Autor Thema: Nach 3 Jahren und 140000 km  (Gelesen 839 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Michtho

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 38
  • Dankeschön: 79 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Nach 3 Jahren und 140000 km
« am: 12. Januar 2021, 08:52:01 »
Moin aus dem Norden,

da ich wohl so ziemlich der erste hier im Forum mit einem Duster II war ( am 15.01.18 zugelassen ), werde ich mal berichten wie es nach 3 Jahren und 140000 aussieht.
Der Diesel Verbrauch liegt im Schnitt bei 7 Litern....aber ich fahre auch zu 70% Autobahn und das auch mit einem Schnitt von locker 130-140 km/h, außerdem habe ich öfter mal einen Anhänger dran. Außer den Inspektionen habe ich nur 7 bis 8 H7 Leuchtmittel und eine Nummernschildbeleuchtung ersetzt ( beide auf LED umgerüstet ) DAS WAR ALLES !!  Ich bin aber auch ein ruhiger, vorrausschauender Fahrer.

Ich werde am Wochenende vor dem ersten TÜV zum ersten Mal die Bremsbeläge vorne und die Wischerblätter tauschen. Ich fahre mit Sommer und Winterreifen und beide haben noch ca. 4 mm Profil drauf.
Bis zur 80000er Inspektion war ich bei Dacia, danach bei meinem Freund in der Meisterwerkstatt und habe die letzten Inspektionen und den Zahnriemenwechsel bei 120000 mit ihm zusammen durchgeführt.
Bis auf die etwas magere Heizung ( Fusskalt ) und kämpfende Klimaanlage ( manuell )und die willkürlich heizendenen Sitzheizungen habe ich eigentlich nichts zu bemängeln.
Nach 80000 km habe ich mein Steuergerät vom Profi bearbeiten lassen.....das heißt etwas mehr Drehmoment und fast einen halben Liter weniger Verbrauch, das macht sich vor allem im Anhängerbetrieb positiv bemerkbar.
Mal schauen was ich in den nächsten Jahren noch so an Kilometern schaffe....zu den 140 Km Arbeitsweg ( 70 km eine Strecke ) am Tag ist vor einem Jahr noch ein Ferienhäuschenin der Altmark dazu gekommen ( Eine Strecke 234 km )

Grüße aus dem Raum Wacken  /rock

Michtho


« Letzte Änderung: 12. Januar 2021, 09:50:28 von Michtho »
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden
 

Offline bosshoss

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #1 am: 12. Januar 2021, 10:00:49 »
Hallo Michtho wie macht sich die Änderung am Steuergerät genau bemerkbar? Und wieso erst bei 80000km wenn ich mal fragen darf. Bin halt auch am überlegen mir die Box von Elia zu kaufen.
Gruß Heinz
 

DUSTERcommunity.de

Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #1 am: 12. Januar 2021, 10:00:49 »

Offline indigo910

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 88
  • Dankeschön: 58 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #2 am: 12. Januar 2021, 10:01:22 »
Außer den Inspektionen habe ich nur 7 bis 8 H7 Leuchtmittel und eine Nummernschildbeleuchtung ersetzt ( beide auf LED umgerüstet )

H7 auf LED? Oha? Wie sind deine Erfahrungen?
 

Offline Michtho

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 38
  • Dankeschön: 79 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #3 am: 12. Januar 2021, 10:14:03 »
H7 auf LED? Oha? Wie sind deine Erfahrungen?
Moin, ich habe beide Nummernschildbeleuchtung gegen LED ausgetauscht, H7 habe ich so gelassen.....ist auch blöd von mir geschrieben /wand
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden
 

Offline Michtho

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 38
  • Dankeschön: 79 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #4 am: 12. Januar 2021, 10:25:40 »
Hallo Michtho wie macht sich die Änderung am Steuergerät genau bemerkbar? Und wieso erst bei 80000km wenn ich mal fragen darf. Bin halt auch am überlegen mir die Box von Elia zu kaufen.
Gruß Heinz

Moin Heinz,

ich wollte erstmal die letzte Inspektion ( 80000 ) bei Dacia abwarten. Bei einem Softwareupdate bei Dacia hätte ich sonst wieder alles neu aufspielen lassen müssen ( hätte aber nichts gekostet ) Die original Steuergerätsoftware und das update sind aber beim Spezialisten gepeichert.
Eine Box gaukelt nur falsche Daten vor, deshalb habe ich es vernünftig machen lassen. Der Spezi hat eine Probefahrt gemacht, die Originaldaten runtergezogen, einzelne Daten geändert und hin und her geschoben und dann die neue Software wieder aufgespielt.....mit anschliessender Probefahrt von ihm. Die Optimierung ist nur leicht für einen besseren Drehmoment und etwas weniger Verbrauch, um spätere Schäden zu vermeiden....so knapp 130 PS. Es wäre einiges mehr an PS möglich....wäre dann aber schlecht fürs Material und die Langlebigkeit des Motors.

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel, Godsvin

Offline edvmike

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 41
  • Dankeschön: 21 mal
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Mineral-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #5 am: 12. Januar 2021, 11:37:50 »
Servus!

Ich habe auch mein Steuergerät nach Ablauf der Garantie bearbeiten lassen, kann deine Erfahrungen nur bestätigen!
Höheres Drehmoment ist beim Hängerziehen kein Nachteil!
Allerdings habe ich deine Kilometerleistung erst nach fast 9 Jahren erreicht...
Viel Glück für die nächsten 140000!

