Autor Thema: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten  (Gelesen 51666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Moskwitsch

  • Duster Kenner
  • ***
  • Themenstarter
  • Beiträge: 461
  • Dankeschön: 1046 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #225 am: 15. Februar 2020, 01:49:45 »
Irgendwie ist unser Duster richtig langweilig geworden !!

Geht nichts mehr kaputt, klappert nichts - funktioniert alles - Nichts zum Motzen - kein Schimpfen über Dacia - richtig langweilig.

Lala....lalala..lala -  ist das schön. Hab endlich auch mal Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Beobachte den Milan der im Garten die
Pomme Frites sich im touch&go schnappt, aber auch die Elstern die sich ans Katzenfutter machen - wobei immer einer von ihnen Schmiere
steht. Aber dann doch wieder quälende Autogedanken - passt ein grünes Twillfast-Verdeck zu einem weissen Zweisitzer - soll es ein helles oder dunkles Holzlenkrad sein ? Grüne Ledersitze mit oder ohne Piping ? Apropo Leder, muss mal schauen ob beim Duster irgendwie Scheibenreiniger ins Innere läuft oder riechen bei Dacia die Lederitze wirklich so seltsam ? Das sind mal Probleme........

Aber - wann nimmt Kia und Hyundai die Produktion ihrer Neuwagen wieder auf ? Da steht scheins alles wegen fehlender Teile aus
China. Und überhaupt - was machen wir wenn wir keine neuen I-phones mehr bekommen, da biegen die von fff eventuell noch rechts ab.
Und da war noch was - irgendwo in Deutschland wurde einem Frischgewähltem ein Blumenstrauss vor die Füsse geworfen - das hat dann aber auch richtig Stunk gegeben - seither streitet jeder mit jedem. Und das alles weil dem bisherigen, entgegen seiner Erwartung, nicht die linke Socke, sondern der Kinladen hinab rutschte. 

Und was hat die Nancy in Übersee gemacht ? Also, die hat beim Unterschreiben der impeachment papers jeden einzelnen Buchstaben ihrer Unterschrift mit verschiedenen Kugelschreibern signiert - so als Andenken an einen historischen Tag - für die engsten Freunde . Nur dumm - hat nicht geklappt. Was machen jetzt die Kugelschreiber?

Und die gute Vander-Lion kündigt vollmiundig einen Green Deal für Europa an, zum Sonderpreis von 1 Billion Euro - sonscht isch nekscht Jahr fertig luschtig uf dere Kugla - aber zuhause, also da wo sie vorher noch residierte und sich fürstlich limousinieren liess kann sie niemanden von einem Tempolimit überzeugen.



Und weil alles so harmonisch ist, freue ich mich darüber, dass unser Duster keine Zicken macht. Auf dass es so bleibt.

Gruss Peter  & ein schönes WE  /tanzen



Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn  / DING DONG - the EU is GONE
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, grandpa, Daytona, KioKai, Schängel55, Godsvin, Lumpix, Inge Lein, Falke

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10268
  • Dankeschön: 5730 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #226 am: 15. Februar 2020, 15:45:16 »
Geht nichts mehr kaputt, klappert nichts - funktioniert alles - Nichts zum Motzen - kein Schimpfen über Dacia - richtig langweilig.


wird Zeit das du auf den Duster 2 wechselst  :D
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #226 am: 15. Februar 2020, 15:45:16 »

Offline PaulGermany

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 250
  • Dankeschön: 184 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V 105 4x4 105 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #227 am: 15. Februar 2020, 17:32:24 »
Ja, super langweilig dieser Duster. Fährt geradeaus, kommt um die Kurven auch ohne ESP, Verbrauch wie im ersten Jahr, keine sonderbaren Geräusche, Öl, Kühlmittel, Bremsflüssigkeit, Servoöl zwischen Min und Max, bis auf die Abblendlampen noch die originalen Leuchtmittel nach 9 Jahren. "Dustercommunity.de" Aufkleber klebt auch noch wie in 2011.

Richtig langweilig.
داستر
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Daytona, Falke, Moskwitsch, lillifit3, Drupi

Offline Moskwitsch

  • Duster Kenner
  • ***
  • Themenstarter
  • Beiträge: 461
  • Dankeschön: 1046 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #228 am: 16. Februar 2020, 23:25:41 »
wird Zeit das du auf den Duster 2 wechselst  :D

Hallo Kiokai

Meine gute Frau hat mich beim Stöbern im Netz ertappt - hatte mir gerade verschiedene Fahrzeuge angeschaut.
Alles mit AD-Blue will sie nicht haben. Wenn ihr (unser) Duster ersetzt werden müsste will sie dann nur etwas "bisher Bewährtes"haben.

