Autor Thema: [Phase 2] : Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten  (Gelesen 1160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9257
  • Dankeschön: 3651 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #15 am: 27. November 2018, 22:21:08 »
wem nicht zu helfen ist, den wird auch nicht geholfen......ab zur Werkstatt, da wird dir für viel Geld geholfen  ;)
Mit Ängste schüren konnte man schon immer gutes Geld verdienen.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: InDiBa

DUSTERcommunity.de

Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #15 am: 27. November 2018, 22:21:08 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9257
  • Dankeschön: 3651 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Waarte

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 653
  • Dankeschön: 250 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #17 am: 27. November 2018, 22:55:03 »
Moin,

die beiden Teile kosten bei Renault Österreich rund € 400 zzgl. Einbau.

Solche Nachrüstungen sind ein ganz sicherer und umständlicher Weg den anfänglichen Preisvorteil gegenüber der nächsthöreren Variante zunichte zu machen.
Grüsse
Thomas

 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9257
  • Dankeschön: 3651 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #18 am: 27. November 2018, 22:58:54 »
man kauft damit den garantierten Garantieerhalt..........wie gesagt mit Ängsten lässt sich Geld machen  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Waarte

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #19 am: 27. November 2018, 23:01:04 »
Moin,

die beiden Teile kosten bei Renault Österreich rund € 400 zzgl. Einbau.

Solche Nachrüstungen sind ein ganz sicherer und umständlicher Weg den anfänglichen Preisvorteil gegenüber der nächsthöreren Variante zunichte zu machen.

Was kostet denn nur der PDC-Nachrüstsatz?
-----
Das die Hersteller einen immer zur nächst höheren Variante locken wollen, ist inzwischen wohl jedem bekannt. Entweder man verzicht auf etwas, das man gerne hätte, oder man muss Sachen dazu kaufen, die man eigentlich nicht will. In diesem Fall wäre es sogar eine größere Maschine, da bleibt der Preisvorteil dann wohl erhalten.
 

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 653
  • Dankeschön: 250 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Waarte

Offline Waarte

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #21 am: 27. November 2018, 23:48:01 »
Geht doch preislich, jedenfalls für Originalteile...verglichen mit denen von anderen Herstellern.

Aber:
Zitat
(Erkennung ab 1,5 m, durchgängiges Warnsignal bei weniger als 0,5 m Entfernung vom Hindernis)

Dauerton ab 50cm  /haeh ab da bräuchte ich ein PDC erst. Aktuell ist da bei meinem Auto jetzt so, dass ab Dauerton, zwischen der Stoßstange des "Gegners" und meiner AHK, noch eine handbreit Platz ist. So finde ich das gut.  ;D

EDIT: Ich hab mal etwas in dem Katalog gestöbert. Hier wird die Preispolitik konsequent weiter geführt. Alle Achtung. Dacia wird mir immer sympathischer, hab ja noch keinen, aber es wird immer wahrscheinlicher, dass das mein nächstes Auto wird. Hoffentlich auch noch mein übernächstes. ;)
 

Offline flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Dankeschön: 605 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #22 am: 27. November 2018, 23:58:48 »
Deswegen habe ich vorne keine Sensoren.
Dann piept es bei meiner Einfahrt schon wenn das halbe Auto noch auf der Strasse steht.
Hatte ich schon bei vielen Firmenwagen VW, SEAT usw.
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai

Offline lillifit3

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 210 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #23 am: 29. November 2018, 10:22:58 »
kann das RFK Thema nicht dahin verschoben werden, wo es hingehört? Unter Multimedia?
still beginner
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9257
  • Dankeschön: 3651 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #24 am: 29. November 2018, 10:38:10 »
die PDC hat nichts mit Multi-Media zu tun. Bei der RFK verhält es sich nur so, wenn diese an das Media-Nav angeschlossen werden soll. Es gibt aber neben der originalen Variante auch diverse andere Möglichkeiten zur Umsetzung, diese wären dann zum Teil Lösungen mit separatem Monitor, was auch wenig zum Thema Multi-Media passen würde. Ohne ein speziellen Bezug auf eine Umsetzungsvariante, finde ich den Thread hier richtig platziert.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, deepdiver, Steinmueller, Schwarzwald-Duster

Offline flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Dankeschön: 605 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #25 am: 29. November 2018, 10:46:33 »
Bei meinen Wohnwagen habe ich einfach eine FPV Kamera mit 25 mW Sender hinten am Fenster angeklemmt.
Die 12V kommen vom Bordnetz, LiPo geht auch. Vorne habe ich einen 5 Zoll Monitor mit integrierten Empfänger.
Funktioniert bestens, Modellbauer sind da ganz klar im Vorteil. /cool
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 596
  • Dankeschön: 818 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #26 am: 06. Dezember 2018, 03:19:37 »
da ich beides habe, aber immer noch den Schulterblick und Blick in den Rückspiegel nutze, sind zusätzliche akustische Warnungen
nicht falsch. Es gibt genug Gegenstände (Steine) die in den Spiegeln nicht zu sehen sind und man mit den Blick auf den Monitor etwas zu spät dran sein könnte.
Das Stimmt. Berenzungspfähle aus Stahl wie oft in den Innenstädten sieht man ebenso kaum mit der Kamera. Der Piepser hingegen warnt zuverlässig. Die Blicke über die Spiegel kann auch die Kamera nicht ersetzen. Blöd auch wenn man kurz ein anderes Auto ohne Kamera fährt. Da starrt man dann nur auf das MNE und denkt an einen Fehler der Elektronik.

Was lange wärt, wird gut werden! :O
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, flat, Funster, Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de

Re: Rückfahrkamera oder PDC nachrüsten
« Antwort #26 am: 06. Dezember 2018, 03:19:37 »