Liebe Grüße, Michael
Lauréate, Mineralblau, Dotz Freeride Peak, B+C-Säule schwarz, Pioneer AVH-X5500BT 2Din, Pioneer Sub, RFK, Sinuslive, Lodgy Lüfterdüsen+Türgriffe+Heizungsregler, Motorhaubendichtung, LED Rückfahrscheinwerfer, Domlagerkappen, Steckdose im Kofferraum, Phase2 Kühlergrill und Rückleuchten, LED TFL und Nebelscheinwerfer,  Innenraumbeleuchtung hinten, 149ps/330nm... - und letzte Woche gewaschen!
Motorvorwärmung gerade eingebaut!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Michtho

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1072
  • Dankeschön: 1139 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #6 am: 12. Januar 2021, 14:41:08 »
.....Die original Steuergerätsoftware und das update sind aber beim Spezialisten gespeichert.....

...Die Optimierung ist nur leicht für einen besseren Drehmoment und etwas weniger Verbrauch, um spätere Schäden zu vermeiden....so knapp 130 PS. Es wäre einiges mehr an PS möglich....wäre dann aber schlecht fürs Material und die Langlebigkeit des Motors...

Moin Michtho!

Darf ich fragen, wo Du die Optimierung hast machen lassen und wie teuer so etwas wird? Wacken ist ja nicht so unendlich weit entfernt von Eckernförde. Und ein Fachmann, von dem Gutes berichtet wird, ist ja Gold wert.
Auch ich ziehe Anhänger und Wohnwagen mit meinem D1Ph2-Diesel und wäre für etwas mehr Drehmoment sehr empfänglich.
Ich habe auch einmal die Box (Leihgabe von Daytona) drin gehabt, aber das hatte mich nicht wirklich überzeugt.

Lieber Gruß,

der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 

Offline Michtho

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 38
  • Dankeschön: 79 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #7 am: 12. Januar 2021, 15:47:54 »
Moin Michtho!

Darf ich fragen, wo Du die Optimierung hast machen lassen und wie teuer so etwas wird? Wacken ist ja nicht so unendlich weit entfernt von Eckernförde. Und ein Fachmann, von dem Gutes berichtet wird, ist ja Gold wert.
Auch ich ziehe Anhänger und Wohnwagen mit meinem D1Ph2-Diesel und wäre für etwas mehr Drehmoment sehr empfänglich.
Ich habe auch einmal die Box (Leihgabe von Daytona) drin gehabt, aber das hatte mich nicht wirklich überzeugt.

Lieber Gruß,

der Godsvin

Moin Godsvin,


ich habe das in Niedersachsen in Celle machen lassen. Die Werkstatt gehört einem Freund von mir.

Der Normalpreis liegt bei €450.- ich werde aber mal schauen ob wir für die Community einen guten Preis bekommen ( ich verdiene nichts daran )  ;)

Gruß Michtho
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1072
  • Dankeschön: 1139 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #8 am: 12. Januar 2021, 15:56:31 »
Hallo, Michtho!

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
Das wäre in der Tat sehr interessant.

Lass mal hören, was daraus wird. Eventuell lohnt sich ja die Fahrt nach Niedersachsen.

Herzlicher Gruß,

der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 

Offline bosshoss

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #9 am: 13. Januar 2021, 10:29:04 »
Moin Godsvin,


ich habe das in Niedersachsen in Celle machen lassen. Die Werkstatt gehört einem Freund von mir.

Der Normalpreis liegt bei €450.- ich werde aber mal schauen ob wir für die Community einen guten Preis bekommen ( ich verdiene nichts daran )  ;)

Gruß Michtho

Hallo Michtho
erst mal danke für die Info. Das höt sich doch gut an mit deinem Freund. Vorallen dingen wenn einer weis was er macht! Schauen wir mal was daraus wir. Hessen(Marburg) ist ja auch nicht weit weg von Celle.
Gruß Heinz
 

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 322
  • Dankeschön: 399 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #10 am: 13. Januar 2021, 11:33:35 »
Lass mal hören, was daraus wird. Eventuell lohnt sich ja die Fahrt nach Niedersachsen.

Wenn dann nicht irgendwelche doofen Kontaktbeschränkungen gelten, dann kannst Du noch mal ein paar km weiter Dustern und mit Falke und mir einen Kaffee trinken ;) /rock

Viele Grüße
Jens
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin, Falke

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1072
  • Dankeschön: 1139 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #11 am: 13. Januar 2021, 15:27:22 »
Moin!

Gute Idee! Geht los, wenn es denn los geht...  :D :daumen

LG, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Floppynchen

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Dankeschön: 864 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #12 am: 13. Januar 2021, 21:17:27 »


Lass mal hören, was daraus wird. Eventuell lohnt sich ja die Fahrt nach Niedersachsen.

Herzlicher Gruß,

der Godsvin

...oder wenn wieder erlaubt, mit dem Pfingsttreffen verbinden.

@deepdiver, für euch ein Heimspiel 😉

❤️liche Grüße
Gabi
NACH DEN TREFFEN IST VOR DEN TREFFEN


SAVE THE DATE 21.05.21 - 24.05.21
6.1 Duster-Pfingsttreffen, die Vorbereitungen beginnen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: deepdiver, Godsvin, lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Nach 3 Jahren und 140000 km
« Antwort #12 am: 13. Januar 2021, 21:17:27 »