Autor Thema: Duster zum zweiten mal liegengeblieben  (Gelesen 1948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 25 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #15 am: 25. Mai 2018, 09:11:10 »
Wischer rubbeln, ich probiers erstmal mit einstellen, vielleicht gibt sich das noch.

Gitter ist für das Grill im Stossfänger unten vorne. Als schutz für den Wärmetauscher Klima , der dahinter sitzt. Die Originalöffnungen sind so groß das kleine Steine durchpassen und den WT beschädigen können.

Hatte ich beim Caddy , der WT kostete mich dort knapp 1.000 EUR  /oeehh
 

DUSTERcommunity.de

Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #15 am: 25. Mai 2018, 09:11:10 »

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 438
  • Dankeschön: 573 mal
  • Herkunftsland: de
  • In Memory: Kali - Godesses from India
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #16 am: 26. Mai 2018, 05:14:44 »
Das Wischerrubbeln kommt von der Schutzschicht (bzw. dem Mittel dafür) für den Transport des Wagens. Nach einigen Regen und ein paar Wochen ist das verschwunden. War bei meinem Neuwagen Anno2017 auch schon so.
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 25 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #17 am: 28. Mai 2018, 08:36:53 »
Guten Morgen zusammen,

Unser Duster ist von letzter Woche Mittwoch bis gestern normal gefahren, heute früh bleibe ich wieder liegen, keine Leistung und wieder alle möglichen Lampen und Fehlermeldungen. /evil

Immerhin wurde ich schon nach 15 min abgeholt.

Jetzt fahr ich wieder Scenic, könnte gerade K....

Jetzt zum dritten Mal in der Werkstatt, es nervt.

So dass musste ich jetz mal loswerden, noch ein Kaffee und ich bin erst mal ruhiger.

Wie ist den das Prozedere bei Renault in diesen Fällen, ich hör immer, wir müssen Renault fragen, was wir machen sollen.

Das kenn ich so bei unserem VW Händler nicht, die Reparieren im Garantiefall und gut ist, das dauert auch gefühlt nicht so lange.

Wie ist das bei euren Werkstätten ?

könne wir den Titel des Treads ändern in zum dritten mal liegengeblieben....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 44 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #18 am: 28. Mai 2018, 11:16:43 »
Bei VW und Mercedes ist das auch so mit nachfragen im Werk bei Garantie..weil der Hersteller zahlt nicht der Verkäufer...nur wird dem Kunden das nicht gesagt.
Bei deinem ist das jetzt die 3. Nachbesserung......mehr brauchst du nicht ertragen, falls du in D wohnst.
 

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 25 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #19 am: 28. Mai 2018, 11:47:10 »
das hoffe ich auch, nach 3x sollte der Fehler gefunden sein, ansonsten dürfen sie das Steuergerät tauschen (wenns das ist....)
 

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 44 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #20 am: 28. Mai 2018, 11:59:57 »
Steuergerät hätten die längst tauschen müssen.....3 fehlgeschlagene Nachbesserungen berechtigen zur Rückgabe bzw neues Auto.

http://www.jura-basic.de/aufruf.php?file=19&art=6&find=kaufvertrag_nacherf%FCllung__Fehlgeschlagen


bei meinem Auto ist alles top.....hab ihn in die sonne gestellt und 60grad im innenraum gehabt keine Fehler oder Störungen bislang in der Elektronik
hoffe es bleibt so
 

Online jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 864
  • Dankeschön: 793 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #21 am: 28. Mai 2018, 12:00:46 »
Nach dreimal bemängeln solltest Du auf eine andere Lösung als Nachbesserung bestehen können. Du könntest z.B. einen Tausch gegen einen anderen Duster vorschlagen.
Harr! SuperKarpafahrt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 25 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #22 am: 28. Mai 2018, 12:02:39 »
theoretisch ja, praktisch würde das ja wieder dauern bei Neubestellung.....

Option bleibt natürlich
 

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 44 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #23 am: 28. Mai 2018, 12:07:06 »
theoretisch ja, praktisch würde das ja wieder dauern bei Neubestellung.....

