Autor Thema: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten  (Gelesen 20903 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3175
  • Dankeschön: 1110 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #165 am: 03. Mai 2018, 08:48:47 »
Das Heckklappenschloß ist bekannt für seine Nichtlanglebigkeit.

Ich weiß nicht. Zumindest hier in der DC ist das jetzt nicht über alle Maßen auffällig. Klar, sind ein paar Fälle vorhanden, auch ich hatte ganz am Anfang meines Duster-Besitzertums damit zu kämpfen. Das Abschließen funktionierte nicht. Bei mir ließ sich das Problem lösen, indem ich den Fangbügel um ein, zwei Millimeter längs verschob. Seitdem ist Ruhe. Ich könnte jetzt auch nicht davon berichten, dass viel Staub in der Mechanik vorhanden ist, obgleich etwa nach den staubigen Treffen (Tensfeld 2015 und DoB 2016) der Mist wirklich überall zu finden war, auch im Innenraum.

Happy  /winke ~ Daytona!
EU-Prestige/KFS/SSL/4x2-Kofferraum/Aerotwin 650-530/Motorraumdicht./Fiat-500-Domlagerkappen/Destination-Schmutzfänger/Fahrlichtmodul/Look-Paket, Grill geschwärzt/Schriftzüge, 4WD-Logo rot/235er-MT auf Dotz 7x16, ET 36/Kamei-MAL/LED-Blinker/Ladekantenschutz (innen+außen)/LED-Bremsleuchte/Novo-Rülis/Chr.-Bl vo./Dicht. B-Säule lang/B6+30/LED-Kennz.Leuchten/ClimAir vo-hi/Schneematten, CHLH-Modul, AWS-16-Regensensor, Pedalbox, Zusatzscheinwerfer
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Funster, Steinmueller

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #165 am: 03. Mai 2018, 08:48:47 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8943
  • Dankeschön: 2986 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #166 am: 03. Mai 2018, 08:52:41 »
Bei mir ließ sich das Problem lösen, indem ich den Fangbügel um ein, zwei Millimeter längs verschob. Seitdem ist Ruhe.


und genau das ist der richtige Weg  :daumen Statt das Schloß zu verstellen, wird der Bügel verstellt, der deutlich stabiler ist und das Schloß nicht arbeiten muss, wenn die Justierung nicht optimal ist.....sonst leidet es derartig wie von Steinmüller beschrieben.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Funster, Steinmueller

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 196
  • Dankeschön: 437 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #167 am: 07. Juni 2018, 20:35:40 »
Kleines Update

Der Duster läuft gut - keine besonderen Vorkommnisse. Alles IO +++ Freu mich darüber.
Und der Motor hört sich richtig gut an - von aussen meine ich - hat einen ganz speziellen Klang.

Bleib wie du bist und wir werden noch dicke Freunde.

Gruss  Peter
Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Drachenstachel, KioKai, flat, Funster, Steinmueller, Falke

Offline flat

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 350
  • Dankeschön: 429 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #168 am: 08. Juni 2018, 14:24:47 »
Das freut mich für dich. Ich mag meinen auch immer noch sehr gerne.
Dieses Jahr etwa 2100 km mit WW abgespult, macht Spass. :daumen
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 196
  • Dankeschön: 437 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #169 am: 20. Juli 2018, 01:16:18 »
Hallo allerseits

Zurück aus den Ferien - schön wars, sollte man öfter machen.

Mit dem DUSTER ca. 2350km auf der Reise abgespult. Absolut problemlos - bequemer Reise-KOMPAKT-SUV.
Für 3 Personen mit Gepäck ideales Reiseauto - Durschnittsverbrauch 6,1 l - gute Klimaanlage - ich lob mal wieder das
Fahrwerk, bügelt fast alles weg - vor der Reise noch neue Wischer montiert für den guten Durchblick - wendig, leichtfüssig
und einfach sehr angenehm zu fahren. Sitze ja für gewöhnlich auf dem Beifahrerplatz oder hinten rechts - hab mir es aber nicht nehmen lassen die gesamten +/- 900km lange Heimfahrt am Stück selbst am Steuer zu sitzen. Gemütliches, unaufdringliches und freudiges
Fahren +++++++  dabei irgendwo auf der Strecke die 10.000km LL geknackt.
Einzigster Wermustropfen:  Die sxxdxxxe Tankanzeige - 4 Restbalken übrig aber an der Tanksäule gehen 51,3 Liter rein!!!
Aber das werden wir auch noch irgenwann/irgendwie in den Griff bekommen.

