Autor Thema: Start Stop dauerhaft deaktivieren  (Gelesen 23448 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10047
  • Dankeschön: 5394 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #75 am: 14. August 2018, 20:28:14 »
Die Batterie zu überladen, oder zu überlasten ist aus meiner Sicht ein Irrglaube.
Das Energiemanagement regelt nicht die ladung oder begrenzt die Entladung, sondern kontrolliert nur
den Ladezustand für die Deaktivierung der S&S - Funktion
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat

DUSTERcommunity.de

Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #75 am: 14. August 2018, 20:28:14 »

Offline lajo

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 990
  • Dankeschön: 659 mal
  • Herkunftsland: hu
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #76 am: 14. August 2018, 20:48:52 »
Ich kenne die Details nicht, aber ich weiss, dass die Batterie bei mir (kein S&S) ständig geladen wird, bei Autos mit S&S aber nicht, sondern abhängig davon, wie "voll" sie ist. Welche Parameter da betrachtet werden, weiss ich nicht, aber dieser Sensor könnte auch dort eine Rolle spielen.

M. M. n ist, was die Nebenwirkungen angeht, die dafür vorgesehene Softwareeinstellung die beste Lösung: https://www.dustercommunity.de/anleitungen/(phase-1-phase-2)-individuelle-anpassungen-mit-der-ddt4all-software/msg315521/#msg315521

/edit: ich wurde soeben auf diesen Beitrag im Dacianer Forum aufmerksam gemacht:

Zitat von: Texas
Die seriell übertragenen Informationen des  Phasensensors werden nicht nur für das Start-Stopp-System verwendet.

Er ist ein Baustein in der Ladereglung (Energiemanagement).

Dazu ist die Lichtmaschine über eine serielle Datenleitung (LIN (LOCAL INTERCONNECT NETWORK)-SIGNAL ) mit dem Motorsteuergerät verbunden.

Offline rose32

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 75
  • Dankeschön: 5 mal
  • Herkunftsland: de
  • Dusterfahrer seit 2012
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #77 am: 01. November 2018, 20:46:32 »
Wie auch immer, ich bin zufrieden mit dem S&S im Tce, und der Tce mag es sowieso nicht im Stand zu Laufen.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo

Entschuldigt mal bitte kurz für meine kleine Zwischenfrage.

Wieso mag es der Tce sowieso nicht im Stand zu laufen?

Gruß
rose32
 

Offline Freddy_AC

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 6 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Highland-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #78 am: 02. September 2019, 19:25:32 »
Moinsen,

gibt es eigentlich die Möglichkeit diese nervende Start / Stop Automatik dauerhaft zu deaktivieren ?

Greez Freddy
« Letzte Änderung: 02. September 2019, 20:51:43 von Kromboli »
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2266
  • Dankeschön: 1339 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
« Letzte Änderung: 02. September 2019, 20:51:53 von Kromboli »
 

Offline Freddy_AC

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 6 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Highland-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #80 am: 02. September 2019, 20:01:06 »
Da lass ich lieber die Finger von - aber trotzdem danke !
« Letzte Änderung: 02. September 2019, 20:52:05 von Kromboli »
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2266
  • Dankeschön: 1339 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
« Letzte Änderung: 02. September 2019, 20:52:15 von Kromboli »
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10047
  • Dankeschön: 5394 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #82 am: 02. September 2019, 21:29:46 »
Moinsen,

gibt es eigentlich die Möglichkeit diese nervende Start / Stop Automatik dauerhaft zu deaktivieren ?