Option bleibt natürlich

da hättest du einen Leihwagen......aber mit Unkosten Beteiligung

ich würde mit Hinweis auf Wandlung darauf drängen die gesamte Elektronik zu tauschen, plus kostenlosen Leihwagen
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8684
  • Dankeschön: 2444 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #24 am: 28. Mai 2018, 12:14:47 »
Steuergerät hätten die längst tauschen müssen.....3 fehlgeschlagene Nachbesserungen berechtigen zur Rückgabe bzw neues Auto.


Ja gleich beim ersten Mal....wie gesagt, ein Softwarefehler wäre nur einem Duster unlogisch.
Das recht auch Wandlung ist das einzige Druckmittel welches der Käufer hat, daher sollten die Werkstätten nicht, wie so oft, hilflose Teiletauschaktionen vollziehen, sondern mit zielführenden Aktionen den Kunden überzeugen.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Steinmueller, Falke

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 25 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #25 am: 04. Juni 2018, 15:36:34 »
So heute mal bei der Werkstatt vorbeifahren und nach dem neuen Stand fragen, ist immerhin der Dritte Versuch den Fehler zu finden.

Bin scheinbar damit nicht alleine :

https://www.dacianer.de/threads/dacia-duster-ii-2018-sce-115-warnmeldungen-mit-schraubenschluessel.30626/#post-590949

ich hoffe bloss, die bekommen das mit Dacia in den Griff .

halt euch auf dem Laufenden....

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 25 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #26 am: 15. Juni 2018, 08:21:43 »
Guten Morgen zusammen,

so nach 10 tagen Scenic fahren, hab ich den Duster wieder.

Aussage der Werkstatt, wir sind jeden morgen gefahren, konnten den Fehler plötzlichen Leistungsverlustes und Anzeigen im Display nicht feststellen.

Hm, Ich sollte bei nochmaligen Auftreten ein Foto oder Video vom Display machen.

Ich hoffe jetzt ganz einfach mal er fährt jetzt.

Tritt der Fehler nochmal auf, bekommen sie den Duster in die Werkstatt zurück, und anschließend ein Schreiben mit Aufforderung zur Abstellung des Fehlers mit Fristsetzung und Anvisierung der Rückgabe des Fahrzeugs bei Misserfolg.

Vielleicht dreht sich dann mal ein Rad in dem Konstrukt Fehlerbeseitigung für den Kunden durch Dacia/ Werkstatt.

Ich hab den Eindruck, die Werkstatt könnt mehr zur Fehlersuche machen, tut das aber nicht, weils der Hersteller nicht bezahlt.
Wird halt auf dem Rücken des Kunden ausgetragen.

Wir haben jetzt schon 700 km auf der Uhr, mal sehen wie viele es werden.

Ist zu dem Thema mittlerweile schon was bekannt ? Weitere Fälle ?

nach dem ganzen Sofwarebeschiss mag ich VW nicht mehr, aber bei Fehlersuche im Garantiefall haben die sich nicht so angestellt, da hat die Werkstatt den Fehler gesucht, und die Kosten im Anschluss mit dem Hersteller geklärt. Der Kunde war aber umgehend zufrieden gestellt.

So , das musste ich jetzt mal schreiben, schönes WE euch.

Ich wird jetzt jeden Tag für Dacia testen....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, Racer69, Steinmueller, Falke

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 44 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #27 am: 15. Juni 2018, 12:21:46 »
wie sollen die einen Fehler beseitigen den Sie nicht provozieren können?. Wenn das bei dir auftritt dann mach ein Video und Bilder . Lass die Karre sofort stehen und ruf das AH an oder ADAC. Das Autohaus hat keine Glaßkugel und kann nicht Hellsehen, das versteh bitte nicht Falsch ich hab oft das Problem im Kundendienst Bereich und kann dann nur Raten oder ich kenne den Fehler.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, Racer69, Falke

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 25 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #28 am: 15. Juni 2018, 13:30:45 »
wilbur,

haben wir ja schon drei mal nach liegenbleiben gemacht. Bis die Jungs da waren und das Auto geholt haben, schien der Motor wieder Leistung zu haben nur die bunten Lämpchen leuchteten noch, aber kein Fehler auslesbar.  Das einzige was ich fotografieren kann, ist die tachoeinheit mit den bunten Lämpchen.

Wenns hilft, bin ich fast zu jeder Schandtat bereit.
 

DUSTERcommunity.de

Re: Duster zum zweiten mal liegengeblieben
« Antwort #28 am: 15. Juni 2018, 13:30:45 »