Autor Thema: [Phase 2] : Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor  (Gelesen 9328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 398
  • Dankeschön: 933 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #15 am: 30. Dezember 2017, 14:46:11 »
Hallo siedler 228

Ganz kleine Frage zu deinen Bild / erstes Bild auf dem die 2 Heizrohre zu erkennen sind.
Ist das Bild von einem Phase 1 oder 2 ? Frage, weil das bei mir anders ist bzw. die Kunsstoff-Filzabdeckung welche
mit Kunststoffclip festgemacht ist, bei meinem nicht vorhanden ist.
Eventuell nur unterschiedlich/geändert im Zuge der "Produktweiterentwicklung" ?

Danke und Gruss   Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 

DUSTERcommunity.de

Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #15 am: 30. Dezember 2017, 14:46:11 »

Offline Golden

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 49
    • Gut A's Golden
Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #16 am: 04. Februar 2018, 12:42:26 »
Ich bekomme gerade die Krise  ....

Nachdem 2015 das erste Mal das Gebläse nicht funktioniert hatte wurden die Kontakte ausgetauscht.  Kurz danach wieder defekt.  Dann wurde es komplett mit Lüfter ausgetauscht.  Das war im Dezember 2015.
Und jetzt ist es schon wieder defekt. Ich fahr auch gar nicht viel, also läuft es auch nicht so oft. Ich hab gerade mal knapp 44.000 km drauf und der Wagen ist jetzt 7 Jahre alt.

Mich ärgert es einfach nur ....
Und am Samstag wollte ich beim Händler vorbei, aber die haben samstags nur noch Verkauf. Toll und das bei einem großen Händler in Hamburg.

Jetzt warte ich mal morgen ein Telefonat ab. Ich bin nämlich nicht bereit für diesen Fehler das komplett zu bezahlen. 

Drückt mir mal die Daumen   

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

am 19.7.2010 bestellt ... und am 27.1.2011 abgeholt

 

Offline klein

Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #17 am: 27. Februar 2018, 16:59:50 »
....kann der geneigte Schrauber das da auch so heraus fummeln?
Ja,die Abdeckung über den Pedalen umklappen..


und dann sieht man das Objekt schon.


Stecker lösen, dann Schraube (T15) heraus schrauben, Widerstandseinheit nach oben drücken und schon fällt diese heraus.
Der geneigte Schrauber verbaut dann noch die entsprechende Temperatursicherung

Muss die Abdeckung über die gesamten Fußpedale hochgeklappt werden oder genügt es, wenn ich das erste Teil vom Gaspedal hochklappe. Sehe nämlich diesen Stecker nicht.
 

Offline Bongo-tse-Tu

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 48
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #18 am: 28. Februar 2018, 11:03:04 »
Ich hatte ja versprochen mich wieder zu melden. Hab ich leider völlig verpennt  :( , sorry dafür. Also, rausgerückt haben die das defekte Teil leider nicht, so konnte ich das aber wieder dies Widerstandsdekade (zumindest wurde mir das so berichtet). Ist mir aber z.Z. auch noch ganz egal, da das über die Gebrauchtwagengarantie abgewickelt wurde. Ich hoffe nur, dass es nunmehr hält.

Gruß,

Klaus
Gruß von der Küste,
Klaus

_____________________________
AnTec Frontbügel
LED-Seitenblinker, LED-BiColor Rückleuchten, LED-Kennzeichenleuchten
Ladekantenschutz Innen u. Außen
Schmutzfänger vorn und hinten
Tacho-Dauerbeleuchtung, Berganfahrhilfe, Komfortblinker
 

Offline Larsi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 127
  • Dankeschön: 35 mal
  • Herkunftsland: de
  • Meiner
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Urban Explorer
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #19 am: 28. Februar 2018, 19:55:59 »
Ich hatte ja versprochen mich wieder zu melden. Hab ich leider völlig verpennt  :( , sorry dafür. Also, rausgerückt haben die das defekte Teil leider nicht, so konnte ich das aber wieder dies Widerstandsdekade (zumindest wurde mir das so berichtet). Ist mir aber z.Z. auch noch ganz egal, da das über die Gebrauchtwagengarantie abgewickelt wurde. Ich hoffe nur, dass es nunmehr hält.

Gruß,
Die Autohäuser geben im Garantiefall niemals die defekten Teile heraus. Habe ich auch schon versucht, man könnte ja selbst den Fehler entdecken und dies weitergeben. Nicht im Sinne von Dacia, wenn Außenseiter Fehler selbst heraus finden.
Klaus
Aus dem grünen Herzen Deutschlands.
 

Offline Steinmueller

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 701
  • Dankeschön: 1026 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
    • DFBB - rulez
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #20 am: 01. März 2018, 04:04:07 »
Hallo siedler 228

Ganz kleine Frage zu deinen Bild / erstes Bild auf dem die 2 Heizrohre zu erkennen sind.
Ist das Bild von einem Phase 1 oder 2 ? Frage, weil das bei mir anders ist bzw. die Kunsstoff-Filzabdeckung welche
mit Kunststoffclip festgemacht ist, bei meinem nicht vorhanden ist.
Eventuell nur unterschiedlich/geändert im Zuge der "Produktweiterentwicklung" ?

Danke und Gruss   Peter

Diese Abdeckung ist/war bei mir bei Beiden vorhanden (2014, 2017). Sie ist nur aus Plastik. Das Bild ist demnach ein PhaseI. Diese Abdeckung muß man abnehmen wenn man an das Steuergerät (UCH) heran kommen will.
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9984
  • Dankeschön: 5304 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #21 am: 01. März 2018, 17:48:23 »
Diese Abdeckung muß man abnehmen wenn man an das Steuergerät (UCH) heran kommen will.


"Klein" muss an die Buchse des Gebläsemotors, nicht an die UCH.
Würde allerdings dennoch die gesamte Abdeckung abnehmen.  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline lnflckg

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Dankeschön: 5 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #22 am: 25. November 2019, 17:25:11 »
Hallo zusammen,

Bei meinem Duster Bj.2010 1,6 16V funktioniert das Gebläse nur auf Stufe 4.
Nach Recherche im Netz müsste der Widerstand im Eimer sein.
Die Frage ist wo sitzt dieser Widerstand und wie komme ich an die Ratte ran /crazy /wand?
Eine Anleitung wäre super.
DANKESCHÖN

Grüße lnflckg
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9984
  • Dankeschön: 5304 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #23 am: 25. November 2019, 17:31:55 »
Nach Recherche im Netz müsste der Widerstand im Eimer sein.


ganz sicher sogar  ;)

Die Frage ist wo sitzt dieser Widerstand und wie komme ich an die Ratte ran /crazy /wand?


Wenn du den Fahrersitz ganz nach vorn schieben würdest, stösst dein rechtes Knie an die Mittelkonole des Armaturenbrett.
In etwa genau dort befindet sich der Widerstand.
Ran kommst du von unten aus dem Fussraum, oberhalb des Gaspedals, nach oben tastend.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lnflckg

Online siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2255
  • Dankeschön: 1323 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lnflckg

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2532
  • Dankeschön: 1478 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #25 am: 25. November 2019, 19:35:35 »
Danke, Themen zusammengeführt.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Larsi

DUSTERcommunity.de

Re: Gebläseschalter - Widerstand Gebläsemotor
« Antwort #25 am: 25. November 2019, 19:35:35 »