Autor Thema: Flugrost an Fahrwerksteilen  (Gelesen 1963 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Duster-Blaster

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 120
  • Dankeschön: 131 mal
  • Herkunftsland: de
  • Die DUH ist kein gemeinnütziger Verein
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Flugrost an Fahrwerksteilen
« am: 29. Dezember 2018, 08:10:33 »
 /nachdenk Gestern habe ich auf meinen Duster Ganzjahresreifen montieren lassen. Die Gelegenheit, die sich durch das Aufbocken mittels Hebebühne bietet, habe ich auch gleich beim Duster genutzt und mir den Unterbau und die Fahrwerksteile näher angeschaut.

Und oh Wunder: nach nur einer Woche hatte sich an den Achschenkel-Teilen der Vorderradführung Flugrost gebildet, witziger Weise nur im Bereich des senkrechten Teil welches im Radlagerhalter endet. Der Rest der Aufhängung ist schön schwarz lackiert.

Hat jemand hier ähnliche Beobachtungen bei seinem Duster 2 gemacht?  /nachdenk
Prestige Blue DCI 115 2WD, Taklamakan-Orange, Klimaautomatik, Lederpolsterung, Kartenmaterial Westeuropa, Technik-Paket-Plus, Ersatzrad, Vordersitze beheizbar, Keycard Handsfree, aber KEIN DAB+ ! Weitere Änderungen nach Kauf: Philips 12972RVS2 RacingVision +150% H7 (Abblendlicht), Osram PY21W Silver Vision (Blinker vorn). Reserverad ausgebaut (20 Kg weniger). Osram H1 Nightbreaker +150%. Bosch A115S. 215/60 R17 100H Nokian Weatherproof SUV XL.
 

DUSTERcommunity.de

Flugrost an Fahrwerksteilen
« am: 29. Dezember 2018, 08:10:33 »

Offline Timo242

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 117
  • Dankeschön: 17 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V 105 4x4 105 PS
Re: Flugrost an Fahrwerksteilen
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2018, 08:19:42 »
Also, wir fahren neben dem Duster Phase 1 seit ein paar Wochen auch noch einen neuen MCV Stepway tce90. Der Stepway wurde schon mit Rost beschichteten Fahrwerksteilen ausgeliefert. Der alte Duster sieht da heute noch besser aus.

Da ich dies aber als ein rein optisches Thema ansehe, macht mir dies keine Sorgen. Ich vermute das evtl. alle neueren Fahrzeuggenerationen von Dacia hiervon betroffen sind und somit der neue Duster ggf. auch?

Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk

 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2210
  • Dankeschön: 1224 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, Racer69, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Flugrost an Fahrwerksteilen
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2018, 08:34:10 »