Autor Thema: [Phase 2] : 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG  (Gelesen 655 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline norevering

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 23 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Essentiel
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
Liebe Dacia-Fahrer,

die ersten 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G mit LPG sind gefahren. Bisher keinerlei Probleme....er läuft und läuft und läuft.
Öl- und Ölfilterwechsel bei 3000 km und bei 18000 km. Durchschnittsverbrauch 7,5 l LPG/100 km plus 35 l Super E10 / 20000 km.
Mußte heute nach 20000 km das erste Mal den Benzintank wieder füllen. Fahre jeden Tag 63 km zur Arbeit hin und 63 km wieder zurück,
90% davon Autobahn und Schnellstraße. Der Rückwärtsgang ist etwas hakelig und geht manchmal nur beim zweiten Versuch rein. Das
soll aber normal sein. Ich kann den Wagen nur empfehlen.... /wohoo2
 

Offline Schwabenpfeil

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 41 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
Re: 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG
« Antwort #1 am: 17. Februar 2021, 09:26:47 »
Hallo norevering,

dass liest sich ja Super.

Mein Duster hat knapp unter 900km weg.

Hoffe das er wie Deiner läuft und läuft und....

Rückwärtsgang geht Problemlos rein.

Viel Spaß weiterhin.

Gruß,
Michael
 

DUSTERcommunity.de

Re: 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG
« Antwort #1 am: 17. Februar 2021, 09:26:47 »

Offline norevering

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 23 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Essentiel
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
Re: 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG
« Antwort #2 am: 18. Februar 2021, 06:39:38 »
Ich werde es beim nächsten Ölwechsel mal mit Getriebeölwechsel versuchen. Das soll häufig helfen und der Aufwand ist wirklich gering.
 

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 183
  • Dankeschön: 138 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG
« Antwort #3 am: 18. Februar 2021, 09:01:31 »
Natürlich kann man das Getriebeöl auch mit wechseln lassen.
Aber nach 20000km und mal gerade ein Jahr wäre das eigentlich nicht nötig.
Das wäre nur ein Austausch von Öl das noch gar nicht richtig warm geworden ist, denn Getriebeöl hält wesentlich länger als nur ein Jahr und 20000km.
Die Probleme beim Rückwärtsgang können aber auch vom Schaltgestänge kommen das evtl. nicht 100% eingestellt ist.
Nicht jedes Schaltgestänge ist gleich, das kennen wir ja von anderen Autos auch.
 

Offline Steffi und Holger

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG
« Antwort #4 am: 18. Februar 2021, 09:22:04 »
Da sollte kein Schaltgestänge vorhanden sein, sondern nur die beiden Seilzüge mit Betätigungseinheit (Schalthebel).
Eventuell am Zentralausrücker entlüften. Da ja der Rückwärtsgang nicht Voll Synchronisiert ist kann es Probleme geben wenn die Kupplung nicht ordnungsgemäß trennt. Das macht sich bei Schaltvorgängen in Vorwärtsfahrt kaum , oder nicht bemerkbar.
LG Steffi & Holger
 

Online jack79

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 26
  • Dankeschön: 41 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster-Fahrer.. so muss das sein ^^
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
Re: 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG
« Antwort #5 am: 21. Februar 2021, 03:51:47 »
Das mit dem "hakligen" Rückwärtsgang habe ich auch, wenn auch nur ganz selten (bisher nur 2x gehabt seit Mitte Januar)
Dacia Duster 2 | Sondermodell Celebration | TCe 100 ECO-G | Kometen-Grau | Adventure Paket | EZ: 02.12.2020

Reifen: Dunlop Sport All Season, 215/60 R17 96H

Verbautes Zubehör: Barracuda Vielzahnschrauben Schwarz, Brodit Dacia Duster II ProClip, Dacia Brillenfach, EasyFlex Kofferraumschutz, LED Kennzeichenleuchten (Renault), LED Seitenblinker Black Smoke, LZp Motorhaubendichtung, Passform Fußmatten / Schneematten ohne Schublade, Regen- und Windabweiser (vorne und hinten), Renault / Dacia Kurzstabantenne
 

Offline norevering

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 23 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Essentiel
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
Re: 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG
« Antwort #6 am: 26. Februar 2021, 09:05:49 »
Vielen Dank für die Rückmeldungen! Ich persönlich glaube, dass es daran liegt, dass der Rückwärtsgang nicht synchronisiert ist.
Beim Einlegen gibs dann zwei Möglichkeiten: - Ratsch oder Sperren, wenn die Zahnräder nicht genau auf den Punkt stehen.
Das kenn ich auch noch von anderen Fahrzeugen....
Dieser Effekt ist auch nicht dauernd....in 80% der Fälle geht der Rückwärtsgang super und leicht rein.
Ich habe den Eindruck, dass es bei warmen Getriebe eher passiert als bei kaltem Getriebe....dann wäre das Getriebeöl zu dünnflüssig.
Was für ein Getriebeöl ist da eigentlich ab Werk drin? /haeh
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10384
  • Dankeschön: 5908 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG
« Antwort #7 am: 26. Februar 2021, 09:34:14 »

Was für ein Getriebeöl ist da eigentlich ab Werk drin? /haeh

ein bis zwei Klicks im Lexikon und die Frage ist beantwortet: https://www.dustercommunity.de/duster-lexikon/motorenol-spezifikationen-ol-fullmengen-getriebeol/msg111022/#msg111022
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: 20000 km im Duster 1.0 TCE 100 ECO-G Sondermodell Deal mit LPG
« Antwort #7 am: 26. Februar 2021, 09:34:14 »