Autor Thema: "Komfortfunktion" des Heckwischers  (Gelesen 533 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vortas

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 54
  • Dankeschön: 49 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
"Komfortfunktion" des Heckwischers
« am: 12. März 2019, 23:01:09 »
Moinsen,

long time no posting... Sorry war etwas blockiert und bin nun äh... FREIHEIT. :X

Mir ist die Tage etwas aufgefallen und ich dachte ich spinne... Google hat mich gerade eines Besseren belehrt.

Hat der Duster echt so eine besch*räusper* Komfortfunktion? Frontwischer an, Rückwärtsgang und es wedelt am Heck? Geht GAR NICHT. Ich gehöre zu den Leuten die den Heckwischer nie nutzen weil auf der Heckscheibe der ganze Schmodder klebt und alles verkratzt... So hat mir die Werkstatt damals die OPC Heckscheibe versaut...

Ich habe vom Pin 40 gelesen. Mag ich nicht. Ich würde die Funktion gerne per DDT abschalten. Habe damit allerdings noch nichts gemacht, habe es nicht und bin mir auch nicht sicher ob der Dongle den ich letztes Jahr bestellt habe funktioniert. Bin mir noch nicht sicher ob ich mich dran wage oder nicht.

Ist jemand in der Ecke Darmstadt bzw. leicht östlich, der mit DDT sicher ist und zuverlässige Hardware da hat? Start-Stop würde ich auch gerne ausknipsen.
 

DUSTERcommunity.de

"Komfortfunktion" des Heckwischers
« am: 12. März 2019, 23:01:09 »

Offline Galaxyq

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 66
  • Dankeschön: 46 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: "Komfortfunktion" des Heckwischers
« Antwort #1 am: 13. März 2019, 07:34:02 »
Dein Scheibenwischer verkratzt deine Heckscheibe? Echt jetzt? Sowas hab ich ja noch nie gesehen. Wenns dich stört und du den Wischer wirklich NIE nutzt, dann klemm ihn halt hinten ab.
 

Offline wilbur

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 174
  • Dankeschön: 156 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: "Komfortfunktion" des Heckwischers
« Antwort #2 am: 13. März 2019, 07:54:34 »
Einfach mal die SUFU nutzen....... ist ganz einfach.

Anleitung für Komfortheckwischer deaktivieren (Phase 2):

In der UCH (T4_VS_BCM_DDT2000_SW_16_3) unter 'Rear Wiper' -> 'Rear Wiper - Configuration' den Parameter LINKED_WITH_REVERSE_CF auf 'false' setzen. Die Änderung gilt ab sofort, ohne Neustart der UCH.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, cara_frank, Godsvin, lillifit3, Vortas

Offline Vortas

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 54
  • Dankeschön: 49 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
Re: "Komfortfunktion" des Heckwischers
« Antwort #3 am: 13. März 2019, 17:38:29 »
Dein Scheibenwischer verkratzt deine Heckscheibe? Echt jetzt? Sowas hab ich ja noch nie gesehen. Wenns dich stört und du den Wischer wirklich NIE nutzt, dann klemm ihn halt hinten ab.

Darf ich annehmen, dass du jederzeit ein blitzblankes Fahrzeug ohne ein Stäubchen hast. /oeehh

Ein Fahrzeug wird nunmal schmutzig. Das was auf der Scheibe landet ist kein Wattebausch. Nicht immer ist die Heckscheibe ausreichend nass. Selbst beim Verwenden der Düsen wischt der Wischer erstmal schön über alles drüber. Das ist wie feines Schleifpapier. Gerade auf dem Land ist im Sommer so einiges an Staub in der Luft. Noch schlimmer wenn da dann noch größere Bröckchen drauf landen. Soll ja gerade bei Geländewagen auch mal passieren.
 
Ich nutze den Heckwischer nur wenn es genug schüttet oder das Fahrzeug recht sauber ist. Wenn die Heckscheibe verschmoddert ist bzw. zu trocken bleibt der AUS. Und das entscheide ich wann der eingeschaltet wird und nicht das Fahrzeug.