Macht Spass - überaus gutes Reiseauto - wird immer besser. Du, unser Duster, mach weiter so +++++++

Gruss   Peter

Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, KioKai, Racer69, Funster, KaiKoi Flem, Steinmueller, Falke, Peter 1, Blueshadow

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 196
  • Dankeschön: 437 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #170 am: 02. September 2018, 02:34:14 »
Hallo zusammen

Vergangene Woche war es dann soweit - der erste Service stand an. Zwar knapp 4 Wochen zu früh bei knapp 12.000km.
Bei der Fahrzeugübergabe an das AH kurz noch mitgeteilt, dass neue Scheibenwischer montiert sind und der WW-Behälter
voll ist. Eher nebenbei noch bemerkt, dass das Navi sich immer wieder zurücksetzt und dabei gespeicherte Einstellungen
"verloren" gehen.
Am nächsten Tag bei der Abholung unseren Duster blitze-blank gewienert übernommen +++ Auch die Türfälze top sauber ++++
Zu meiner Überraschung : Ich bekomme ein neues Navi auf GA - Termin zum Austausch noch zu vereinbaren.
Zufrieden: Ja, aber auch positiv überrascht - freu mich. Irgendwie so wie es sein sollte - besser als erwartet.

Zusätzliche Info:
Auf der Abhol-Fahrt zum Dacia Händler hat mich noch eine Wespe mitten in den Rücken gestochen. Ist doch etwas unangenehm - brennt wie Feuer !!  Zu allem "Elend" scherte noch an unserem NV200 dci das Turbodruckrohr ca. 4cm vor der Drosselklappe komplett ab, welches sich mit einem lautem Plopp-Zischschschsch und vollkommenem Leistungsabfall bemerkbar machte. Ein Blick unter die Haube und das Problem erkannt. Und jetzt kommts : Weil ich in einem NV200 Forum bereits vor +/- 3 Jahren über dieses Problem gelesen hatte, habe ich mir seinerzeit vorsorglich so ein neues Druckrohr bestellt und ins Auto gelegt. Halbe Stunde Motor abkühlen lassen und das Ding vorort ausgetauscht. Fährt sich jetzt wieder wie neu. Forum-Lesen macht eben doch schlau. Und keine Angst - kann beim Duster Diesel nicht
passieren - Dacia hat hier eine bessere Lösung umgestzt obwohl der Motor nahezu identisch ist.

In diesm Sinne wünsche ich einen wunderschönen Sonntag

Gruss  Peter


Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Daytona, KioKai, Racer69, Funster, Steinmueller, Falke, Peter 1

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 196
  • Dankeschön: 437 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #171 am: 05. September 2018, 22:27:47 »
So, seit heute neues Navi - Version 9.13 - mal sehen ob das Resetten ein Ende hat.  Würde mich freuen wenn
jetzt alles ok wäre.

Gruss  Peter
Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, KioKai, Racer69

Offline MatthiasDM

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 14
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #172 am: 06. September 2018, 11:24:55 »
Hallo

Schön wenn man gutes liest,was ist mit der Tankanzeige,ist das auch so ein Schätzeisen wie im Lada Niva?
Bin am überlegen mir einen neuen Duster 2,oder einen guten gebrauchten Duster1 Phase 2 zu zulegen.

Gruß
Matthias.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 196
  • Dankeschön: 437 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #173 am: 06. September 2018, 13:32:40 »
Hallo MatthiasDM

Weiss nicht wie genau oder ungenau die Tankanzeige beim Lada funktioniert - bei unserem Duster würde ich die Anzeige
als elektronische Kristallkugel definieren. Zwischenzeitlich haben wir gelernt früher zum Tanken und/oder wir orientieren uns
an den gefahrenen Kilometern nach dem letzten Volltanken - meist bei +/- 650km.