Wie du siehst sind mir die Hände gebunden. Hab nichts mehr zu melden. /oeehh

Gruss Peter


Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn  / DING DONG - the EU is GONE
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10268
  • Dankeschön: 5730 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #229 am: 16. Februar 2020, 23:42:21 »
z.Zt. fahre ich neben meinen Tucson einen Peugeot Blue HDCi.......kann da eigentlich nichts negatives berichten.
Wenn ich nur alle 10.000 km durch das Aufleuchten der Nachfüllsymbole erinnert werde, nehme ich es sonst gar nicht wahr.
Solange es eines der wenigen wirksamen Methoden ist, den Diesel am Leben zu erhalten und ihm eine Neuzulassung zu ermöglichen,
drücke ich gern ein Auge zu und lass mich auf derartige "Neuerungen" ein.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Moskwitsch

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1121
  • Dankeschön: 4352 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #230 am: 17. Februar 2020, 12:18:59 »
….
 Wenn ihr (unser) Duster ersetzt werden müsste will sie dann nur etwas "bisher Bewährtes"haben.

Wie du siehst sind mir die Hände gebunden. Hab nichts mehr zu melden. /oeehh….

Ja, ja...das Leben kann manchmal richtig bitter sein... /hahaha
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

Offline Drupi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 89
  • Dankeschön: 86 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #231 am: 17. Februar 2020, 18:03:26 »
Ja, super langweilig dieser Duster. Fährt geradeaus, kommt um die Kurven auch ohne ESP, Verbrauch wie im ersten Jahr, keine sonderbaren Geräusche, Öl, Kühlmittel, Bremsflüssigkeit, Servoöl zwischen Min und Max, bis auf die Abblendlampen noch die originalen Leuchtmittel nach 9 Jahren. "Dustercommunity.de" Aufkleber klebt auch noch wie in 2011.

Richtig langweilig.

Naja, unsere Duster vom Baujahr 2011 sind ja damals auch noch richtig zusammen gebaut worden und haben noch einen Motor der zwar etwas mehr verbraucht als die neuen Motoren, aber dafür auch ist der auch robuster und hat weiger "Schnickschnack" was eben störanfälliger ist.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

Offline Moskwitsch

  • Duster Kenner
  • ***
  • Themenstarter
  • Beiträge: 461
  • Dankeschön: 1046 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #232 am: 17. Februar 2020, 20:39:29 »
Hallo Drupi

Ja - hast schon irgendwie Recht. Was nicht dran kann auch nicht kaputt gehen. Und vieles von dem neuen "Zeug" ist wirklich Schnickschnack.

Gruss  Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn  / DING DONG - the EU is GONE
 

Offline Drupi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 89
  • Dankeschön: 86 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #233 am: 17. Februar 2020, 20:56:21 »
Naja, unsere Duster vom Baujahr 2011 sind ja damals auch noch richtig zusammen gebaut worden und haben noch einen Motor der zwar etwas mehr verbraucht als die neuen Motoren, aber dafür auch ist der auch robuster und hat weniger "Schnickschnack" was eben störanfälliger ist.
 

Offline Moskwitsch

  • Duster Kenner
  • ***
  • Themenstarter
  • Beiträge: 461
  • Dankeschön: 1046 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #234 am: 19. April 2020, 00:20:24 »
Hallo zusammen

Gestern wieder die Alu`s mit den Sommerpneu montiert - sieht jetzt wieder chique aus ++++
Laufleistung jetzt ca. 33.000km - Profiltiefe bei den Sommerpneu -bei allen 4 - ca. 6.5mm - auch oK.
Keine Auffälligkeiten - soweit alles iO. Doch eins noch: hab jetzt auch die berühmte "Beule" im Tankklappen-Bereich.

Off Topic: Schmecken bei euch die Tomaten auch so nach nichts ? So als ob die aus Wasser und Farbstoff im
3D-Drucker entstanden sind ?? Kauf keine mehr - jetzt wird wieder selber angepflanzt.

Beste Grüsse   Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn  / DING DONG - the EU is GONE
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, lillifit3

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1121
  • Dankeschön: 4352 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #235 am: 19. April 2020, 01:19:34 »
….

Off Topic: Schmecken bei euch die Tomaten auch so nach nichts ? So als ob die aus Wasser und Farbstoff im
3D-Drucker entstanden sind ?? Kauf keine mehr - jetzt wird wieder selber angepflanzt....

Kommt wohl immer darauf an, welche Sorte und wo sie her sind, aber die Selbstangebauten sind meist besser. Leider habe ich meine Lieblingssorte die vorigen zwei Jahre nicht mehr bekommen.   :'( ;)
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

Offline Cobra-Mike

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
  • Dankeschön: 77 mal
  • Herkunftsland: de
  • Privatier & Globetrotter
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #236 am: 20. April 2020, 21:20:14 »
Der Duster ist mein sechster 4x4  und sieht Anfang Mai nach fast einem Jahr und knapp  30.000 km das erste mal die Werkstatt zwecks Inspektion. Das haben die fünf Vorgänger (japanische Hard Core und 2 x die englische Trraditionsmarke) nicht geschafft (alles Garantieleistungen).

