Autor Thema: Er ist endlich da!  (Gelesen 287 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kontrabass1685

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 25 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Er ist endlich da!
« am: 12. Oktober 2019, 20:09:20 »
Nun denn,
 als ich im Januar 2018 einen Duster 125 4x4 bestellt habe, hatte ich noch keine Ahnung, welche Odyssee auf mich zukommen wird. Trotz vieler unglücklicher - bis hin zu tragischen - Umständen habe ich meine Bestellung bei Fa. Schild in Veitsbronn bei Nürnberg nie storniert, zunächst aus Solidarität diesem kleinen Familienunternehmens gegenüber, zunehmend aber aus der Gewissheit heraus, dass dieses Auto ein klasse Teil ist.
Über die Frustration der langen Lieferzeit hinweggeholfen haben mir v.a. die tolle Kommunikation in diesem Forum, sowie die super Videos von Fratom auf YouTube. Deswegen : Herzlichen Dank an Alle hier im Forum, Frank (Der mir innerhalb eines Tages!!! eine Anfrage bzgl. Frontbügel beantwortet hat), und natürlich den wunderbaren Mitarbeitern der Fa Schild.
Ohne jetzt noch mehr zu quatschen: Gestern habe ich dann meinen Traum-Duster endlich in Empfang nehmen dürfen!!

Da ich das ganz große Kreuz gemacht habe, bin ich mit dem entdecken und kennenlernen natürlich noch nicht am Ende. Ich werde zusehen, so nach 5000 km mal ein Zwischenfazit zu posten.

Für den Moment jedoch ein paar kurze Ersteindrücke:

- Der Motor (150 4x4) ist erste Sahne. Ich habe noch nie einen Benziner fahren dürfen, der untertourig so viel Drehmoment erzeugt. Wahnsinn! Bergauf bei 40 km/h im 4. Gang und es geht trotzdem vorwärts. Zu den Beschleunigungswerten kann ich noch nichts sagen, da ich natürlich noch nicht Vollast fahre... Aber man kann den Spaß schon erahnen...

- Die Verarbeitung ist wider Erwarten sehr gut. Trotz genauer Inspektion habe ich keinerlei "störende" Mängel gefunden, wie z.B. unzureichend festgetackerte Stoffe (Wie hier mehrfach berichtet)..

- Das Geräuschniveau ist selbst bei 150 km/h auf der Autobahn erstaunlich niedrig. Als ich Anfang 2018 zum ersten mal Probe gefahren bin, war das noch deutlich anders. Dacia scheint da was gemacht zu haben in der Zwischenzeit.

- Für mich mit meinen 1,95m Gardemaß und nicht wenig Kilo auf den Hüften war es nicht ganz einfach, eine gute Sitzposition zu finden. Generell finde ich, dass die Sitze und deren Einstellungsmöglichkeiten ein kleiner Schwachpunkt sind. Den stabilsten Eindruck machen sie auch nicht, dafür ist die Verarbeitung des (Kunst?)-Leders astrein...

- Der Totwinkel-Warner ist meiner Meinung nach bei jedem Fahrzeug ein Sicherheitsrisiko, da die Leute dadurch erst recht keinen Schulterblick mehr machen. Beim Duster allerdings ist es auch total überflüssig. Er reagiert zu spät, das andere Fahrzeug muss in unmittelbarer Nähe sein, ab einer gewissen Geschwindigkeit passiert gar nichts mehr und der kleine rote Punkt im Außenspiegel ist auch kaum wahrnembar. Überflüssig wie ein Kropf.

- Das MediaNav in Verbindung mit AppleCarplay ist spitze... kein vergleich zum 2017ner MediaNav, dass im Lodgy meiner Mutter verbaut ist. Auflösung, Reaktionsschnelligkeit, alles top!

- Die optional bestellbaren original Trittstufen sind - wie hier auch schon erwähnt - ein optische Hingucker vom Feinsten. Sie geben dem Duster einen noch bulligeren Auftritt. Praktisch jedoch fällt es selbst mir schwer, trotz der oben erwähnten Körpergröße, aus dem Auto auszusteigen ohne sich die Hose schmutzig zu machen. Allerdings haben die Stufen (da sie das Auto ein paar Zentimeter verbreitern) gerade in Kombination mit den Türbumpern einen super Vorteil: Keine andere Autotür wird je die des Duster berühren, hehe :)

So, das für den Moment. Nochmals vielen Dank an das Forum und Euch allen eine gute Fahrt da draußen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Schängel55, flat, Falke, lillifit3, DusterJones

DUSTERcommunity.de

Er ist endlich da!
« am: 12. Oktober 2019, 20:09:20 »

Offline Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 911
  • Dankeschön: 3459 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Er ist endlich da!
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2019, 01:08:41 »
….
Keine andere Autotür wird je die des Duster berühren, hehe :)….

Unter einer Bedingung: Parke nie neben Landrover und Co.: Deren Türen kommen auch an die Dustertüren.  /hahaha 
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, RoSie, kontrabass1685, lillifit3

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9889
  • Dankeschön: 5130 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Er ist endlich da!
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2019, 10:16:37 »
auch nicht neben ein VW T3, denn deren Türen schlagen in Türgriffhöhe ein......da ist kein Kraut gegen gewachsen
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, kontrabass1685, lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Er ist endlich da!
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2019, 10:16:37 »