Greez Freddy

einfach den Stecker am Motorhaubenschloß ziehen
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline camelffm

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Dankeschön: 6 mal
  • Herkunftsland: de
    • Dacia-Tech
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #83 am: 03. September 2019, 07:23:20 »
einfach den Stecker am Motorhaubenschloß ziehen

Es genügt nicht nur den Stecker abzuziehen. Man muss in dem abgezogenen Stecker noch die beiden Kontakte überbrücken mit etwas Draht.
Eine Büroklammer dürfte da schon genügen. Aber wenn, dann bitte eine die nicht Lackiert ist oder aus Plastik oder so. Sollte schon blankes Metall sein.
Es wird kein Fehler gesetzt oder ein Lampe in der Armatur geschaltet (außer die S&S Lampe die durchgestrichen ist).
Hilfe zur Selbsthilfe bei allen Fahrzeugen der Marke Dacia und Renault.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Falke, lillifit3

Offline Galaxyq

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 167
  • Dankeschön: 125 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #84 am: 03. September 2019, 07:27:48 »
Ich kenne die Details nicht, aber ich weiss, dass die Batterie bei mir (kein S&S) ständig geladen wird, bei Autos mit S&S aber nicht, sondern abhängig davon, wie "voll" sie ist. Welche Parameter da betrachtet werden, weiss ich nicht, aber dieser Sensor könnte auch dort eine Rolle spielen.

M. M. n ist, was die Nebenwirkungen angeht, die dafür vorgesehene Softwareeinstellung die beste Lösung: https://www.dustercommunity.de/anleitungen/(phase-1-phase-2)-individuelle-anpassungen-mit-der-ddt4all-software/msg315521/#msg315521

/edit: ich wurde soeben auf diesen Beitrag im Dacianer Forum aufmerksam gemacht:

Da hast du vollkommen recht, ich habe seit letzter Woche ein Voltmeter im Auto eingebaut und der Dusti geht nach dem Start auf teilweise 14.7V hoch, nach längerer Fahrt stehen dann aber auch nur 12.4V am Display, was bedeutet, das die Batterie im Moment nicht geladen wird.
 

Offline boerdi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Charisma
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #85 am: 25. September 2019, 15:24:37 »
Mir ist aufgefallen, dass die Spannung (gemessen am Zigarettenanzünder) immer dann auf 14.7Vhochgeht, sobald ich vom Gas gehe (also Motorbremse). Sonst - bei fahrt pendelt die Spannung um die 12.5V herum.
[LG|73] ~ [Robert|OE7BO]
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 575
  • Dankeschön: 933 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #86 am: 25. September 2019, 16:23:01 »
Ist zwar OT, aber mittlerweile habe die meisten Autos intelligente Laderegler.
Die Batterie wird zwar immer geladen, aber wenn die Leistung des Motors gebraucht wird geht der Ladestrom gegen Null.
Anders beim Gas wegnehmen, da wird der Ladestrom voll hochgefahren wenn die Batterie es verträgt.
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Falke, lillifit3, Schwarzwald-Duster

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10047
  • Dankeschön: 5394 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #87 am: 25. September 2019, 16:39:59 »
vermute die Parameter die zur Anhebung/Absenkung des Ladestroms genutzt werden sind unterschiedlichster Art, zumindest individuell von Hersteller zu Hersteller. Bei meinem Tucson ist nicht die Motorleistung ausschlaggebend, sondern der Ladezustand der Batterie.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, lillifit3

Offline Galaxyq

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 167
  • Dankeschön: 125 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #88 am: 26. September 2019, 07:11:49 »
Ich hab auch ein Voltmeter eingebaut. Die Ladespannung reicht bei mir von 12.4 bis 14.9V
Auffällig ist, das S&S öfter aktiv wird, wenn das Auto mit NUR 12.4V lädt. Somit ist meine Vermutung, das die Ladung auf "Erhaltungsladung" zurück schaltet weil die Batterie bereits voll ist und aus diesem Grund auch S&S ofter an geht. Ist die Spannung hingegen hoch 14.9V weil die Batterie nicht voll ist, dann bekomm ich meist das durchgestrichene A im Display und der Motor geht an der Ampel nicht aus.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10047
  • Dankeschön: 5394 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #89 am: 26. September 2019, 18:58:16 »
so wird dies bei der überwiegenden Mehrheit aller Hersteller umgesetzt. Deutlich einfacher und preiswerter ein Soll - Istwertvergleich über die Spannungsmessung an der Batterie, als über Motorleistungsdaten zu realisieren.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Start Stop dauerhaft deaktivieren
« Antwort #89 am: 26. September 2019, 18:58:16 »