Der  منفضة ريش (Staubwedel) hat verborgene Talente, nichts quietscht, klappert, schleift, dröhnt oder macht sonstige unanständige Geräusche
(und wenn doch: einfach ignorieren!)  :klatsch

....und da wir beim Thema Staub sind: baut einen KN-Filter ein und kloppt die Papierfilter in die Tonne ( subjektiv etwas mehr Leistung) und ihr habt die nächsten 100.000 km Ruhe, bei Bedarf kann man hier mit dem Wasserschlauch reinigen, trocknen und wieder einsetzen.

Diesen Filter habe ich allen meinen 4x4 spendiert und nie gereut...  /fahren


Regards,

Cobra-Mike


 Duster aufgebohrt mit: KONI Heavy Track, Unterfahrschutz, KN, Rhino Rack, ARB, TRED, OzTent, Oryxsolutions, Nakatanenga
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, J-Zuchi, lillifit3

Offline Moskwitsch

  • Duster Kenner
  • ***
  • Themenstarter
  • Beiträge: 461
  • Dankeschön: 1046 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #237 am: 21. April 2020, 19:11:37 »


....und da wir beim Thema Staub sind: baut einen KN-Filter ein und kloppt die Papierfilter in die Tonne ( subjektiv etwas mehr Leistung) und ihr habt die nächsten 100.000 km Ruhe, bei Bedarf kann man hier mit dem Wasserschlauch reinigen, trocknen und wieder einsetzen.

Diesen Filter habe ich allen meinen 4x4 spendiert und nie gereut...  /fahren

Kann ich dir zustimmen - aber waschen mit Lösungsmittel / spülen gegen Saugrichtung unterm Wasserhahn / auf keinen Fall trocknen
mit Druckluft - nur lufttrocknen oder nachhelfen mit Warmlufttrockner und anschliessend gleichmässig einölen. :daumen

Beste Grüsse   Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn  / DING DONG - the EU is GONE
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Cobra-Mike

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 299
  • Dankeschön: 344 mal
  • Herkunftsland: de
  • Männer altern nicht, nur das Spielzeug wird teurer
    • Meine Hunde
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #238 am: 21. April 2020, 19:40:36 »

....und da wir beim Thema Staub sind: baut einen KN-Filter ein und kloppt die Papierfilter in die Tonne ( subjektiv etwas mehr Leistung) und ihr habt die nächsten 100.000 km Ruhe, bei Bedarf kann man hier mit dem Wasserschlauch reinigen, trocknen und wieder einsetzen.

Diesen Filter habe ich allen meinen 4x4 spendiert und nie gereut...  /fahren

Habe meinen K&N auch bei 500 Km eingesetzt und kann das nur bestätigen.


Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

Zu meinen Hunden
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch, Cobra-Mike

Offline Moskwitsch

  • Duster Kenner
  • ***
  • Themenstarter
  • Beiträge: 461
  • Dankeschön: 1046 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #239 am: 06. Mai 2020, 01:06:53 »
Hallo

Durfte mal wieder mit dem Duster unterwegs sein. In letzter Zeit eigentlich sonst immer nur mit meinem Doblo Lieferwagen Kurzstrecke gefahren.

Also - was mir aufgefallen ist:

Das Fahren mit dem Duster war richtig entspannend, schön und cool. Hat richtig Spass gemacht mal wieder einen Drehmoment Diesel zu fahren. Komfortabel und easy - was braucht man mehr ?

Die Fensterheber One-Touch Funktion beschleunigt abwärts extrem schnell - schaffte es kaum das Fenster nur einen Spalt zu öffnen.
Eventuell werde ich auch nur alt, langsam und reaktionsarm ?

Das Leder der Sitze ist noch immer in Top Zustand - keine ausgerissenen Nähte oder Abnutzungen. Sieht auch nicht speckig aus.
Ist nicht das edelste Leder ( eher unteres Unterschichtleder mit eingerollter Struktur ) aber dennoch sehr strapazierfähig. Find ich top +++

Ungewöhnliche Geräusche konnte ich nicht hören/wahrnehmen - hat permanent geregnet.

Und sonst: Noch so einen "woisch man feuffundertpeess AMG Benze" auf dem Standstreifen gesehen - auf dem Dach liegend. Ob dem ein
Allrad etwas geholfen hätte ?? /nachdenk

Beste Grüsse  Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn  / DING DONG - the EU is GONE
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Falke, Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 2]: Erste Fahreindrücke und Auffälligkeiten
« Antwort #239 am: 06. Mai 2020, 01:06:53 »