Autor Thema: Wie defekte Glühkerze erkennen?  (Gelesen 46333 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10340
  • Dankeschön: 5833 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Wie defekte Glühkerze erkennen?
« Antwort #30 am: 09. Januar 2020, 19:56:10 »
Hab die Antwort selber gefunden. Wiki weiss alles


und das sogar 2 Minuten nach der Fragestellung  :klatsch
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline knaxxe

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re: Wie defekte Glühkerze erkennen?
« Antwort #31 am: 05. Januar 2021, 15:13:15 »
Hallo. 😎
 Weiß jemand welche Glühkerzen beim Rot oder Blau/Grün beim Duster 4x4 1.5 dci Ez. 19.07.2010, Zu. 2: 8212 Zu. 3: ABD, verbaut sind? Und welches Vorglührelais gebraucht wird, gelb oder grau? Auto wurde gebraucht gekauft, springt im kalten Zustand schlecht bzw. gar nicht an. Glühkerzen und Relais wurden früher schon mal getauscht, wohl auch ohne auf die orginalen und Farbkennzeichnung zu achten. Bin für jede Hilfe Dankbar!

Gruß Andreas
 

DUSTERcommunity.de

Re: Wie defekte Glühkerze erkennen?
« Antwort #31 am: 05. Januar 2021, 15:13:15 »