausprobieren und nach einem Monat noch mal zum TÜV.
2 Monate TÜV überziehen darf man schon.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Osteroder, Falke

Offline Osteroder

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 111
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: 00
    • Willkommen  - Ihr Urlaub beginnt hier
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: TÜV
« Antwort #3 am: 11. Juni 2021, 15:58:20 »
Wie ich gesehen habe ist es ein Turbomotor und der ist wohl noch nie richtig heiß geworden und praktisch nagelneu.
es handelt sich um einen Logan MCV  II 3 Zylinder mit 54 KW !!!
und nicht um einen Turbo !!!

Dennoch danke für die Tipps, wärds probieren
Mit freundlichem Gruß
frank
Dacia Duster Prestige 2012 LPG
Dacia Duster Prestige 2019 LPG Unfallzersstört
Dacia Duster Prestige 2019 TCe 130

Wenn der Wind zunimmt,bauen die einen Mauern, um sich vor dem Wind zu schützen,und die anderen Segelschiffe,um zu neuen Ufern zu gelangen
Die Energie folgt der Aufmerks
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: emmy_020

Offline Steffi und Holger

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 201
  • Dankeschön: 220 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: TÜV
« Antwort #4 am: 11. Juni 2021, 20:18:42 »
Was ist mit einem Software Update? Bei eingen Fahrzeugen gibt es ein Problem, das die AU nicht durchgeführt werden kann! Da wird man wieder Erzählen das es ein Einzelfall ist, ist es nicht! Betrifft aber eigentlich mehr den TC90 Bereich....
Dann kommt noch das Problem Breitbandsonde, oder nicht. Da zu muss bei der AU das Prüfgerät gegebenfalls umgestellt werden!
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  89.500 Kilometer  noch aktuell
 

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 718
  • Dankeschön: 1813 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: TÜV
« Antwort #5 am: 16. November 2021, 05:36:07 »
still beginner
 

Offline bellerophon

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 80 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re: TÜV
« Antwort #6 am: 16. November 2021, 14:56:34 »
Durchgefallen bei der AU, bei Renault durchgeführt oder direkt bei der Prüfstelle?
Es gibt im Nachbarforum genug Lesestoff hierzu, ggf. muss der Abgastester entsprechend umgestellt werden, defekte Lambdasonden sind auch möglich aber eher selten.
 

DUSTERcommunity.de

Re: TÜV
« Antwort #6 am: 16. November 2021, 14:56:34 »