Autor Thema: [Phase 2] : Rote Kontrollleuchte (mit Warnton) + gelbes Motorsymbol leuchten……  (Gelesen 7310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1400
  • Dankeschön: 1069 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Rote Kontrollleuchte (mit Warnton) + gelbes Motorsymbol leuchten……
« Antwort #15 am: 16. November 2023, 23:23:17 »
An einer Sicherung sollte der Widerstand eigentlich nicht konkret sondern unendlich sein, hat er festgestellt.

Moin,

die Aussage ist eigentlich nicht haltbar.

Wenn ich dort eine Widerstandsmessung mache und nicht einen sehr sehr hohen Widerstand messe, dann ist der Stromkreis intakt und nicht unterbrochen. Der Stromkreis sollte funktionieren.
Messe ich jedoch einen Widerstand unendlich ist der Strom offen. Das kann gewollte sein, durch einen Kontakt, oder aber ein Fehler.

Man muß also wissen was in diesem Stromkreis, so er in Ordnung ist, abläuft.
Die einzige Prüfung die man dort, ohne viel AUfwand machen kann, ist eine Strommessung. Damit ist die Klärung möglich ob der Stromkreis durchgängig ist, ebenfalls kann man damit klären ob dort ein heimlicher Verbraucher versorgt wird.



Ganz nebenbei kann man sich mit dieser Art der Messung das Multimeter zerschießen.
Eine Widerstandsmessung eines Stromkreises macht man nur unter sicherer Spannungsfreiheit. Hier aber kann an dem einen Pin der Sicherung immer noch einen Spannung anliegen.
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: sau_hund, lillifit3, Feinmechaniker, Dacimim

Offline Feinmechaniker

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 610
  • Dankeschön: 1064 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Rote Kontrollleuchte (mit Warnton) + gelbes Motorsymbol leuchten……
« Antwort #16 am: 17. November 2023, 22:45:33 »
Moin,
sorry, aber ich möchte es klar formulieren:
Wer an einer Sicherungsfassung unter anliegender Spannung mit der Einstellung "Wiederstand" das Multimeter anklemmt,
gehört angelächelt!

Mit solchen Experimenten erfolgt bei mir in der Ausbildungsgruppe die jährliche Opfergabe an Herrn Ohm.
Empfangsquittierung erfolgt durch Abgabe einer Rauchwolke aus dem Gehäuse ;-)


 

DUSTERcommunity.de

Re: Rote Kontrollleuchte (mit Warnton) + gelbes Motorsymbol leuchten……
« Antwort #16 am: 17. November 2023, 22:45:33 »

Offline sau_hund

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 49
  • Dankeschön: 24 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Rote Kontrollleuchte (mit Warnton) + gelbes Motorsymbol leuchten……
« Antwort #17 am: 21. November 2023, 10:11:51 »
die Batterie war abgeklemmt!
Als ich in den Jugendtagen noch ohne Grübelei,
da meint' ich mit Behagen mein Denken wäre frei.
Mein Stolz, der wurde kleiner ich merkte mit Verdruß:
Es kann doch unsereiner nur denken, wie er muß!
 

DUSTERcommunity.de

Re: Rote Kontrollleuchte (mit Warnton) + gelbes Motorsymbol leuchten……
« Antwort #17 am: 21. November 2023, 10:11:51 »