Autor Thema: Euro NCAP Crash Test of Dacia Duster (3 Sterne)  (Gelesen 3218 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3177
  • Dankeschön: 1112 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Euro NCAP Crash Test of Dacia Duster (3 Sterne)
« Antwort #15 am: 13. Dezember 2017, 21:46:46 »
In der Seitenansicht beim Frontalaufprall (volle Breite) hat es den Anschein, als habe man eine Kinderpuppe auf dem Fahrersitz platziert.

bei welcher Minute meinst du?

Bei 0:46.
Wie gesagt, es hat den Anschein. Ich schreibe nicht, dass das so war. Mir kommt lediglich die Kopfstütze im Vergleich zum Kopf des Dummys sehr hoch vor. Und das, lieber Hugo, noch bevor der Dummy nach unten wegrutscht. Das Gurtstraffer-System sollte ja bereits vor dem Aufprall des Kopfes auf den Luftsack einsetzen. Der Dummy rutscht nach dem Aufprall des Kopfes auf den Sack praktisch unter selbigen, wird dann zurückgeschleudert und landet etwas suboptimal mit dem Kopf unter der Kopfstütze. Autsch.

Ich vermag nicht zu sagen, was da schiefgelaufen ist, aber ich glaube, die Kopfstütze war zu hoch eingestellt, siehe 0:46 ...


Happy  /winke ~ Daytona!


EDIT:
Hier im Screenshot, rote Linie = Oberkante Kopf, grüne Linie = Unterkante Kopfstütze. Ehrlich, optimal ist das nicht ...
EU-Prestige/KFS/SSL/4x2-Kofferraum/Aerotwin 650-530/Motorraumdicht./Fiat-500-Domlagerkappen/Destination-Schmutzfänger/Fahrlichtmodul/Look-Paket, Grill geschwärzt/Schriftzüge, 4WD-Logo rot/235er-MT auf Dotz 7x16, ET 36/Kamei-MAL/LED-Blinker/Ladekantenschutz (innen+außen)/LED-Bremsleuchte/Novo-Rülis/Chr.-Bl vo./Dicht. B-Säule lang/B6+30/LED-Kennz.Leuchten/ClimAir vo-hi/Schneematten, CHLH-Modul, AWS-16-Regensensor, Pedalbox, Zusatzscheinwerfer
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69

DUSTERcommunity.de

Re: Euro NCAP Crash Test of Dacia Duster (3 Sterne)
« Antwort #15 am: 13. Dezember 2017, 21:46:46 »

Offline r3bbit88

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 58
  • Dankeschön: 42 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Euro NCAP Crash Test of Dacia Duster (3 Sterne)
« Antwort #16 am: 15. Dezember 2017, 15:10:39 »
warum löst beim Duster eig. nicht der Seiten-/ Kopfairbag, beim Frontcrash mit aus?
oder ist der erst ab ner bestimmten Austattung Serie?


also im Vergleich zu anderen Autos ist da "nur" der Side Pole Test extrem miiiieeees beim Duster 2, waruuuuum!!!  /wand
da verzieht sich sogar die Beifahrerseite?


http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=9d1a43-1513347784.png

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=08a5e0-1513347841.png


// Edit //
ich hab gerade geschaut, der Side Pole Test war auch "stärker" ausgelegt wie früher.
NCAP sagt, dass der Duster diesen gut absolviert hat, guckt mal die Testergebnisse an.
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2017, 15:27:29 von r3bbit88 »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58, Racer69

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1883
  • Dankeschön: 1860 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Euro NCAP Crash Test of Dacia Duster (3 Sterne)
« Antwort #17 am: 15. Dezember 2017, 17:42:53 »
In der Seitenansicht beim Frontalaufprall (volle Breite) hat es den Anschein, als habe man eine Kinderpuppe auf dem Fahrersitz platziert.

bei welcher Minute meinst du?

Bei 0:46.
Wie gesagt, es hat den Anschein. Ich schreibe nicht, dass das so war. Mir kommt lediglich die Kopfstütze im Vergleich zum Kopf des Dummys sehr hoch vor. Und das, lieber Hugo, noch bevor der Dummy nach unten wegrutscht. Das Gurtstraffer-System sollte ja bereits vor dem Aufprall des Kopfes auf den Luftsack einsetzen. Der Dummy rutscht nach dem Aufprall des Kopfes auf den Sack praktisch unter selbigen, wird dann zurückgeschleudert und landet etwas suboptimal mit dem Kopf unter der Kopfstütze. Autsch.

Ich vermag nicht zu sagen, was da schiefgelaufen ist, aber ich glaube, die Kopfstütze war zu hoch eingestellt, siehe 0:46 ...


Happy  /winke ~ Daytona!


EDIT:
Hier im Screenshot, rote Linie = Oberkante Kopf, grüne Linie = Unterkante Kopfstütze. Ehrlich, optimal ist das nicht ...


Du hast natürlich schon recht,aber der schubs gegen die gepolsterte Kopfstütze - auch von unten - ist kein Drama.
Wichtig ist, das der Koof nicht nach hinten/unten geschleudert wird, den dass wäre eventuell ein Genickbruch.

Ich war schon Beifahrer beim Einschlag in die Leitschiene auf der Autobahn, in einem alten Auto (damals nicht), auf regennasser Bahn, bei 120 km/h.
Nach einem sauberen Dreher in einer leichten Kurve ( der Fahrer erschrak und riss das Lenkrad rum) sind wir mehrmals abwechslungsweise links und recht eingerummst, beim ersten Einschlag hat es mich über die Gurte nach vorne unten gehauen, meine Nase knallte auf meinen Bauch/Brust bereich, dann nach hinten, und beim zweiten Einschlag flog ich wegen der gestreckten Gurte nach vorne und konnte mit den Händen den Schlag teilweise auf das Armaturenbrett auffangen, während es mir den Fussraum jedes mal weiter zu mir stauchte.
Mein Kopf hat es gut weggesteckt (denke ich  /hahaha ), die Hände, vor allem Arme, und der Rücken schmerzte die nächsten Tage bisschen beim Arbeiten.
Die Überreste des Autos (Fiat) sahen kläglich aus.
Bei einem Kumpel ist die Rückenlehne seines Wagens im unteren drittel komplett weggebrochen, ( beim zurückschlagen), er flog dabei durch den innenraum irgendwo hin (Golf 1 Gti).
Wir hatten beide jeweils Striemen von der Gurte auf der Brust, wobei sein Abflug sehr heftig war (ich fuhr vor ihm und schaute im Rückspiegel zu), auch hier ca 120 Km/h.
Den Duster crasstest finde ich ganz ok.
Die Gurtstraffer funktionieren übrigens, man kann es sehen beim genau hinsehen.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2017, 18:14:34 von Racer69 »
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Godsvin, Funster

Offline Bill Miner

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 268
  • Dankeschön: 150 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Euro NCAP Crash Test of Dacia Duster (3 Sterne)
« Antwort #18 am: 31. Januar 2018, 08:15:31 »
Ist zwar ein anderes Auto, aber so sollte ein Crashtest aussehen  :D

Herr Rossi sucht das Glück! Seit dem 17.09.2015 bei mir im Einsatz als Geocaching-Vehikel
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch, Boots

DUSTERcommunity.de

Re: Euro NCAP Crash Test of Dacia Duster (3 Sterne)
« Antwort #18 am: 31. Januar 2018, 08:15:31 »