Autor Thema: Duster 2: Komfort-Funktion des el. Fensterhebers auf Fahrerseite ausschaltbar?  (Gelesen 2043 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bill Miner

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 269
  • Dankeschön: 155 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Wären als Poblemlösung für Dampfer Windabweiser eine Option. Da kann man das fenster auch ein Stück weiter runterfahren und nebenbei kommt bei Regen kein Wasser mehr rein. Auch akkustisch sind die ein echter Helfer bei leicht geöffneten Fenstern.
Herr Rossi sucht das Glück! Seit dem 17.09.2015 bei mir im Einsatz als Geocaching-Vehikel
 

DUSTERcommunity.de


Offline Gero

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 155
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: de
    • DJ Micha van Ahle
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
Einspruch!  /manooo

Bei meinem Duster II ist auf der Fahrerseite die zweistufige Bedienung vorhanden (alle anderen FH nur einfache Funktion), allerdings ist schon ein wenig Gefühl notwendig, da die Schwelle zwischen der manuellen Funktion und Komfortfunktion kaum zu bemerken ist.

Leichter Druck oder Zug  -  Scheibe bewegt sich nur solange wie der Schalter betätigt wird
Starker Druck oder Zug   -  Scheibe fährt nach oben oder unten in die Endstellung


Ist ja witzig, mal ne ganz neue Idee, die ich nachher unbedingt mit sanften Fingern mal ausprobieren muss.
Wäre ja sensationell wenn die Lösung so einfach wäre!   :daumen
Signaturen werden überwertert, gute Musik nicht.

Die findest Du auf:
http://www.facebook.com/djmichavanahle
 

Offline Gero

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 155
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: de
    • DJ Micha van Ahle
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
Ist ja witzig, mal ne ganz neue Idee, die ich nachher unbedingt mit sanften Fingern mal ausprobieren muss.
Wäre ja sensationell wenn die Lösung so einfach wäre!   :daumen

Ich bin vollkommen baff. Die Antwort auf das von mir beschriebene Problem ist gelöst.
Und zwar von Dacia selber.
Hiermit bestätige ich Grobmotoriker, das auch der Duster 2 eine mir vorher nicht bekannte 2-Stufenschaltung beim elektrischen Fensterheber hat.
Also sanft betätigt geht das Fenster auf der Fahrerseite nur so lange hoch und runter wie man es wünscht. Mit dem Durchdrücken des Schalters geht es komplett runter oder eben hoch.

Vielen Dank an die Mitglieder dieses Forums, die mir oder auch uns den Weg dazu aufgezeigt haben!  :klatsch :daumen
Signaturen werden überwertert, gute Musik nicht.

Die findest Du auf:
http://www.facebook.com/djmichavanahle
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, flat

Offline flat

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 372
  • Dankeschön: 482 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Also doch wie in #3 geschrieben. ;D
Freut mich das es geht.
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gero, KioKai

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 609
  • Dankeschön: 199 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Moin,

bei diesen 2-stufigen Tastern ist es ja nicht so ganz leicht die erste Stufe zu treffen.

Stoppen läßt sich der Fensterheber, so man die 2-Stufe erwischt hat und das Fenster ganz herunterfahren würde, sehr wohl.
Mit einem 2. Druck in die 2. Stufe.

Abwärts z.B. 1. Mal drücken Fenster fährt abwärts, 2. Mal drücken Fenster stoppt in der aktuellen Position.
Das gelingt leichter als die Suche nach dem Druckpunkt.
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Gero, Racer69, Falke

DUSTERcommunity.de