Hier im Forum gibt es einen Thread zu diesem Thema mit vielen posts. Ob das Problem weiterhin beim Duster2 besteht kann ich nicht sagen- bin da nicht auf dem Laufenden.
Beim Kauf eines Dusters würde ich dir einen mit möglichst wenig elektrischen shishi - Zeugs empfehlen.
Das kennst du ja sicher vom Lada - was nicht an Bord ist kann auch nicht kaputt gehen - nach dem Motto "reduce to your actual needs"

Gruss  Peter
Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: MatthiasDM, Steinmueller, Falke

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 196
  • Dankeschön: 437 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #174 am: 11. September 2018, 20:06:48 »
Hallo Duster Freundinnen / Duster Freunde und Duster Nonbinary

Hab heute die Rechnung für den ersten Service ( Pflicht - Jahresservice ) erhalten.

Rechnungsbetrag ist total 355,- CHF zuzüglich 7.7%MwSt . Geht für mich vollkommen in Ordnung.

Einzelpreise Teile: 
Ölfilter  -    20.70  /   Oelablassdichtung  -  3.60  /   Pollenfilter  -  23.80  /   Oel Motrio 5W40  17.50 / Liter
Schmuddelkleinteile    /wand /wand ?? - 10.85    alles jeweils zuzüglich 7.7% MwSt.

Duster wurde sehr sauber gewaschen und ausgesaugt. Bin zufrieden - geht klar - die könne auch den nächsten Service machen +++++

Gruss   Peter
Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, RoSie, Steinmueller, Falke

Offline MaE2901

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 30
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #175 am: 18. September 2018, 07:44:51 »
Mein Blackshadow geht nächste Woche zur Inspektion beim EU import Händler, von dem ich den Wagen habe. Festpreis für die Inspektion ist 210€. Faire Preise hier im Ruhrgebiet.
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8943
  • Dankeschön: 2986 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #176 am: 18. September 2018, 09:39:26 »
Mein Blackshadow geht nächste Woche zur Inspektion beim EU import Händler, von dem ich den Wagen habe. Festpreis für die Inspektion ist 210€. Faire Preise hier im Ruhrgebiet.

Hoffe das es sich beim Importhändler um eine Dacia/Renault Vertragswerkstatt handelt....glaube ich aber nicht. ;)
Wenn du später keine Diskussion bei Garantieansprüchen, oder ein Kulanzbegehren äußerst, wäre eine Vertragswerkstatt die bessere Empfehlung.....zumindest in der Garantiezeit.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, RoSie, Steinmueller

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 196
  • Dankeschön: 437 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #177 am: 18. September 2018, 22:24:54 »
Ja unbedingt den Dacia Händler in Anspruch nehemen - für alles wöhrend der GA-Zeit. Die finden schneller eine Ausrede dafür eine GA abzulehnen wie eine Maus ein Loch findet.  Ist aber nicht nur bei Dacia so - fast alle anderen Hersteller verhalten sich inzwischen so. Aber unterm Strich steht und fällt Vieles mit der Einsicht bzw. Flexibilität und Kundenorientierung des ausführenden Händlers.

Gruss  Peter
Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 196
  • Dankeschön: 437 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #178 am: 18. September 2018, 22:56:05 »
Hallo

Ganz kleiner Zwischenbericht:

Seit dem Austausch des Navis bisher keine "Resets" erlebt. Hoffe es bleibt so - wäre schön.

Und - hatte auch mal wieder die Gelegenheit letzten Sonntag den Duster zu fahren. Fährt ja sonst die gute Frau.
Musste irgendwie noch Cervelat auftreiben weil der Junior am Montag Grillware brauchte für den Schulausflug.

Also, schön wars. Bequem und easy zum Fahren. Keinerlei Eindruck eines ausgelutschten Autos - fast wie am ersten Tag.
Dieselverbrauch im Augenblick 5.6 - nicht schlecht für Überland/Shopping und relative Kurzstrecken. Kann also überhaupt nicht klagen.

Bin zufrieden ++++++ :daumen

Gruss  Peter
Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Lumpix, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #178 am: 18. September 2018, 22:56:05 »