Autor Thema: die ersten 3500 km mit dem Duster 2  (Gelesen 11255 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 91
  • Dankeschön: 65 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: die ersten 3500 km mit dem Duster 2
« Antwort #15 am: 28. Februar 2018, 22:45:47 »
....und ich habe jetzt bei - 7 bis -12°  ständig kalte Füße und Beine .....es zieht furchtbar kalt
in den Fußraum rein.....auch bei Tempo 110, die Heizung auf volle pulle und das Gebläse auf mindestens 2.

Das ist mir heute nach der Werkstatt, AHK Einbau, auch aufgefallen. Obwohl am Tag davor die Standheizung rein kam die aktuell auch noch kurz vorher lief. Und dennoch irgendwie kalte Luft im Fußraum. Mir ist der Fehler dann erst an der nächsten Kreuzung aufgefallen als ich aus dem Seitenfenster geschaut habe -> das Fenster hinten fing an sich zu beschlagen -> Gebläse auf Innenluft geschaltet. Auf außen Umluft wurde es dann gleich warm, auch an den Füßen, und bis dahin lief die Standheizung natürlich nicht mehr.
Check das mal.

Gruß, Benny.
 

DUSTERcommunity.de

Re: die ersten 3500 km mit dem Duster 2
« Antwort #15 am: 28. Februar 2018, 22:45:47 »

Offline Michtho

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 30
  • Dankeschön: 51 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: die ersten 3500 km mit dem Duster 2
« Antwort #16 am: 01. März 2018, 07:02:52 »
Das ist mir heute nach der Werkstatt, AHK Einbau, auch aufgefallen. Obwohl am Tag davor die Standheizung rein kam die aktuell auch noch kurz vorher lief. Und dennoch irgendwie kalte Luft im Fußraum. Mir ist der Fehler dann erst an der nächsten Kreuzung aufgefallen als ich aus dem Seitenfenster geschaut habe -> das Fenster hinten fing an sich zu beschlagen -> Gebläse auf Innenluft geschaltet. Auf außen Umluft wurde es dann gleich warm, auch an den Füßen, und bis dahin lief die Standheizung natürlich nicht mehr.
Check das mal.


Moin,
das hatte ich alles schon kontrolliert, ich habe auf außen Luft eingestellt.

Gruß, Benny.
« Letzte Änderung: 01. März 2018, 09:11:21 von Gulm »
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden
 

Offline dustersnoopy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
  • Dankeschön: 8 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: die ersten 3500 km mit dem Duster 2
« Antwort #17 am: 12. März 2018, 14:02:20 »
Hi zusammen,

auch ich gehöre zu den Glücklichen, die ein D2 Prestige wenige Tage nach Bestellung erhalten hat (OK der Wagen war beim Händler vorhanden als -Wir Bestellen mal das Komplettpaket, einer wird ihn ja schon kaufen-).... Ich habe erst jungfreuliche 300 KM drauf und da es ja noch nicht allzu große Erfahrungen gibt, interessiert mich schon mal wie sich das Material verhält nach 3500 KM? Bei meinem alten "Clio" war es so das ich bereits nach 1000 Kilometer in die Werkstatt musste da sich die Türschlösser etwas verzogen hatten und das verbaute Plastik begann sich zu verziehen.

Wie sieht es den bei Dir so aus? Aktuell höre ich ja noch nicht mal den Motor im Leerlauf so eine Laufruhe hat das Teil und die Dämmung ist OK.
 

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 91
  • Dankeschön: 65 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: die ersten 3500 km mit dem Duster 2
« Antwort #18 am: 12. März 2018, 15:00:50 »
Hast Du in Deinem KeylessGo?
 

Offline Michtho

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 30
  • Dankeschön: 51 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: die ersten 3500 km mit dem Duster 2
« Antwort #19 am: 22. März 2018, 08:08:11 »
Hi zusammen,

Ich habe erst jungfreuliche 300 KM drauf und da es ja noch nicht allzu große Erfahrungen gibt, interessiert mich schon mal wie sich das Material verhält nach 3500 KM? Bei meinem alten "Clio" war es so das ich bereits nach 1000 Kilometer in die Werkstatt musste da sich die Türschlösser etwas verzogen hatten und das verbaute Plastik begann sich zu verziehen.

Wie sieht es den bei Dir so aus? Aktuell höre ich ja noch nicht mal den Motor im Leerlauf so eine Laufruhe hat das Teil und die Dämmung ist OK.

Moin,

ich habe inzwischen knapp 9000 km drauf und alles ist noch wie am ersten Tag........2-3x hat es beim Kaltstart ( über -10° ) im Motorraum geklappert, aber auch schnell wieder aufgehört.
Aber mein BC zeigt im Schnitt einen Liter weniger an als er verbraucht.....laut Spritmonitor brauche ich im Schnitt 6,83 Liter Diesel......80%
Autobahn bei 110-130 Km/h.....ich gebe ganz selten mal Gas
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden
 

DUSTERcommunity.de

Re: die ersten 3500 km mit dem Duster 2
« Antwort #19 am: 22. März 2018, 08:08:11 »