Autor Thema: Bei ca. 105-110 km/h im 6. Gang kurzzeitig keine Gasannahme mehr [emoji3064][emoji15][emoji43]  (Gelesen 828 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ZappenDuster09

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 135
  • Dankeschön: 61 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: speziell
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Hallo Dusterfans,

heute ist bereits das dritte Mal folgendes Phänomen aufgetreten:

Bei einer Geschwindigkeit von ca. 105-110 km/h auf gerader, ebener Strecke hat mein Duster im 6. Gang plötzlich kein Gas mehr angenommen . Man merkte im Beschleunigungsprozess ein kurzes Ruckeln und dann ging für ca. 3-5 Sekunden gar nichts in Sachen Gasannahme .

Ich habe den TCe150 in der 4x4 Version.

Kennt jemand dieses Problem auch? Woran kann es liegen?

Gruß, Daniel
 

Offline Dustin

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 30
  • Dankeschön: 29 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
hallo hier Dustin,
ich habe diese Eigenschaft auch kürzlich bei meinem Duster bemerkt, nach einer längeren "Schleichfahrt", mehere Tage durch Ortschaften selten über 100 km/h war auch plötzlich beim Beschleunigen auf der Autobahn für 3 Sekunden Ruhe. Danach trat es aber nicht mehr auf. Ich werde das mal weiter beobachten, vielleicht gibt es ein zusammenhang von Schleichfahrt und plötzlicher Beschleunigung.
 

DUSTERcommunity.de