Einfach mal die SUFU nutzen....... ist ganz einfach.


Danke Dir wilbur. Das ist natürlich die Kurzversion der Erklärung wo man im DDT abschaltet. Gibt ja auch Videos zu dem Thema, die ich mir schon angeschaut hatte.

Meine Kernfrage war aber allerdings ob jemand in der Nähe ist, da ich mir nicht sicher bin ob ich alleine ran möchte. Wavelow hat den Test mit den Dongles leider erst im Dezember gemacht. Meiner ist auf der "China geht vielleicht" Liste... Habe ihn noch nicht getestet...
 

Offline Jensman

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 960
  • Dankeschön: 169 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: "Komfortfunktion" des Heckwischers
« Antwort #4 am: 13. März 2019, 18:07:36 »
Dafür müsste man wissen was Du für eine PLZ hast....  /weissnich

---
B8, Differentialschutz, Tankschutz, Unterfahrschutz Stahl, , Dotz Dakar silber mit Grabber AT³, Dashcam....

LED Lichtbalken - in Arbeit
AGR-Schutz : Projekt gescheitert
Pioneer-Plattform: Projekt liegt auf Eis....
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2171
  • Dankeschön: 1135 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
Re: "Komfortfunktion" des Heckwischers
« Antwort #5 am: 13. März 2019, 18:13:53 »
Ist jemand in der Ecke Darmstadt bzw. leicht östlich,
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Jensman, Vortas

Offline Vortas

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 54
  • Dankeschön: 49 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
Re: "Komfortfunktion" des Heckwischers
« Antwort #6 am: 13. März 2019, 19:33:33 »
siedler228 muss Hesse sein  :klatsch  DA ist das Kürzel für Darmstadt.
 

Offline Galaxyq

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 66
  • Dankeschön: 46 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: "Komfortfunktion" des Heckwischers
« Antwort #7 am: 14. März 2019, 10:02:05 »
Darf ich annehmen, dass du jederzeit ein blitzblankes Fahrzeug ohne ein Stäubchen hast. /oeehh

Ein Fahrzeug wird nunmal schmutzig. Das was auf der Scheibe landet ist kein Wattebausch. Nicht immer ist die Heckscheibe ausreichend nass. Selbst beim Verwenden der Düsen wischt der Wischer erstmal schön über alles drüber. Das ist wie feines Schleifpapier. Gerade auf dem Land ist im Sommer so einiges an Staub in der Luft. Noch schlimmer wenn da dann noch größere Bröckchen drauf landen. Soll ja gerade bei Geländewagen auch mal passieren.
 
Ich nutze den Heckwischer nur wenn es genug schüttet oder das Fahrzeug recht sauber ist. Wenn die Heckscheibe verschmoddert ist bzw. zu trocken bleibt der AUS. Und das entscheide ich wann der eingeschaltet wird und nicht das Fahrzeug.


Danke Dir wilbur. Das ist natürlich die Kurzversion der Erklärung wo man im DDT abschaltet. Gibt ja auch Videos zu dem Thema, die ich mir schon angeschaut hatte.

Meine Kernfrage war aber allerdings ob jemand in der Nähe ist, da ich mir nicht sicher bin ob ich alleine ran möchte. Wavelow hat den Test mit den Dongles leider erst im Dezember gemacht. Meiner ist auf der "China geht vielleicht" Liste... Habe ihn noch nicht getestet...

Nein musst du nicht annehmen, mein FAhrzeug ist nicht immer sauber. Aber andererseits fahre ich seit gut 15 Jahren 4x4 Fahrzeuge und hatte mein leben noch keine zerkratze Scheibe, weder vorn noch hinten noch seitlich.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Spriti99

Offline tomruevel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 738
  • Dankeschön: 373 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: "Komfortfunktion" des Heckwischers
« Antwort #8 am: 14. März 2019, 14:00:36 »
Moin,

auch das gab keine Schrammen:

Grüsse
Thomas

 

DUSTERcommunity.de

Re: "Komfortfunktion" des Heckwischers
« Antwort #8 am: 14. März 2019, 14:00:36 »