Autor Thema: achslast vs Reifenlastindex  (Gelesen 715 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 58
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
achslast vs Reifenlastindex
« am: 01. Mai 2018, 12:50:49 »
Hallo, hab gerade ein Verständnis problem. Lt coc unsres Duster sind vorne 890kg hinten 910 kg zulässig. Eingetragen als Reifenindex ist 98.

Habt ihr dazu ne Erklärung? Könnte doch dann 91er fahren?

 

DUSTERcommunity.de

achslast vs Reifenlastindex
« am: 01. Mai 2018, 12:50:49 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9065
  • Dankeschön: 3212 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: achslast vs Reifenlastindex
« Antwort #1 am: 01. Mai 2018, 13:11:33 »
Habt ihr dazu ne Erklärung? Könnte doch dann 91er fahren?


"Könnte" aber darfst du nicht, denn vom eingetragenen Lastindex darf nach oben, aber nicht nach unten abgewichen werden.
Daher erübrigt sich es darüber nachzudenken.  ;)

Im übrigen gilt der Index für einen Reifenfülldruck von 2,5 bar, den der Duster aber gemäß Herstellerangaben nicht im Normalbetrieb fährt.
Folglich sind die 750 kg bei einem 98er Index nicht aussagekräftig, sondern eine geringere max. Lastbeanspruchung.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Funster, Falke

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 58
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: achslast vs Reifenlastindex
« Antwort #2 am: 01. Mai 2018, 13:32:19 »
Ok, verstanden.
 

Offline alda_schwede

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 24 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: achslast vs Reifenlastindex
« Antwort #3 am: 01. Mai 2018, 14:05:07 »
Laut GTÜ geht es:
https://www.gtue.de/sixcms/media.php/771/gtue-informativ-reifen.pdf

Aber gibt es überhaupt welche mit niedrigerem Lastindex, die passen? Ich finde nix
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9065
  • Dankeschön: 3212 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: achslast vs Reifenlastindex
« Antwort #4 am: 01. Mai 2018, 14:26:46 »
aber zum Thema ob sie dann aber eingetragen werden müssen steht da nichts  ;)
Es gibt zu dieser Thematik scheinbar gegenteilige Meinungen, wie hier >>>Klick<<<

Zumindest sehe ich das so, dass die Unterschreitung des Tragfähigkeitsindexes in den Papieren nachgetragen werden muss.
Hier auch zu lesen, ganz weit unten, Zitat: "Außerdem müssen die Reifen ordnungsgemäß im Fahrzeugschein eingetragen sein."
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline alda_schwede

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 24 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: achslast vs Reifenlastindex
« Antwort #5 am: 01. Mai 2018, 14:31:50 »
aber zum Thema ob sie dann aber eingetragen werden müssen steht da nichts  ;)

Seite 2 oben rechts :)
"Eine   Berichtigung   des   Tragfähigkeits-   oder
Geschwindigkeitsindex     in     den     Fahrzeug-
papieren ist nicht erforderlich."
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9065
  • Dankeschön: 3212 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: achslast vs Reifenlastindex
« Antwort #6 am: 01. Mai 2018, 14:40:47 »
Seite 2 oben rechts :)
"Eine   Berichtigung   des   Tragfähigkeits-   oder
Geschwindigkeitsindex     in     den     Fahrzeug-
papieren ist nicht erforderlich."


und hier dann die gegenteilige Aussage >>>klick<<< aus dem aktuellen Bußgeldkatalog. *)ganz unten, vor den Kommentaren
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: achslast vs Reifenlastindex
« Antwort #6 am: 01. Mai 2018, 14:40:47 »